XRP-Schlachtruf: Muss nach Marktturbulenzen um 70 % steigen, um den 1-Dollar-Höchststand zurückzuerobern

Der Preis von XRP, dem auf RippleNet für grenzüberschreitende Transaktionen verwendeten Token, blieb über einen längeren Zeitraum hinweg dauerhaft unter der Schwelle von 1 US-Dollar. Dieses Ereignis ist angesichts des allgemeinen Aufwärtstrends des Kryptowährungsmarktes, der vor etwa sechs Monaten begann, überraschend. Einige Experten erwarten einen plötzlichen Anstieg, um die Lücke zu schließen, andere äußern jedoch Skepsis aufgrund anhaltender Rechtsstreitigkeiten und Marktinstabilität.

Derzeit liegt der Preis für XRP bei etwa 0,59 US-Dollar, was eine erhebliche Lücke gegenüber dem von mehreren Anlegern erwarteten 1 US-Dollar darstellt. Der digitale Token hat in den letzten Monaten erhebliche Schwankungen gezeigt und schwankte zwischen 0,50 und 0,65 US-Dollar. Ein kurzlebiger Anstieg auf 0,75 US-Dollar im März sorgte für etwas Optimismus, wurde jedoch bald von einem Rückgang überschattet.

XRP: Mehrere Hindernisse, die es zu überwinden gilt

Der unterdurchschnittliche Wert von XRP kann verschiedene Gründe haben. Dazu gehört der langwierige Rechtsstreit zwischen Ripple Labs, seinem Emittenten, und der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC). Die SEC behauptet, dass XRP als nicht registriertes Wertpapier fungiert, eine Behauptung, die Ripple vehement zurückweist. Die Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Klage haben zweifellos die Begeisterung der Anleger für XRP gedämpft.

Der pessimistische Ausblick auf Kryptowährungen trägt zur Komplexität der Situation von XRP bei. Bitcoin, die dominierende Kryptowährung, hat in letzter Zeit einen erheblichen Wertverlust erlitten, was zu einem Dominoeffekt auf dem gesamten Markt geführt hat. Dieser Abwärtstrend hat es XRP schwer gemacht, selbstständig Wachstum zu erzielen.

XRP-Schlachtruf: Muss nach Marktturbulenzen um 70 % steigen, um den 1-Dollar-Höchststand zurückzuerobern

Positive Stimmung bleibt bestehen

Trotz einiger Skepsis bleiben XRP-Befürworter hoffnungsvoll. Sie unterstreichen den Nutzen des Tokens innerhalb von RippleNet, einem fortschrittlichen System für schnelle und erschwingliche grenzüberschreitende Transaktionen.

Die Netzwerkplattform von XRP, RippleNet, gewinnt immer mehr institutionelle Partner, wie namhafte Banken und Finanzinstitute. Befürworter glauben, dass diese wachsende Allianz zu einem erheblichen Wachstum von XRP führen wird, sobald alle rechtlichen Bedenken ausgeräumt sind und der Markt stabiler wird.

Analysten sind von den Aussichten für XRP begeistert und gehen davon aus, dass der Preis in den kommenden Wochen deutlich steigen wird. Tylie Eric unter ihnen erwartet einen Preisanstieg von 60 %, ähnlich dem bemerkenswerten Anstieg im letzten Quartal 2017.

#XRP.
Ich bin auf der Suche nach einem potenziellen Anstieg um 60 % in den nächsten 9 Tagen oder so, um den Anfang zu machen.
– Tylie E (@TylieEric), 28. März 2024

Einfacher ausgedrückt sind einige Personen, wie zum Beispiel EGRAG, die in der XRP-Community aktiv ist, der Meinung, dass die Preisbewegungen des XRP-Tokens der ruhigen Phase vor einem Bullenmarkt ähneln, was möglicherweise auf einen bevorstehenden Preisanstieg hindeutet.

#XRP 6- bis 10-fach garantiert!
Historische Daten dienen als Blaupause für zukünftige Bewegungen.
Lassen Sie uns einen Blick auf die minimalen und kürzesten Pumpen werfen, die beobachtet werden, wenn der 21 EMA den 55 MA bei 2W TF kreuzt.
1) Grün: 900 % –> 5,5 $
2) Blau: 585 % –> bis 4 $#XRPArmy MACHEN SIE SICH BEREIT!
– EGRAG CRYPTO (@egragcrypto), 28. März 2024

Ein renommierter Kryptowährungsexperte prognostiziert, dass der Wert von XRP in der Zwischenzeit, bevor er in diesem aktuellen Zyklus seinen Höhepunkt erreicht, um das Fünfzehnfache steigen könnte.

$XRP-Chart-Update. Der 3-Tage-MACD wird zum richtigen Zeitpunkt bullisch.
– CAPT. PARA8OLIC TOBLERONE (@CaptToblerone) 16. Februar 2024

Während einige davon begeistert sind, dass Bitcoin bis Ende April möglicherweise 1 US-Dollar erreichen könnte, nehmen die Forscher von Changelly eine vorsichtigere Haltung ein. Ihrer Einschätzung nach ist es höchst ungewiss, dass Bitcoin bis dahin 1 US-Dollar erreichen wird, und ihre optimistischste Prognose für den Monat liegt bei 0,75 US-Dollar.

Der voraussichtliche Weg, den XRP in Zukunft einschlagen wird, ist nicht eindeutig. Damit XRP die 1-Dollar-Marke überschreitet, müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein. Zu diesen Faktoren gehören:

Einfacher ausgedrückt: Damit XRP den Wert von 1 US-Dollar wiedererlangen kann, den es während des vorherigen Bullenmarkts verloren hat, muss sein aktueller Preis innerhalb dieses Monats um etwa 70 % steigen.

Weiterlesen

2024-04-04 13:16