XRP-Preisanstieg: Krypto-Analyst prognostiziert in den kommenden Tagen verschiedene bullische Szenarien

Der Krypto-Analyst EGRAG crypto hat kürzlich eine Analyse der verschiedenen Szenarien für die Preisentwicklung von XRP in der nahen Zukunft veröffentlicht. Wie die meisten Top-Kryptowährungen hat XRP in den letzten Monaten viele Preisprognosen erhalten, da der gesamte Kryptomarkt im vierten Quartal 2023 einen stetigen Anstieg der Aktivität verzeichnete.

Die Zukunftsaussichten von Kryptowährungen vorherzusagen kann jedoch ein sehr schwieriges Unterfangen sein, aber dieser Kryptoanalyst, der für seine optimistische Haltung gegenüber XRP bekannt ist, skizzierte verschiedene Entwicklungen für XRP in den kommenden Monaten, von denen einige optimistischer sind als andere.

Grundlagen und technische Daten deuten auf einen bullischen XRP hin

XRP hat dieses Jahr eine Achterbahnfahrt erlebt. Die Kryptowährung trug in der ersten Jahreshälfte immer noch die Belastung aus, die Ripples Klage bei der SEC seit 2020 mit sich brachte. In der zweiten Jahreshälfte 2023 war XRP die erste Kryptowährung mit rechtlicher Klarheit in den USA. Dies führte dazu, dass der Preis in weniger als 24 Stunden von 0,46 US-Dollar auf 0,82 US-Dollar schoss, den höchsten Stand seit 15 Monaten.

Obwohl die Kryptowährung in diesem Jahr immer noch um 80,45 % gestiegen ist, hat sich der Preis seitdem korrigiert und XRP wird jetzt bei 0,6225 $ gehandelt. Laut der Analyse des Krypto-Analysten EGRAG befindet sich die Krypto immer noch in einer optimistischen Einstellung, die sie in den kommenden Monaten auf über 1 US-Dollar bringen würde, ein Preisniveau, das sie seit November 2021 nicht mehr erreicht hat.

#XRP-Farbcode bis 1,4 $:
Wenn #XRP mit unbestreitbarer Bestätigung triumphierend über dem Fib-0,5-Niveau bei 0,57 °C schließt, haben wir die 1,4 $-Marke im Visier! Dieser kometenhafte Aufstieg steht vor der Tür.
Aber denken Sie daran, diese Geschichte hat noch mehr zu bieten! Tauchen Sie ein in die farbcodierten Hinweise …
– EGRAG CRYPTO (@egragcrypto), 21. September 2023

XRP-Preisszenarien und potenzielle Trends

Im ersten von EGRAG vorgestellten Szenario wird XRP bis Februar 2024 1,10 US-Dollar erreichen. Allerdings könnte die Kryptowährung erneut ein Tief bei 0,55 US-Dollar bis 0,58 US-Dollar erreichen, bevor sie diesen Aufwärtstrend durchführt. Wenn dies geschieht, wäre es für die Kryptowährung viel einfacher, Multiplikatorfaktoren über dem 10-fachen und dem 20-fachen zu erreichen.

Im zweiten möglichen Fall wird der XRP im ersten Quartal 2024 auf 1,4 US-Dollar steigen. EGRAG stellte fest, dass sich die eventuelle Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs in den USA als „Sell-the-News“-Ereignis herausstellen könnte, das zu einem erneuten Absturz von XRP führen könnte zwischen Juli und September 2024 auf 0,75 bis 0,80 US-Dollar sinken. Sollte dieses Szenario eintreten, würde das Preisniveau von 0,80 bis 0,85 US-Dollar zu einem starken „MAKRO-Widerstand“ für zukünftige Preisbewegungen werden.

XRP-Preisanstieg: Krypto-Analyst prognostiziert in den kommenden Tagen verschiedene bullische Szenarien

Im dritten und optimistischsten Szenario werden XRP und der gesamte Kryptomarkt nach der Zulassung von Spot-ETFs in den USA zusammen mit Bitcoin stark ansteigen. Infolgedessen könnte XRP bis März 2024 sein aktuelles Allzeithoch leicht übertreffen und seinen Höchststand zwischen 2,2 und 2,8 US-Dollar erreichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Kryptoindustrie zu diesem Zeitpunkt für traditionelle Investoren, einschließlich großer Wall-Street-Investoren, geöffnet sein wird. EGRAG warnte vor einer möglichen Manipulation von Privatanlegern durch die „großen Jungs“ und fügte hinzu: „Sie sind rücksichtslos und nur wenige werden überleben und als Sieger hervorgehen.“

Weiterlesen

2023-12-31 13:52