XRP bildet ein On-Chain-Signal, das beim letzten Mal zu einem 16-prozentigen Absturz führte

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Forscher mit Erfahrung in der Analyse von Markttrends für Kryptowährungen finde ich die aktuellen On-Chain-Daten für XRP ziemlich faszinierend. Der deutliche Anstieg der Kennzahl „Age Consumed“, die darauf hinweist, dass alte Coins im XRP-Netzwerk verschoben wurden, ist ein Zeichen, das sich in der Vergangenheit als negativ für den Coin erwiesen hat. Diese große Bewegung ruhender Münzen könnte darauf hindeuten, dass einige HODLer ihre Münzen verkaufen, was möglicherweise zu einem Preisdruck nach unten für XRP führt.


Die jüngsten Aktivitäten auf der XRP-Blockchain deuten darauf hin, dass eine große Anzahl älterer XRP-Coins übertragen wurde. Historisch gesehen war dieser Trend mit einem Rückgang des Münzpreises verbunden.

Die XRP-Age-Consumed-Metrik hat einen großen Anstieg registriert

Basierend auf Informationen des On-Chain-Analyseunternehmens Santiment hat es eine erhebliche Verschiebung bei den inaktiven XRP-Münzen gegeben, was einen Trend widerspiegelt, der Anfang des Monats bei dem Vermögenswert beobachtet wurde.

Die in diesem Zusammenhang im Fokus stehende Metrik wird als „Age Consumed“ bezeichnet und stellt die Anzahl der Token dar, die an einem bestimmten Tag ihre Adresse verschoben haben, wobei jede Zahl mit der seit ihrer letzten Übertragung verstrichenen Zeit multipliziert wird (gemäß der Erklärung von Santiment).

Wenn die angegebene Kennzahl deutlich erhöht ist, bedeutet dies, dass eine beträchtliche Anzahl zuvor inaktiver Münzen in die Blockchain übertragen wurde. Diese Münzen gehören in der Regel standhafteren Anlegern auf dem Markt. Daher sind erhebliche Veränderungen ihrer Position aufgrund ihres seltenen Vorkommens eine Beachtung wert.

Das folgende Diagramm zeigt den Trend dieses Indikators für XRP im letzten Monat oder so:

XRP bildet ein On-Chain-Signal, das beim letzten Mal zu einem 16-prozentigen Absturz führte

Als erfahrener Krypto-Investor habe ich bei der Analyse des XRP-Charts eine interessante Entwicklung bemerkt. Die Kennzahl „Age Consumed“ erlebte zu Beginn dieses Monats einen deutlichen Anstieg. Dies könnte bedeuten, dass einige erfahrene Investoren in der XRP-Community kürzlich aktiv geworden sind und sich nach einer Zeit relativer Ruhe für ihre Schritte entschieden haben.

Als Forscher, der Markttrends untersucht, ist mir aufgefallen, dass der jüngste Preisanstieg in seiner Größe und Ähnlichkeit mit dem Anstieg, den wir letzten Monat erlebt haben, besonders bemerkenswert war. Es ist interessant, sich daran zu erinnern, dass der vorherige Anstieg stattfand, kurz bevor die Kryptowährung einen deutlichen Wertverlust von etwa 16 % erlebte.

Ich glaube, dass der frühere Preisanstieg möglicherweise dadurch ausgelöst wurde, dass bestimmte HODler beschlossen haben, ihre XRP-Münzen abzustoßen. Ebenso könnte die jüngste deutliche Verschiebung des ruhenden XRP auf ähnliche Verkaufsaktionen hinweisen und möglicherweise zu einem Rückgang des XRP-Werts führen.

Santiment weist jedoch darauf hin, dass dies möglicherweise doch nicht der Fall ist, und sagt:

Eine Perspektive besagt, dass der jüngste Aufwärtstrend im Preis dieser Vintage-Münze mit der Erwartung wichtiger Kaufgelegenheiten bei bedeutenden Anlegern zusammenhängen könnte, was zu einer allmählichen Wertsteigerung seit dem Anstieg im Mai führen würde.

Als Analyst habe ich festgestellt, dass der aktuelle Trend ruhender Münzen möglicherweise zu einem Aufwärtstrend führen könnte. Es ist jedoch wichtig, auf ein weiteres sich abzeichnendes Signal für diesen Vermögenswert zu achten.

Die Grafik macht darauf aufmerksam, dass das Total Open Interest für XRP, das die aktuelle Anzahl aktiver Derivatkontrakte in Bezug auf diesen Vermögenswert auf allen Handelsplattformen darstellt, in letzter Zeit einen Anstieg erlebt hat.

Ich habe die Daten analysiert und festgestellt, dass die Kennzahl einen Drei-Wochen-Höchstwert von 483,4 Millionen US-Dollar erreicht hat. Dies bedeutet derzeit ein erhebliches Maß an Marktspekulation. Basierend auf historischen Trends können wir daher mit Preisvolatilität rechnen.

Theoretisch könnte diese Volatilität dazu führen, dass sich der Vermögenswert in beide Richtungen bewegt. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der jüngste Marktabschwung stattfand, als das Open Interest einen übermäßigen Höchststand erreichte. Allerdings hat der Indikator diese hohen Werte nicht wieder ganz erreicht.

XRP-Preis

Der Preis von XRP hat sich seit dem Marktabschwung nicht wesentlich erholt und pendelt derzeit um die 0,52-Dollar-Marke.

XRP bildet ein On-Chain-Signal, das beim letzten Mal zu einem 16-prozentigen Absturz führte

Weiterlesen

2024-05-04 02:10