XRP-Wallets mit mindestens 1 Million Coins nähern sich dem Allzeithoch, da sich die Stimmung verbessert

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Während sich der Kryptowährungsmarkt erholt und wieder an Dynamik gewinnt, erlebt XRP einen Anstieg des Optimismus unter den Anlegern. Diese erneute Begeisterung hat zu einem Anstieg der Nachfrage nach Altcoins geführt und dazu geführt, dass eine bedeutende Gruppe von XRP-Inhabern neue Rekordbesitzzahlen erreicht hat.

Wallets mit mehr als 1 Million XRP nähern sich ATH

In den letzten 12 Monaten kam es bei XRP-Investoren aufgrund der anhaltenden Preisschwierigkeiten der Münze zu umfangreichen Verkäufen. Bemerkenswerterweise hielt dieser ungünstige Trend an, selbst nachdem Ripple in seinen Rechtsstreitigkeiten gegen die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) mehrere Teilerfolge erzielte. Viele Anleger entschieden sich daher dafür, ihre Investitionen zurückzuziehen.

Eine bedeutende Gruppe von XRP-Inhabern, die kürzlich große Mengen an Token verkauft haben, sind diejenigen, die über 1 Million XRP besitzen. Zum aktuellen Marktwert enthalten diese Wallets mindestens 500.000 US-Dollar an XRP. Daher kann diese Kategorie als „Delfin- und Wal“-Investoren oder -Inhaber bezeichnet werden.

Im Juni 2023 erreichte die Zahl der Kryptowährungs-Wallets mit über 1 Million Token einen Rekordwert. Als die Preise jedoch sanken, begannen diese Großinvestoren, ihre Token zu verkaufen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt lag die Anzahl solcher Wallets etwa 50 unter dem Allzeithöchststand von 2.014.

Obwohl der Kryptomarkt Anzeichen für einen bevorstehenden Bullenmarkt anzeigt, wird erwartet, dass sich der Preis von XRP diesem Trend anpassen wird, was dazu führen wird, dass Großinvestoren wieder in den Markt einsteigen. Laut Santiment, einem Datenanbieter für On-Chain-Informationen, ist die Zahl der Wallets, die eine Million Token oder mehr enthalten, im Laufe des Jahres 2024 kontinuierlich gestiegen. Bis April war diese Zahl auf 2.013 gestiegen, nur eine Wallet unter ihrem Zielwert vorherigen Höchststand und zwei davon entfernt, einen neuen Rekord aufzustellen.

Warum kehren Großinvestoren zurück?

Eine mögliche Erklärung für das gestiegene Interesse von Großinvestoren an XRP ist, dass sich die technischen Signale für diese Kryptowährung nun positiv entwickeln. Zuvor gab es ein Zeitfenster, in dem diese Anleger XRP-Token zu reduzierten Preisen erwerben konnten, als der Markt einen Abschwung erlebte und XRP zusammen mit anderen Altcoins einen Preisrückgang von fast 40 % erlebte.

Verwandte Lektüre: 3 wichtige Kennzahlen, auf die Sie achten sollten und die sich auf die Ethereum-Preise auswirken können

Einfacher ausgedrückt teilte der bekannte Kryptowährungsexperte TonyTheBull seine Sicht auf die jüngsten Preisrückgänge über X (früher bekannt als Twitter). Er glaubt, dass dieser Abschwung den letzten großen Ausverkauf von Altcoins darstellt, bevor sie einen deutlichen Anstieg erleben, ähnlich wie es bei Ripple (XRP) im Jahr 2017 geschah.

Nein, das war die endgültige Kapitulationsbereinigung bei $XRP
– Tony „The Bull“ Severino, CMT (@tonythebullBTC), 23. April 2024

Große Anleger dürften mit dieser Rallye gerechnet haben und daraufhin große Mengen an XRP-Coins gekauft haben. Basierend auf dem Trend von 2017 könnte der Preis von XRP schnell über die 1-Dollar-Marke steigen, was den Anlegern erhebliche Gewinne bescheren würde.

XRP-Wallets mit mindestens 1 Million Coins nähern sich dem Allzeithoch, da sich die Stimmung verbessert

Weiterlesen

2024-04-23 20:10