Wird GameStop Pump eine Krypto-Marktrallye ähnlich wie 2021 auslösen? Ist Meme Coin Mania zurück?

Als erfahrener Finanzanalyst habe ich viele Marktschwankungen und -trends miterlebt. Der jüngste Anstieg der Aktien von GameStop Corp (NYSE: GME) und der damit verbundenen Meme-Münze $GME ist eine faszinierende Entwicklung, die Erinnerungen an den Wall-Street-Rausch im Jahr 2021 weckt.


Drei Jahre nach dem dramatischen Einfluss von GameStop Corp (NYSE: GME) auf die Wall Street sorgt die Aktie des Unternehmens erneut für Schlagzeilen. Am 13. Mai 2023 stieg der Kurs der GameStop-Aktie an einem einzigen Tag um erstaunliche 75 % und beendete die Handelssitzung bei 30,45 $. Bemerkenswert ist, dass die Aktie im nachbörslichen Handel weiter an Dynamik gewann und um weitere 21 % zulegte.

Der deutliche Anstieg an der Wall Street führte zu einem starken Wertanstieg des von Solana unterstützten Meme-Tokens GameStop ($GME). Allein in den letzten 36 Stunden ist der Preis dieser Meme-Münze um erstaunliche 1800 % gestiegen, was zu einer starken Rallye unter anderen Meme-Münzen geführt hat.

Die jüngsten Ereignisse haben viele dazu gebracht, darüber nachzudenken, ob eine weitere Rallye im GameStop-Stil unmittelbar bevorsteht. Die bekannte Persönlichkeit Keith Gill, von der man annimmt, dass sie den GameStop-Short-Squeeze 2021 angestiftet hat, schwieg am 19. Juni 2021 in den sozialen Medien.

Nach einer fast dreijährigen Pause tauchte er am 13. Mai mit einem mysteriösen Meme wieder auf, das sein Comeback auf der X-Plattform ankündigte. Dadurch verzeichneten die GameStop-Aktien ein deutliches Wachstum und stiegen innerhalb eines Tages um bis zu 111 %. Darüber hinaus erlebte die von Keith Gill inspirierte Kryptowährung namens Roaring Kitty ($ROAR) im gleichen Zeitraum einen beeindruckenden Anstieg von 4.100 %.

Der gewaltige Anstieg des GameStop-Aktienkurses am Montag führte nach Angaben von S3 Partners zu Defiziten von etwa 1 Milliarde US-Dollar bei Leerverkäufern. Darüber hinaus führte der Anstieg der GME-Aktien um 74 % zu einem Mark-to-Market-Verlust von rund 838 Millionen US-Dollar, insbesondere für Hedgefonds, die auf Leerverkäufe spezialisiert sind. Ihor Dusaniwsky, S3-Geschäftsführer für Predictive Analytics, teilte diese Informationen mit CNBC.

„Gehen Sie davon aus, dass es bei dieser Aktie vor der heutigen Marktsitzung zu einer kurzen Kaufaktivität kommen wird, da sie zuvor ein hohes Squeeze-Rating hatte.“

Meme Coin Party KickStarts

Marktanalysten sind überzeugt, dass der GameStop-Short-Squeeze-Vorfall das beeindruckende Wachstum des Meme-Coin-Marktes erheblich vorangetrieben hat. Insbesondere Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) verzeichneten am vergangenen Tag einen Wertzuwachs von 10 %. Andere Meme-Coins haben diesen Wachstumsprozentsatz sogar übertroffen.

Am Montag stieg der GameStop-Aktienkurs um beeindruckende 74 %, was zu einem erhöhten Interesse von Kryptowährungsinvestoren führte. Dieser Nachfrageschub führte dazu, dass Meme-Coins besonders aktiv wurden. Viele verzeichneten starke Zuwächse und trennten sich am Vortag von anderen digitalen Assets.

Als Krypto-Investor würde ich sagen: Die Handelsaktivität für die Top-50-Kryptowährungen ist deutlich um über 34 % gestiegen. Behalten Sie Münzen wie PEPE, MAGA, MOG, bitcoin-usd/“>BITCOIN, PONKE, PEPE2.0, SPX und ANALOS im Auge, um mögliche Volatilitätsrisiken zu vermeiden, heißt es in dem aktuellen Bericht von Santiment.

Als Marktanalyst habe ich beobachtet, dass die aktuelle Marktsituation für GameStop noch nicht der Intensität des Hypes im Jahr 2021 entspricht. Insbesondere ist die Anzahl der ausstehenden Shorts bei GameStop im Vergleich zu dem, was wir in diesem Zeitraum gesehen haben, deutlich geringer. Folglich ist ein möglicher Preisanstieg möglicherweise nicht mehr so ​​erheblich wie zuvor.

Ich würde es so ausdrücken: „Die aktuelle Wirtschaftslandschaft steht in krassem Gegensatz zu der des Jahres 2021. Damals waren die Zinsen historisch niedrig, Regierungen weltweit führten erhebliche fiskalische Anreize ein und große Volkswirtschaften kämpften mit einer minimalen Inflation.“

Weiterlesen

2024-05-14 12:10