Railgun unter den Top-Gewinnern des Kryptomarktes: Warum ist RAIL um 53 % gestiegen?

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


In letzter Zeit hat der Kryptomarkt dazu gef√ľhrt, dass die meisten Kryptow√§hrungen sinkende Werte aufweisen. Dennoch lassen sich einige Anleger von den Marktschwankungen nicht beeindrucken. Bestimmte Teile der Kryptowelt sind jedoch √§ngstlicher geworden und scheinen ihre Best√§nde zu verkaufen, anstatt sie f√ľr potenzielle Gewinne festzuhalten.

Trotz gewisser R√ľckschl√§ge haben einige Projekte in der vergangenen Woche gl√§nzend gegl√§nzt. Unter den heutigen Top-Performern verzeichnete insbesondere das Datenschutzprotokoll Railgun einen au√üergew√∂hnlichen Anstieg und stieg innerhalb der letzten 24 Stunden um beeindruckende 53 %. Dieser Aufw√§rtstrend folgt auf eine Woche bemerkenswerter Unterst√ľtzung durch einflussreiche Pers√∂nlichkeiten im Kryptow√§hrungssektor.

Vitalik Buterin zeigt Unterst√ľtzung f√ľr Datenschutz-Tools

Am Montag wurde bekannt gegeben, dass Vitalik Buterin, der Gr√ľnder von Ethereum, 100 Ether, was etwa 325.000 US-Dollar entspricht, an Railgun √ľbertragen hat. Railgun ist ein Vertraulichkeitsprotokoll f√ľr die Ethereum Virtual Machine (EVM), das private Transaktionen im Bereich Decentralized Finance (DeFi) erm√∂glicht.

Trotz der Kritik f√ľr sein j√ľngstes Vorgehen verteidigten viele Antworten Buterins Einsatz von Datenschutztools. Einige Benutzer stellten fest, dass alle On-Chain-Man√∂ver von Buterin genau unter die Lupe genommen werden und Gegenstand zahlreicher Vermutungen sind. (Oder: Trotz der Kritik, die sein j√ľngster Schritt hervorrief, bef√ľrworteten die meisten Kommentare Buterins Anwendung von Datenschutzfunktionen. Einige Benutzer erw√§hnten, dass jede von Buterin auf der Blockchain vorgenommene Aktion genau gepr√ľft und ausf√ľhrlich diskutiert wird.)

Sp√§ter √§u√üerte sich der Sch√∂pfer von Ethereum zu der Ank√ľndigung und bef√ľrwortete die Anwendung des Privacy Pools-Protokolls im Projekt. Diese Funktion erh√∂ht die Schwierigkeit f√ľr b√∂swillige Akteure erheblich, in den Pool einzudringen, ohne die Privatsph√§re der Benutzer zu verletzen.

Datenschutz ist normal.

Mithilfe der Railgun-Technologie stellt das Privacy Pools Protocol (__) sicher, dass es f√ľr b√∂swillige Akteure deutlich schwieriger wird, in den Pool einzudringen, ohne die Privatsph√§re anderer Benutzer zu verletzen.

‚Äď vitalik.eth (@VitalikButerin), 15. April 2024

In seinem Beitrag betonte Buterin die Bedeutung der Privatsphäre, einen Standpunkt, den er bereits zuvor geteilt hatte. Er hat die Anwendung von Privacy Pools als mögliche Lösung untersucht, um den Blockchain-Datenschutz mit regulatorischen Anforderungen in Einklang zu bringen.

Nach der Ver√∂ffentlichung des Beitrags erlebte der Preis von RAIL einen massiven Anstieg und stieg um erstaunliche 257 %. Der Wert des Tokens ver√§nderte sich innerhalb weniger Stunden von 0,56 $ auf 1,97 $. Dar√ľber hinaus verzeichneten auch andere Datenschutz-Tokens auf dem Markt Zuw√§chse: Monero (XRM) und Oasis Network (ROSE) stiegen um 7 % bzw. 12,3 %. Laut den aktuellen Zahlen von CoinGecko ist der Privacy-Token-Sektor derzeit um 4,7 % gestiegen.

Railgun wehrt sich gegen Kryptow√§sche-Vorw√ľrfe

Am dritten Tag von Taylor machte Wu Blockchain auf m√∂gliche Verbindungen zwischen dem Datenschutzprotokoll und der mutma√ülichen nordkoreanischen Hackergruppe Lazarus Group aufmerksam. Ihrer Ank√ľndigung zufolge soll die Lazarus Group Railgun als einen ihrer Mixing-Dienste einsetzen.

Dar√ľber hinaus wurde in dem Nachrichtenartikel hervorgehoben, dass das US-FBI Berichten zufolge im Januar 2023 Railgun als eine Plattform identifiziert hat, die zum Waschen von gestohlenen ETH im Wert von √ľber 60 Millionen US-Dollar genutzt wird. In dem Beitrag wurde auch erw√§hnt, dass Railgun nach den Sanktionen gegen Tornado Cash zu einer beliebten Alternative geworden ist.

‚ÄěRailgun bestritt die Aussagen von Wu Blockchain und bezeichnete sie als ‚Äöungenau und irref√ľhrend‚Äė.‚Äú Zun√§chst galt die Meldung als unbegr√ľndete Falschbehauptung.‚Äú

Stattdessen wird die Lazarus-Gruppe aufgrund der von ihr erl√§uterten ‚ÄěPersonal Proofs of Clearness‚Äú (PPoc) daran gehindert, das System des Protokolls anzuwenden.

Das seit einem Jahr im Einsatz befindliche Private POI-Tool stellt sicher, dass die an den RAILGUN-Smart-Vertrag √ľbertragenen Gelder nicht von Transaktionen oder Akteuren stammen, die von den jeweiligen Wallet-Anbietern durch kryptografische Mittel auf die schwarze Liste gesetzt wurden.

Gestern begann die Poloniex-B√∂rse, den Handel f√ľr den $RAIL-Token zu aktuellen Marktpreisen anzubieten. Herzlichen Gl√ľckwunsch an sie!
‚Äď RAILGUN ‚Äď Privates und anonymes DeFi (@RAILGUN_Project), 19. April 2024

Trotz der anhaltenden Debatte blieb der Preis von RAIL √ľber der 1-Dollar-Marke und schwankte in der Folgezeit zwischen 1,00 und 1,30 Dollar. Nach seinem Deb√ľt an der Krypto-B√∂rse Poloniex zeigte RAIL einen anhaltenden Aufw√§rtstrend.

Derzeit liegt der Marktpreis f√ľr RAIL bei 1,85 US-Dollar, was einem deutlichen Anstieg von 18,2 % innerhalb der letzten Stunde entspricht. Ein Benutzer aus der X-Community behauptet, dass ein Gro√üinvestor oder ‚ÄěWal‚Äú k√ľrzlich etwa 152.034 RAIL-Token gekauft hat, was m√∂glicherweise zu diesem Preisanstieg beigetragen hat.

Dar√ľber hinaus verzeichnete RAIL in der vergangenen Woche einen beeindruckenden Zuwachs von 156 %, w√§hrend sein t√§gliches Handelsvolumen im Vergleich zum Vortag um erstaunliche 376 % anstieg.

Railgun unter den Top-Gewinnern des Kryptomarktes: Warum ist RAIL um 53 % gestiegen?

Weiterlesen

2024-04-19 22:16