Das Blockchain-Restating-Protokoll EigenLayer geht im Ethereum-Mainnet live

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


Am 9. April 2024 ging EigenLayer, eine dezentrale Finanzplattform, die darauf spezialisiert ist, Ethereum (ETH)-Stakern die Möglichkeit zu bieten, durch ihre Dienste Belohnungen zu erhalten, zum ersten Mal im Hauptnetzwerk live.

Basierend auf einem aktuellen Update aus dem Artikel von Cointelegraph begann die Ver√∂ffentlichung des Protokolls mit √ľber 13 Milliarden US-Dollar an Benutzereinlagen im Hauptnetzwerk von Ethereum, wenn auch unvollst√§ndig. Einige Elemente des Protokolls befinden sich noch in der Entwicklung und wurden noch nicht eingef√ľhrt.

EigenLayer jetzt live auf Ethereum

Sreeram Kannans Krypto-Absteckprotokoll, das er gegr√ľndet hat, teilte k√ľrzlich auf der Social-Media-Plattform X mit, dass ihre Datenverf√ľgbarkeitsl√∂sung namens EigenDA jetzt auf Ethereum einsatzbereit ist.

EigenDA dient als bew√§hrte und aktuelle Datenspeicherl√∂sung (Actively Validated Data Service, AVDS), die auf der Grundlage von EigenLayer arbeitet. Nach seiner Einf√ľhrung auf Ethereum ist EigenDA gut aufgestellt, um sich mit anderen Datenspeicheranbietern wie Celestia zu messen.

Mit der Einf√ľhrung von EigenLayer im Mainnet von Ethereum gibt es eine zus√§tzliche Funktion, die es Delegierten erm√∂glicht, ihre neu eingesetzten Guthaben ausgew√§hlten EigenLayer-Betreibern zuzuweisen, die sich f√ľr die Verwaltung von AVSs (Anomaly Detection and Verification Systems) registriert haben. EigenLayer als Anbieter von Blockchain-Restating-Diensten gab bekannt, dass sich auch Betreiber au√üerhalb von EigenDA von Eigen Labs bei diesem Protokoll registrieren k√∂nnten.

EigenLayer zur Erweiterung der Protokollfunktionen

In diesem Jahr beabsichtigt EigenLayer, neue Funktionalit√§ten einzuf√ľhren, darunter die direkte Annahme von Zahlungen von automatisierten Verifizierungssystemen (AVS) an Betreiber innerhalb des Protokolls sowie die Implementierung eines Strafmechanismus namens Slashing.

Um es klarer zu machen: Validatoren m√ľssen mit Konsequenzen rechnen, wenn sie ihre Aufgaben auf unserer Plattform nicht korrekt ausf√ľhren. Diese Konsequenzen bestehen darin, dass sie als Strafe ihre eingesetzte Kryptow√§hrung verlieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese spezifischen Funktionen nicht Teil des Mainnet-Starts sein werden, wie in unserem letzten Blogbeitrag angegeben.

Bezeichnenderweise enth√§lt die erste Ver√∂ffentlichung dieses Mainnets keine zwei Schl√ľsselfunktionen: Zahlungen von AVS an Betreiber innerhalb des Protokolls und die Implementierung von Slashing. Unser Ziel ist es, den EigenLayer-Marktplatz wachsen und stabiler werden zu lassen, bevor wir diese Elemente zu einem sp√§teren Zeitpunkt in diesem Jahr in das Mainnet einf√ľhren.

Die beiden Dienste werden zu einem unbestimmten Zeitpunkt in diesem Jahr in die Plattform integriert, was dem EigenLayer Marketplace reichlich Gelegenheit bietet, zu wachsen und konsistenter zu werden.

F√ľr das integrierte Zahlungssystem von EigenLayer ist eine zus√§tzliche Funktion vorgesehen: die Verteilung von Zinsen an Validatoren, die als ‚ÄěRestaurer‚Äú bekannt sind.

Wie Ethereum wird das Protokoll auf einem Proof-of-Stake (PoS)-Mechanismus basieren.

EigenLayer belegt den zweiten Platz unter den DeFi-Protokollen von Ethereum

Gleichzeitig hat EigenLayer vor seinem Mainnet-Deb√ľt bei den Nutzern deutlich an Zugkraft gewonnen und gilt laut DeFiLlamas Daten als zweitgr√∂√ütes DeFi-Protokoll mit einem Total Value Locked (TVL) von √ľber Milliarden Dollar.

Ein Blockchain-Absteckdienst erm√∂glicht es Einlegern, Pr√§mienpunkte zu sammeln. Dieses verlockende Angebot hat eine betr√§chtliche Anzahl von Benutzern angezogen, die spekulieren, dass diese Punkte in einer zuk√ľnftigen Verteilung m√∂glicherweise gegen Token eingetauscht werden k√∂nnten.

Im Vorjahr erhielt Eigen Labs, der Innovator hinter der Entwicklung des Protokolls, eine 100-Millionen-Dollar-Investition von Andreessen Horowitz (a16z).

Weiterlesen

2024-04-10 12:18