WOO

Genug von der deutschen BĂŒrokratie? đŸ˜€ Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💾

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!đŸ“Č


WOO Diese VertrÀge wurden gemeinsam mit Wintermute und GMCI erstellt und stellen einen bahnbrechenden Schritt als erste zentralisierte Börse dar, die Level 2 (L2)- und Memes-Indizes integriert.

Die Entstehung einer neuen HandelsÀra

Heute hat WOO X einige neue Handelstools vorgestellt. Der GMCI L2-Index wird sich fĂŒr Layer-2-Blockchain-Technologien als unschĂ€tzbar wertvoll erweisen und ihre Rolle bei der Verbesserung der Skalierbarkeit und Effizienz auf PrimĂ€rplattformen hervorheben. Der GMCI Meme Index fasst das HerzstĂŒck der Meme-Trends zusammen und zeigt Top-Meme-Coins basierend auf dem Marktwert.

DarĂŒber hinaus bietet die EinfĂŒhrung des GMCI 30 Index HĂ€ndlern ein wirksames Instrument zur Absicherung, das ihnen einen umfassenden Überblick ĂŒber alle wichtigen Marktteilnehmer ermöglicht und Benchmark-Standards und -Ergebnisse garantiert. Durch die Investition in diesen Index erhalten sie Zugang zu verschiedenen digitalen Vermögenswerten und reduzieren so die ĂŒbliche VolatilitĂ€t, die mit einzelnen KryptowĂ€hrungen verbunden ist. Die Top-KryptowĂ€hrungen wie Ethereum (ETH), Bitcoin (BTC), Solana (SOL) und Binance Coin (BNB) sind in dieser diversifizierten Marktinvestition enthalten.

Ein gemeinsamer Triumph

Willy Chuang, COO von WOO X, beschrieb diese EinfĂŒhrung als mehr als nur eine Erweiterung der Handelsoptionen mit neuen Instrumenten; Es handelt sich um eine engagierte Anstrengung, das Handelsökosystem durch die EinfĂŒhrung strategischer und vielfĂ€ltiger Produkte zu verbessern. Er betonte deren Bedeutung und erklĂ€rte, wie entscheidend die Zusammenarbeit mit Projekten wie Wintermute und GMCI fĂŒr die Erweiterung des Angebots von WOO X und die Erweiterung der Grenzen im Kryptomarkt sei.

In diesem Vertrag ist Wintermutes Rolle als LiquiditĂ€tsanbieter von entscheidender Bedeutung fĂŒr die GewĂ€hrleistung von ZuverlĂ€ssigkeit und MarktzugangsstabilitĂ€t. Dank ihrer Expertise im algorithmischen und Hochfrequenzhandel können sie ausreichend LiquiditĂ€t bereitstellen und Transaktionen fĂŒr HĂ€ndler reibungslos und problemlos gestalten. Evgeny Gaevoy, der CEO von Wintermute, freut sich ĂŒber die EinfĂŒhrung einer Reihe von Indexprodukten auf dem Kryptomarkt und betont, dass solche Angebote im Kryptoraum selten sind.

Laut Maarten Botman, CEO von GMCI, kann diese Partnerschaft als Branchenallianz beschrieben werden, die unser Engagement fĂŒr Innovation zeigt. Es bietet Anlegern einen hervorragenden Einstieg und solide Investitionsaussichten in der sich stĂ€ndig verĂ€ndernden digitalen Welt.

Eine Fortsetzung der strategischen Expansion

Nach der historischen Spendenrunde in Höhe von 9 Millionen US-Dollar im Januar gab WOO X eine AnkĂŒndigung bekannt. Ziel dieser Investition war es, die BörsenliquiditĂ€t zu stĂ€rken und Market Maker wie Wintermute und Amber anzuziehen. Dieser strategische Schritt zielte darauf ab, die LiquiditĂ€t insbesondere fĂŒr die Perpetual-Futures-MĂ€rkte Bitcoin und Ethereum deutlich zu verbessern. Durch den Übergang von einem reinen LiquiditĂ€tsanbietermodell zu einem vielfĂ€ltigen Ökosystem möchte WOO X seine Robustheit erhöhen und seine AttraktivitĂ€t fĂŒr verschiedene Arten von HĂ€ndlern auf der Plattform erweitern.

In Zusammenarbeit mit Wintermute und GMCI markiert die EinfĂŒhrung von Index Perpetual Contracts durch WOO X einen bedeutenden Fortschritt in der Welt des Kryptohandels.

Weiterlesen

2024-04-10 18:57