Der Bitcoin-Preis wird rot und es besteht die Gefahr weiterer Abwärtsbewegungen unter 63.000 US-Dollar

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Analyst habe ich die Preisentwicklung von Bitcoin in den letzten Tagen genau beobachtet. Nach einer starken Rallye bis zum Erreichen der Widerstandszone von 65.500 $ konnte BTC seine Aufwärtsdynamik nicht aufrechterhalten. Das wiederholte Scheitern, dieses Niveau zu durchbrechen, deutet darauf hin, dass der Markt zu diesem Zeitpunkt auf erheblichen Widerstand stößt.


Der Preis von Bitcoin schaffte es nicht, die 65.500-Dollar-Marke für eine Erholung zu überschreiten. Nun sieht es so aus, als ob Bitcoin erneut sinkt, was Bedenken hinsichtlich möglicher weiterer Rückgänge unter die 63.000-Dollar-Marke aufkommen lässt.

    Bitcoin begann einen weiteren Rückgang, nachdem es ihm nicht gelang, die Widerstandszone von 65.500 $ zu überwinden.
    Der Preis wird unter 64.500 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 64.500 $.
    Das Paar könnte sich nach unten beschleunigen, wenn der Tagesschluss unter der Unterstützungszone von 63.000 US-Dollar liegt.

Der Bitcoin-Preis steht vor Hürden

Der Bitcoin-Preis erholte sich von seinem Unterstützungsniveau bei etwa 62.750 $. Es gelang ihm, die Hürden von 64.000 $ und 64.500 $ zu überwinden. Trotz aller Bemühungen gelang es ihm jedoch nicht, den Widerstand bei 65.500 US-Dollar zu durchbrechen.

Bei einem Höchststand von 65.300 US-Dollar setzte ein neuer Abschwung ein, der dazu führte, dass der Preis unter die Marke von 64.500 US-Dollar fiel. Der Markt erlebte einen Rückgang und näherte sich dem 50 %-Fibonacci-Retracement-Punkt in der Erholungswelle, die vom Swing-Tief bei 62.743 $ bis zum Hoch von 65.300 $ reichte.

Derzeit liegt der Preis von Bitcoin unter der 64.500-Dollar-Marke und dem 100-Stunden-Simple Moving Average (SMA). Darüber hinaus zeichnet sich auf dem Stunden-Chart für das BTC/USD-Paar eine rückläufige Trendlinie ab, deren Widerstand bei 64.500 $ liegt.

In der Nähe von 64.500 US-Dollar und der Trendlinie stößt der Preis zunächst auf starken Widerstand. Die ersten nennenswerten Widerstandsniveaus liegen bei 65.350 $ und 65.500 $. Ein Durchbruch über 65.500 $ könnte zu einem weiteren Preisanstieg führen. Derzeit liegt der nächste Widerstand bei 66.200 $.

Der Bitcoin-Preis wird rot und es besteht die Gefahr weiterer Abwärtsbewegungen unter 63.000 US-Dollar

Sollte der Preis über die nennenswerte Marke von 66.200 US-Dollar brechen, ist es wahrscheinlich, dass Bitcoin weiter steigen wird. In diesem Szenario könnte die Kryptowährung in Richtung des nächsten Widerstandsniveaus bei rund 67.000 US-Dollar vordringen. Über diesen Punkt hinaus kann ein erheblicher Widerstand nahe der 67.400-Dollar-Marke gefunden werden. Weitere Zuwächse könnten Bitcoin kurzfristig möglicherweise in Richtung des Widerstandsniveaus von 68.800 $ treiben.

Weitere Verluste bei BTC?

Als Marktanalyst beobachte ich, dass, wenn es Bitcoin nicht gelingt, den Widerstandspunkt von 64.500 $ zu überwinden, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass der Preis nach unten tendiert. Im Falle einer solchen Entwicklung liegt ein bemerkenswertes Unterstützungsniveau bei etwa 64.000 US-Dollar.

Mir ist aufgefallen, dass das erste signifikante Unterstützungsniveau bei 63.750 $ liegt, was einem 61,8 %igen Fibonacci-Retracement der Erholungswelle vom Swing-Tief bei 62.743 $ bis zum Hoch bei 65.300 $ entspricht. Sollte der Preis unter diesem Niveau schließen, könnte ein Abwärtstrend in Richtung der nahegelegenen Unterstützung bei 62.750 $ eingeleitet werden. Weitere Verluste könnten den Preis kurzfristig möglicherweise in Richtung der Unterstützungszone von 61.200 US-Dollar drücken.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt nun in der rückläufigen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt unter der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveaus – 64.000 $, gefolgt von 63.750 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 64.500 $, 65.350 $ und 66.200 $.

Weiterlesen

2024-04-26 04:34