Triple-A integriert PYUSD von PayPal, um Krypto-Zahlungsoptionen zu erweitern

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Singapurs bahnbrechendes Krypto-Zahlungsunternehmen Triple-A beabsichtigt, bis Juni 2024 den neuen Stablecoin von PayPal, PYUSD, in sein System aufzunehmen. Diese Erg├Ąnzung k├Ânnte PayPals aufstrebende Kryptow├Ąhrungsinitiative erheblich ankurbeln und einen entscheidenden Schritt im anhaltenden Wettbewerb um die Vorherrschaft auf dem Stablecoin-Markt darstellen .

Mit der Unterst├╝tzung von Peak Diese beeindruckenden Zahlen werden wir bis Ende dieses Jahres noch einmal verdoppeln.

Triple-A begr├╝├čt PYUSD f├╝r eine breitere Attraktivit├Ąt

Die Entscheidung von Triple-A, Pyusd zu integrieren, stellt einen taktischen Richtungswechsel f├╝r eine breitere Palette von Kryptow├Ąhrungen dar. Zuvor wickelte das Unternehmen haupts├Ąchlich Bitcoin, Ethereum und bekannte Stablecoins wie USDT ab, die etwa 60 % des Handelsvolumens ausmachten. Durch die Integration von Pyusd m├Âchte Triple-A eine potenziell gro├če Benutzerbasis erschlie├čen.

Eric Barbier, der Gr├╝nder und CEO von Triple-A, weist auf die gro├če Nutzerbasis von PayPal hin. Die Hinzuf├╝gung von PYUSD k├Ânnte seinen Wert sp├╝rbar steigern, der derzeit bei relativ kleinen 200 Millionen US-Dollar liegt, im Gegensatz zu der betr├Ąchtlichen Marktkapitalisierung von USDT von 110 Milliarden US-Dollar.

ÔÇ×Barbier gab an, dass PayPal in der Lage ist, eine gro├če Anzahl von Verbrauchern gleichzeitig zu erreichen, eine F├Ąhigkeit, die derzeit von keinem anderen erreicht wird.ÔÇť

Die Einf├╝hrung des Stablecoin PYUSD durch PayPal stellte einen bemerkenswerten Fortschritt f├╝r bedeutende Finanzinstitute dar. Dennoch st├Â├čt PYUSD auf starke Konkurrenz durch etablierte Gegner. Der USDT von Tether verf├╝gt derzeit ├╝ber eine beeindruckende Marktpr├Ąsenz und seine makellose Geschichte weckt bei den Nutzern gr├Â├čeres Vertrauen.

Die kontinuierliche Pr├╝fung von PYUSD durch die SEC erh├Âht die Komplexit├Ąt f├╝r PayPal. Im November 2023 erhielt PayPal von der SEC eine Vorladung, in der Dokumente im Zusammenhang mit dem PYUSD-Projekt verlangt wurden. Dies hat dazu gef├╝hrt, dass potenzielle Nutzer von PayPal unsicher sind, ob sie den neuen Stablecoin einf├╝hren wollen.

PYUSD von PayPal nimmt es mit der Konkurrenz auf

Ein bedeutender Erfolg: Die Zusammenarbeit von Triple-A mit einem zuverl├Ąssigen Stablecoin markiert einen wesentlichen Meilenstein in der Weiterentwicklung digitaler W├Ąhrungen. Obwohl weiterhin Hindernisse bestehen, kann diese Allianz die Legitimit├Ąt erh├Âhen und die Akzeptanz f├╝r PYUSD erh├Âhen. Diese Zusammenarbeit symbolisiert einen entscheidenden Fortschritt auf der globalen B├╝hne und st├Ąrkt die Glaubw├╝rdigkeit von Stablecoins.

Dennoch stellt die Hinzuf├╝gung des Stablecoins durch Triple-A einen bedeutenden Fortschritt f├╝r PayPals Kryptoziele dar. Da die regulatorischen Richtlinien klarer werden und sich die Pr├Ąferenzen der Benutzer ├Ąndern, werden die kommenden Monate entscheidend sein, um zu entscheiden, ob der Stablecoin (PYUSD) von PayPal einen Platz in der sich schnell entwickelnden Welt der Stablecoins erobern kann.

Weiterlesen

2024-04-19 18:12