Fantom (FTM)-Preis steigt durch USDC.e Stablecoin-Einführung und Meme Coin Embrace auf über 1 USD

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Kürzlich hat Fantom, der Rivale von Ethereum in der Layer-1-Szene, mit seinem nativen Token FTM Aufmerksamkeit erregt, der einen deutlichen Preisanstieg auf über 1 US-Dollar verzeichnete. Das Handelsvolumen für Fantoms Token ist um 100 % auf 613 Millionen US-Dollar pro Tag gestiegen. Darüber hinaus verzeichnete FTM ein wöchentliches Wachstum von 15 %.

Der Preis von Fantom (FTM) ist in letzter Zeit aufgrund erheblicher Fortschritte in seinem Ökosystem dramatisch gestiegen. Das Fantom-Netzwerk bereitet sich auf das Sonic-Upgrade vor, das das Netzwerk vom Testmodus in den Live-Modus versetzt und seine Transaktionsverarbeitungsgeschwindigkeit auf bis zu 2.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) erhöht. Darüber hinaus dauert die Transaktionsbestätigung nach diesem Upgrade nur 1,1 Sekunden.

Darüber hinaus wird das Fantom Sonic-Mainnet das aktuelle Opera-Mainnet erweitern, das nur 3,2 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Ein bedeutender Fortschritt ist die kürzliche Einführung des nativen USDC.e-Stablecoins von Fantom, der direkt mit dem USDC von Circle auf Ethereum verknüpft ist. Dieser neue Stablecoin ermöglicht die nahtlose Nutzung von USDC innerhalb des Fantom-Netzwerks.

Ein Stablecoin eines Drittanbieters namens USDC.e wird von Fantom oder Wormhole im USDC-Ökosystem eingeführt. Dieser USDC.e kann gegen USDC von Circle eingetauscht werden, der wiederum gegen tatsächliche US-Dollar eingelöst werden kann. Wenn USDC.e eine bedeutende Nutzerbasis, Versorgung und dApp-Akzeptanz erreicht, besteht die Möglichkeit, dass das Eigentum am USDC.e-Token-Vertrag von Fantom/Wormhole auf Circle übertragen wird.

Stärkung des Meme-Coin-Ökosystems von Fantom

Andres Cronje, der Chefentwickler von Fantom, trägt angesichts der aktuellen Aufregung in der Branche proaktiv zur Entwicklung des Meme-Coin-Sektors von Fantom bei. In einem aktuellen Blogeintrag lud er Entwickler ein, ihre Meme-Coins auf der Fantom-Blockchain vorzustellen.

Dieser Plan zielt darauf ab, maximal zehn Prozent der Token für Marketingkosten, weitere fünf Prozent für die Meme-Gruppe und den Rest, also fünfundachtzig Prozent, in einem FTM/Token-Liquiditätspool bereitzustellen, der von der Multi-Faktor-Stiftung der Stiftung verwaltet wird. Signaturkonto.

Der Fantom (FTM)-Preis zeigt kurzfristig einen Aufwärtstrend und erholte sich nach seinem Kontakt mit dem EMA55. Dies deutet darauf hin, dass der FTM-Preis trotz des jüngsten Preisverfalls Ende März und Anfang April voraussichtlich weiter steigen wird.

Fantom (FTM)-Preis steigt durch USDC.e Stablecoin-Einführung und Meme Coin Embrace auf über 1 USD

Foto: TradingView

Wenn der Preis von Fantom (FTM) seinen Aufwärtstrend fortsetzen soll, ist es entscheidend, dass er eine starke Position über der 1-Dollar-Marke behält. Sollte es FTM gelingen, diese Dynamik beizubehalten, besteht das Potenzial für einen weiteren Anstieg um 30 %, sodass der Preis auf etwa 1,30 US-Dollar steigt. Wenn umgekehrt die Bären die Kontrolle wiedererlangen, könnte der Preis von Fantom beginnen, seitwärts zu handeln und möglicherweise wieder auf etwa 0,90 US-Dollar fallen. Sein anfängliches Unterstützungsniveau liegt bei 0,80 $.

Weiterlesen

2024-04-10 16:00