Nomic und Babylon enthüllen stBTC: Erschließung des Potenzials von Bitcoin in DeFi

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Die Nomic DAO Foundation hat stBTC eingeführt, einen Bitcoin-Token, der liquide abgesteckte BTC (LST) darstellt und auf der Bitcoin-Absteckmethode von Babylon basiert. Benutzer können nun ihre vorhandenen Bitcoins nutzen, um die Sicherheit für andere Blockchains zu erhöhen und Anreize in Form alternativer digitaler Währungen zu erhalten.

Wie funktioniert das Absteckprotokoll?

Mit dem Bitcoin-Stake-Prozess von Babylon können Benutzer ihre Bitcoins als Stake direkt auf der Bitcoin-Blockchain platzieren. Dazu müssen Benutzer eine Babylon-Absteckungstransaktion initiieren, die einen Ausgang enthält, der zum Schneiden zugänglich ist, wenn ein Validator bestraft werden muss. Wenn dagegen keine Strafen verhängt werden, können Benutzer ihre BTC nach einer bestimmten Zeit zurückerhalten.

Nomic und Babylon arbeiten reibungslos zusammen. Wenn Benutzer ihre nBTC in den Bitcoin-Absteckpool von Nomic einzahlen, um stBTC zu generieren, verschiebt das System die entsprechenden BTC-Gelder an eine Absteckadresse in Babylon. Dieser Prozess stellt sicher, dass die Bitcoins der Benutzer zur Sicherung der Verbraucherketten verwendet werden, und ermöglicht den von der Regierung ausgewählten Validatoren.

Die neue Initiative gewährt ihren Teilnehmern exklusive Vergünstigungen. Durch die Einzahlung ihrer nBTC in den Einsatzpool sind sie berechtigt, stBTC zu generieren. Es gibt Belohnungen in Form verschiedener Ökosystem-Tokens, die von Netzwerken vergeben werden, die sich dafür entscheiden, Bitcoin durch Abstecken zu sichern.

Mit der Einführung des neuen Projekts haben Benutzer nun die Flexibilität, ihr stBTC aufgrund seiner vollständig liquiden Natur sofort abzuladen oder zu handeln. Darüber hinaus können Benutzer den neuen Token im Austausch gegen nBTC durch den Unbonding-Prozess zerstören. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Entbindungsphase bis zu 7 Tage dauern kann, unter bestimmten Umständen jedoch auch kürzer sein kann.

Testnet und Dual-Stake-Sicherheit

Derzeit wird das Projekt in einem eigenen Testnetzwerk auf Herz und Nieren geprüft, wo Benutzer die Möglichkeit haben, seine Funktionen und Vorteile vor dem Start des Hauptnetzwerks auszuprobieren. In dieser Testphase wird das neueste Bitcoin-Abstecktestnetz von Babylon verwendet, das Signet BTC enthält. Durch die Einzahlung von Signet BTC bei Nomic können Benutzer testnet nBTC erwerben und es anschließend unter der Adresse stbtc-testnet.nomic.io für stBTC einsetzen.

Nomic beabsichtigt, in Zukunft zu den ersten Proof-of-Stake-Netzwerken zu gehören, die die Bitcoin-Absteckfunktion von Babylon integrieren und so die Sicherheit von Nomic durch abgestecktes NOM und BTC über Babylon verbessern. Indem Benutzer ihre Bitcoins mit Babylon auf Nomic setzen, erhalten sie sowohl NOM– als auch nBTC-Token zurück, die gegen BTC eingetauscht werden können – ein einzigartiger Vorteil, den nur Nomic bietet. Der offiziellen Ankündigung zufolge will sich Nomic auf diese Weise differenzieren.

Nach dem Start von Babylons Mainnet wird es einen Vorschlag zur Verbesserung der Bitcoin-Stake-Sicherheit durch Governance geben.

Die Zusammenarbeit ist für NOM optimistisch

Das neueste Update von Nomic hat bei den Anlegern für Aufregung über seinen nativen Token gesorgt. Mit über 10.000 Followern auf der X-Plattform lobte Jonabel Belz – eine begeisterte Unterstützerin der Stiftung – das Projekt und brachte ihr Vertrauen in NOM zum Ausdruck. Ihre Nachricht lautete: „Ich bin wirklich optimistisch, dass diese beiden Cosmos-Projekte zusammenarbeiten. Investieren Sie weiterhin in $NOM.“

Weiterlesen

2024-04-10 13:00