Wale akkumulieren Ethereum und XRP inmitten von Marktschwankungen: Wie geht es mit diesen Vermögenswerten weiter?

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


In letzter Zeit ist der Wert von Kryptowährungen gestiegen und gefallen, was zu spürbaren Veränderungen auf dem Markt geführt hat. Bemerkenswerte Münzen wie Ethereum (ETH) und XRP verzeichneten Preisanstiege. Infolgedessen haben Großinvestoren, die große Mengen besitzen, Interesse gezeigt und begonnen, mehr dieser digitalen Währungen zu kaufen.

XRP-Wiederaufleben und Walakkumulation

XRP erlebte einen deutlichen Preisverfall und erreichte etwa Mitte April ein Tief von 0,42 US-Dollar – den schwächsten Punkt seit August des Vorjahres. Dieser Abschwung war jedoch nur von kurzer Dauer, da sich die digitale Währung schnell erholte und am nächsten Tag auf 0,50 US-Dollar stieg. Obwohl die Bären versuchten, den Preis weiter zu drücken, gelang es den Bullen, ihre Energie aufrechtzuerhalten und den XRP innerhalb einer Woche auf 0,57 US-Dollar zu treiben. In den letzten 10 Tagen hat der Wert von XRP einen beeindruckenden Anstieg von mehr als 28 % erlebt. Derzeit bildet sich eine rückläufige Kerze, was auf einen möglichen Rückzug vor der Wiederaufnahme des Aufwärtstrends hindeutet.

In den letzten sechs Wochen ist die Zahl der großen XRP-Inhaber deutlich gestiegen, wobei rund 2.013 Wallets nun jeweils über eine Million XRP enthalten, wie Santiment berichtet. Dieser Wert stellt einen Anstieg von 3,1 % dar und liegt nahe an einem Allzeithoch.

Der Preis von #XRP ist dem #Altcoin-Paket weit vorausgesprungen und hat einen Sprung von +6 % gemacht, der heute bis zu 0,5687 $ beträgt. Die Anzahl der Wallets, 2.013, die mindestens 1 Mio. $
– Santiment (@santimentfeed) 22. April 2024

Der positive Ausblick für XRP wurde durch die jüngste Preisentwicklung gestärkt. Laut Tony „The Bull“ Severino, einem bekannten Krypto-Analysten und Forschungsleiter bei NewsBTC, haben die Bollinger-Bänder für XRP im vergangenen Monat ihren engsten Punkt aller Zeiten erreicht. In der Geschichte kam es zu einem beispiellosen Preisanstieg von 65.000 %, als diese Bandbreiten ähnlich eingeschränkt wurden.

Basierend auf dieser Untersuchung könnte das Erreichen der Obergrenze von 0,69 US-Dollar in den Bollinger-Bändern von XRP auf einen Aufwärtstrend der Münze hindeuten, wie vergangene Markttrends vermuten lassen. Dennoch lassen die laufenden rechtlichen Schritte der SEC Zweifel an ihrer künftigen Preisentwicklung aufkommen.

Ethereum-Wale häufen sich

Bei Ethereum (ETH), der zweitgrößten Kryptowährung nach Bitcoin, kam es ebenfalls zu einer Anhäufung von Walen, wie Lookonchain auf . Derselbe Wal hatte zuvor seit dem 8. April 132.054 ETH (im Wert von rund 420 Millionen US-Dollar) zu einem Durchschnittspreis von 3.173 US-Dollar gekauft.

Die neueste On-Chain-Analyse von X durch den Data Nerd ergab, dass ein weiterer Großinvestor 5.827 ETH, was etwa 18,65 Millionen US-Dollar entspricht, über die Coinbase-Börse gekauft hat.

Die erheblichen Investitionen der Wale in Ethereum zeigen ihr Vertrauen in das zukünftige Wachstum von Ethereum. Obwohl sich Ethereum seit Mitte April kaum verändert hat, hat es in den letzten Tagen an Fahrt gewonnen, ist um 12 % gestiegen und hat derzeit einen Wert von rund 3.200 US-Dollar.

Um den optimistischen Ausblick zu verstärken, äußerte ein bekannter Angel-Investor auf Seine Überzeugung ergibt sich aus der bevorstehenden Entscheidung über einen ETH Exchange Traded Fund (ETF), der laut mehreren Prognosen den Wert des Coins deutlich steigern und ihn wieder auf seinen vorherigen Höchststand führen oder ihn sogar übertreffen könnte.

Weiterlesen

2024-04-23 17:45