Wale tauchen ein, aber der Dogecoin-Preis sinkt um 20 %: Was ist los?

Als erfahrener Krypto-Investor mit einigen Kriegsnarben vergangener Marktabschwünge habe ich in diesem Bereich schon einiges an Höhen und Tiefen erlebt. Und im Moment läuft mir bei Dogecoin (DOGE) ein Schauer über den Rücken. Der Memecoin, der einst die Überschwänglichkeit von Kleinanlegern symbolisierte, ist seit seinem Höchststand um über 70 % eingebrochen, was seine Zukunft ungewiss macht.


Dogecoin (DOGE), die beliebte Meme-Währung, die durch das charmante Gesicht der Rasse Shiba Inu repräsentiert wird, muss derzeit die harte Realität des anhaltenden Abschwungs auf dem Kryptomarkt ertragen. DOGE, das zuvor als Leuchtturm der Begeisterung von Privatanlegern gefeiert wurde, verzeichnete von seinem Rekordhoch einen drastischen Rückgang von etwa 70 %. Die Zukunftsaussichten für diesen einst boomenden digitalen Vermögenswert bleiben ungewiss.

DOGE spürt den Krypto-Frost

Als Krypto-Investor ist mir aufgefallen, dass Bitcoin, der unangefochtene Marktführer auf dem Kryptowährungsmarkt, zwar mit seiner jüngsten Volatilität für Aufsehen gesorgt hat, die Auswirkungen auf Memecoins wie Dogecoin (DOGE) jedoch recht schwerwiegend waren. Im Gegensatz zu Bitcoin, das unter Analysten weiterhin Debatten über seine mögliche Richtung auslöst, ist der Konsens über DOGE eindeutig pessimistisch.

Derzeit liegt der Preis des Memecoin während dieser Schreibsitzung bei 0,132 $. In den letzten 24 Stunden ist er um 5,4 % gesunken. Allerdings ist sein Wert in der letzten Woche um deutliche 20 % gesunken. Den Daten von Coingecko zufolge sind dies die jüngsten Preistrends.

Wale tauchen ein, aber der Dogecoin-Preis sinkt um 20 %: Was ist los?

Ist DOGE ein Kanarienvogel in der Krypto-Kohlemine?

Einigen Analysten zufolge könnten die jüngsten Schwierigkeiten von Dogecoin (DOGE) als Warnsignal für den gesamten Kryptowährungsmarkt dienen. Sie argumentieren, dass, wenn ein Memecoin mit einer starken Fangemeinde und einem historischen Preisanstieg wie DOGE seine Gewinne nicht halten kann, dies auf einen Rückgang des Anlegervertrauens und der Risikotoleranz im gesamten Kryptosektor hindeuten könnte.

Wale tauchen ein, aber der Dogecoin-Preis sinkt um 20 %: Was ist los?
Whales Accumulating DOGE: A Glimmer Of Hope?

Als Analyst habe ich eine vielversprechende Entwicklung für Dogecoin (DOGE) festgestellt, der kürzlich als Meme-König entthront wurde. Basierend auf On-Chain-Daten ist ein Anstieg der Käufe von DOGE in großen Wallets zu verzeichnen. Dies könnte darauf hindeuten, dass vermögende Anleger die Münze anhäufen, was oft als „konträres“ Verhalten bezeichnet wird.

Als Forscher, der das Verhalten von Kryptowährungswalen untersucht, würde ich mich an Coinglass wenden, um wertvolle Einblicke in mögliche Einflussfaktoren zu erhalten. Durch die Untersuchung von Kennzahlen wie Open Interest, Finanzierungsraten und Liquidationen auf dieser Datenanbieterplattform kann ich Möglichkeiten identifizieren, bei denen diese Großinvestoren DOGE zu einem ermäßigten Preis kaufen möchten.

Verwandte Lektüre: Solana Crawls: Netzwerk-Update kann Stau nicht beheben, Preis spürt den Druck

Kürzlich gab Whale Alert, eine renommierte Blockchain-Überwachungsplattform, bekannt, dass ein bedeutender Dogecoin (DOGE)-Investor innerhalb eines Tages zwei umfangreiche Transaktionen durchgeführt hat. Die erste Übertragung umfasste die Übertragung von etwa 150 Millionen DOGE, während bei der zweiten Transaktion weitere 76 Millionen DOGE übertragen wurden. Insgesamt beliefen sich diese Transaktionen auf fast 226 Millionen DOGE. Zu diesem Zeitpunkt betrug der Wert von Dogecoin in konventioneller Währung etwa 40 Millionen US-Dollar.

150.000.000 #DOGE (21.281.922 USD) wurden von #Robinhood auf eine unbekannte Wallet übertragen
– Walwarnung (@whale_alert), 29. April 2024

Can Dogecoin Thaw The Crypto Winter?

Als Analyst glaube ich, dass die kommenden Wochen für Dogecoin (DOGE) von großer Bedeutung sein werden. Das Wiederaufleben positiver Social-Media-Geschwätz und anhaltender Käufe von Großinvestoren, die möglicherweise Coinglass für Markteinblicke nutzen, könnten möglicherweise die DOGE-Rallye wiederbeleben. Sollte die allgemeine Marktinstabilität jedoch anhalten, könnte DOGE den Sommer in der Hundehütte verbringen und darum kämpfen, wieder Fuß zu fassen.

Weiterlesen

2024-05-02 15:40