Neue Bitcoin-Wale halten doppelt so viel wie Veteranen: Was steckt hinter diesem Trend?

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Aktuelle Daten aus der Bitcoin-Blockchain zeigen, dass neu entstandene Gro├činvestoren, sogenannte ÔÇ×Newcomer-WaleÔÇť, mittlerweile fast die doppelte Menge an Bitcoin kontrollieren, die von Langzeitinvestoren, sogenannten ÔÇ×VeteranenwalenÔÇť, gehalten wird. Lassen Sie uns einige m├Âgliche Gr├╝nde f├╝r diese Ver├Ąnderung der Marktdynamik untersuchen.

Der Walbestand von Bitcoin-Neulingen ist in letzter Zeit rasant gewachsen

Ki Young Ju, der Gr├╝nder und CEO von CryptoQuant, gab k├╝rzlich im neuesten Blogbeitrag von X Einblicke in den Vergleich zwischen den aktuellen Walbest├Ąnden und denen aus der Vergangenheit im aktuellen Marktszenario.

Eine On-Chain-Metrik, auf die wir uns konzentrieren werden, hei├čt ÔÇ×Realisiertes KapitalÔÇť. Vereinfacht ausgedr├╝ckt erfasst diese Kennzahl die Gesamtinvestition, die Bitcoin-Inhaber beim Kauf ihrer Coins get├Ątigt haben.

Diese Kapitalisierungsmethode weicht von der Standardberechnung der Marktkapitalisierung ab, bei der der Gesamtwert ausschlie├člich auf der Grundlage der aktuellen Marktpreise aller Aktion├Ąre ermittelt wird.

Bei der Diskussion des vorliegenden Themas ist es nicht wichtig, die realisierte Obergrenze des Gesamtmarktes zu ber├╝cksichtigen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die realisierten Obergrenzen zweier unterschiedlicher Gruppen: der kurzfristig haltenden Wale und der langfristig haltenden Wale.

Einfacher ausgedr├╝ckt beziehen sich Wale auf Einzelpersonen oder Organisationen, die ├╝ber 1.000 Bitcoins (ca. 66,6 Millionen US-Dollar) in ihren Kryptow├Ąhrungs-Wallets besitzen. Angesichts ihrer erheblichen Investitionen haben Wale aufgrund ihrer F├Ąhigkeit, Preistrends zu beeinflussen, erheblichen Einfluss auf den Bitcoin-Markt.

Wale auf dem Kryptow├Ąhrungsmarkt k├Ânnen basierend darauf, wie lange sie ihre M├╝nzen halten, in zwei Gruppen eingeteilt werden. Die erste Gruppe, die als Kurzzeitinhaber (STH) bezeichnet wird, sind diejenigen, die ihre M├╝nzen innerhalb der letzten 155 Tage gekauft haben. Langzeitinhaber (LTH) hingegen sind die Wale, die ihre M├╝nzen seit mehr als 155 Tagen besitzen.

Ju hat uns ein Diagramm zur Verf├╝gung gestellt, das den Unterschied in der realisierten Obergrenze f├╝r diese beiden Gruppen von Bitcoin-Walen zeigt.

Neue Bitcoin-Wale halten doppelt so viel wie Veteranen: Was steckt hinter diesem Trend?

Anhand der obigen Grafik wird deutlich, dass sich die realisierte Obergrenze von STH-Walen (Small-to-Medium) und LTH-Walen (Large-to-Hold) historisch gesehen kaum ver├Ąndert hat. Allerdings scheint sich dieser Trend in letzter Zeit verschoben zu haben.

F├╝r die neue Walpopulation in diesem Jahr hat die Kennzahl erhebliche Fortschritte und ein beeindruckendes Wachstum gezeigt und den Meilenstein von 110,6 Milliarden US-Dollar ├╝berschritten. Infolgedessen bel├Ąuft sich der Gesamtkaufpreis f├╝r die M├╝nzen der STH-Wale auf erstaunliche 110,6 Milliarden US-Dollar.

Das Gesamtverm├Âgen der LTH-Wale (Large Holder) liegt wie ├╝blich bei rund 66,9 Milliarden US-Dollar, w├Ąhrend die realisierte Obergrenze der anderen Gruppe erheblich gestiegen ist, was zu einer gro├čen Diskrepanz zwischen den beiden f├╝hrt.

Warum ist dieser neue Trend pl├Âtzlich aufgetaucht? Wie bereits erw├Ąhnt, liegt der STH-Schwellenwert bei 155 Tagen. Dies bedeutet, dass die realisierte Obergrenze der STH-Wale den Gesamtwert ihrer K├Ąufe in den letzten f├╝nf Monaten darstellt.

In den letzten f├╝nf Monaten kam es zu einem bemerkenswerten Ereignis, das es in fr├╝heren Phasen nicht gab: die Sanktionierung von Spot-Exchange-Traded-Fonds (ETFs).

Ein b├Ârsengehandelter Fonds (ETF), der sich auf bestimmte Spots konzentriert, bietet traditionellen Anlegern eine alternative Anlagem├Âglichkeit in Verm├Âgenswerte, einschlie├člich Bitcoin (BTC). Das steigende Interesse an diesen Fonds hat die Nachfrage nach BTC deutlich erh├Âht. Wenn die Haltedauer dieser ETFs weniger als 155 Tage betr├Ągt, werden sie als gro├če Bitcoin-Inhaber eingestuft, die auf dem Markt oft als ÔÇ×WaleÔÇť bezeichnet werden.

Einfacher ausgedr├╝ckt sind die Kosten f├╝r den Kauf von Bitcoins in diesem Jahr aufgrund des Preisanstiegs gestiegen, was zu einem Anstieg der realisierten Kapitalisierung gef├╝hrt hat, die die tats├Ąchliche Investition in Bitcoin widerspiegelt, was zu einem noch st├Ąrkeren Wachstum f├╝hrt.

BTC-Preis

Bitcoin wird jetzt bei 66.400 US-Dollar gehandelt, nachdem es in der vergangenen Woche einen Anstieg von mehr als 6 % verzeichnete.

Neue Bitcoin-Wale halten doppelt so viel wie Veteranen: Was steckt hinter diesem Trend?

Weiterlesen

2024-04-24 20:11