XRP ETF Premium bereitet sich auf monumentalen Sprung vor: 500 US-Dollar im Visier

Begeisterte XRP-Anhänger sind begeistert, nachdem Chad Steingraber vorgeschlagen hat, dass ein potenzieller XRP-ETF zu einem erheblichen 100-fachen Preisanstieg gehandelt werden könnte.

In einem aktuellen Beitrag teilte der erfahrene Spieledesigner Steingraber seine Ansichten und löste damit Debatten über die mögliche Zukunft eines XRP Exchange Traded Fund (ETF) aus. Durch die anhaltenden Bemühungen, Institutionen in die Nutzung von XRP einzubinden, hat dieses Thema erhebliche Aufmerksamkeit erlangt.

Anstreben eines XRP-ETF-Aktienpreises von 500 $

Steingraber denkt über die möglichen Kosten nach, zu denen Anteile eines XRP-ETFs gekauft oder verkauft werden könnten. Seine Theorie basiert auf dem unerwarteten Anstieg der Kryptowährung, der erstmals 5 US-Dollar pro Münze erreichte. Sollte dies geschehen, glaubt er, dass der zugehörige ETF ein erhebliches Wachstum verzeichnen und möglicherweise beachtliche 500 US-Dollar pro Aktie erreichen könnte.

Der wahre Wert des Vermögenswerts selbst muss nicht unbedingt stark ansteigen. Der Wert des Fonds kann diesen deutlich übersteigen.
Wenn XRP ein neues Allzeithoch von 5 US-Dollar erreicht, könnten die damit verbundenen ETF-Aktien zu deutlich höheren Preisen gehandelt werden, etwa dem 100-fachen des aktuellen Wertes, sobald sich ein starkes institutionelles Interesse zeigt.
Ja, richtig, eine #XRP-Institutionsprämie im Wert von 500 $.
– Chad Steingraber (@ChadSteingraber), 27. März 2024

Aus Steingrabers Sicht dürfte dieser deutliche Preisanstieg für den ETF darauf zurückzuführen sein, dass immer mehr Institutionen Interesse zeigen und in ihn investieren. Als Beispiel für diesen Trend nutzt er den Grayscale Litecoin Trust (LTCN).

Vereinfacht ausgedrückt ist der Preis von LTCN, der einem XRP Exchange Traded Fund für Litecoin ähnelt, höher als der Marktwert von Litecoin selbst. Obwohl der Preis für Litecoin etwa 95 US-Dollar beträgt, zahlen Anleger, die LTCN kaufen, tatsächlich zusätzliche 250 US-Dollar für jede Litecoin-Äquivalenteinheit innerhalb des Trusts.

Können sich Arbitragemöglichkeiten ergeben?

Aufgrund der Möglichkeit eines erheblichen Preisunterschieds zwischen Als Antwort auf Steingrabers Beitrag fragte sich Zack, ob XRP-Inhaber diese Preislücke ausnutzen könnten. Steingraber stimmte zu und wies darauf hin, dass der ETF möglicherweise Sacheinlagen zulässt, sodass Anleger ihre Token direkt gegen ETF-Anteile eintauschen können.

XRP ETF Premium bereitet sich auf monumentalen Sprung vor: 500 US-Dollar im Visier

Trotz seiner Warnung, dass Sacheinlagen auf dem ETF-Markt selten genutzt werden, blieb Steingraber hinsichtlich ihrer möglichen zukünftigen Verwendung zuversichtlich. Das Fehlen dieser Praxis stellt derzeit jedoch eine Herausforderung für diejenigen dar, die Arbitragemöglichkeiten sofort nutzen möchten.

Unterstützer von XRP in der Community haben große Vermögensverwalter, darunter BlackRock, häufig aufgefordert, einen auf XRP basierenden Exchange Traded Fund (ETF) zu schaffen. Sie argumentieren, dass dieser Schritt den Wert von XRP erheblich steigern würde, da dieser digitale Vermögenswert dadurch für institutionelle Anleger bequemer zugänglich gemacht würde.

A Speculative Outlook With Underlying Uncertainties

Die von Steingraber vertretene Idee ist an dieser Stelle rein theoretisch. Bisher hat kein Vermögensverwalter konkrete Schritte unternommen, um einen XRP-ETF zu beantragen. Darüber hinaus beruht die Begründung der vorgeschlagenen Prämie größtenteils auf der Annahme eines erheblichen institutionellen Interesses, das noch nicht überprüft wurde.

Es ist wichtig, sorgfältig zu prüfen, ob der Grayscale Litecoin Trust-Vergleich auf einen XRP Exchange Traded Fund (ETF) angewendet werden kann. Die einzigartigen Eigenschaften eines XRP-ETF können zu unterschiedlichen Preisdynamiken führen.

A Reality Check For Investors

Steingrabers Prognose zu einem XRP-ETF hat in der Community für Aufregung gesorgt, doch Anleger sollten Vorsicht walten lassen, bevor sie handeln. Die Entscheidung der SEC hinsichtlich der Genehmigung eines Kryptowährungs-ETF, einschließlich eines für XRP, ist von entscheidender Bedeutung und bleibt ungewiss.

Ein weiterer Faktor, der den Preisunterschied zwischen diesem ETF und anderen beeinflussen kann, ist das Ausmaß der Konkurrenz durch ähnliche Anlageinstrumente.

Weiterlesen

2024-03-28 10:17