Taiwan will CBDC bis zum Jahresende testen, sagt ein Beamter

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Als erfahrener Finanzanalyst betrachte ich diese Entwicklung als einen umsichtigen und strategischen Schritt der taiwanesischen Zentralbank zur Einf├╝hrung einer digitalen Zentralbankw├Ąhrung (CBDC). Die Zusammenarbeit mit dem Ministerium f├╝r digitale Angelegenheiten beim digitalen Gutscheinsystem zeigt einen durchdachten Ansatz bei der CBDC-Implementierung, der m├Âglicherweise die Infrastruktur des Gutscheinsystems als Grundlage f├╝r eine breitere Akzeptanz nutzt.


Taiwan macht einen gro├čen Schritt nach vorne bei der Einf├╝hrung einer digitalen Zentralbankw├Ąhrung (CBDC), indem es beabsichtigt, einen Prototyp innerhalb seines bevorstehenden digitalen Gutscheinsystems zu testen. Dies gab Zentralbankgouverneur Chin-Long Yang am 10. Juli 2024 bekannt. Diese Innovation k├Ânnte Taiwans Finanzlandschaft erheblich ver├Ąndern.

Digitales Gutscheinsystem f├╝r CBDC

Der CBDC-Prototyp, der vom Ministerium f├╝r digitale Angelegenheiten entwickelt wird, wird Blockchain oder Smart Contracts nicht direkt integrieren. Es wird jedoch die zugrunde liegende Infrastruktur des derzeit in der Entwicklung befindlichen digitalen Gutscheinprogramms verbessern. Diese Partnerschaft stellt eine durchdachte Strategie dar, da das Gutscheinsystem als erster Schritt zur Erweiterung der Reichweite der CBDC-Implementierung in der Zukunft dienen k├Ânnte.

Gouverneur Yang betonte die Aussicht, dass k├╝nftig mehrere staatliche Stellen diese Plattform nutzen w├╝rden, um digitale Gutscheine auszustellen. Das Ministerium f├╝r digitale Angelegenheiten ist f├╝r die Koordinierung der Gutscheinverteilung verantwortlich, w├Ąhrend die Zentralbank die Finanztransaktionen abwickelt, sobald die Gutscheine ausgegeben sind. Diese klare Aufgabenverteilung gew├Ąhrleistet eine klar definierte Verantwortungsstruktur im digitalen Bereich.

Als Forscher, der die Entwicklungen bei digitalen Zentralbankw├Ąhrungen (CBDCs) verfolgt, bin ich auf einige interessante Neuigkeiten gesto├čen. Obwohl ein offizieller CBDC-Start- oder Pilottermin noch nicht best├Ątigt wurde, gibt es Hinweise auf einen m├Âglichen Testlauf bereits im letzten Quartal 2024 oder im ersten Quartal 2025. Ein Zentralbankbeamter hat Berichten zufolge erw├Ąhnt, dass es sich um Tests f├╝r den CBDC-Prototyp handelt innerhalb des digitalen Gutscheinsystems k├Ânnte in diesem Zeitraum beginnen.

Laut United Daily News k├Ânnte das digitale Gutscheinsystem im August 2024 mit der Erprobung beginnen und im Oktober 2024 einsatzbereit sein. Wenn dieser Zeitplan zutrifft, k├Ânnte das Gutscheinprogramm als Vorl├Ąufer des CBDC-Piloten dienen und einen ├Ąhnlichen Implementierungsansatz verfolgen die Einf├╝hrung der digitalen W├Ąhrung.

Taiwans Kryptoregulierung und CBDC-Entwicklung

Ein CBDC-Prototyp entspricht den aktuellen Trends bei der Kryptow├Ąhrungsregulierung in Taiwan. Jin-Lung Peng, Leiter der Financial Supervisory Commission (FSC), beabsichtigt, dem Exekutiv-Yuan bis Juni 2025 einen Gesetzentwurf f├╝r Krypto-Assets vorzulegen. Mit diesem Gesetz soll ein umfassendes Regulierungssystem f├╝r Taiwans weitgehend unregulierten Kryptomarkt geschaffen werden.

Derzeit verlangt die Financial Services Commission (FSC), dass Kryptow├Ąhrungsdienstleister die Vorschriften zur Bek├Ąmpfung der Geldw├Ąsche (AML) einhalten. Ein spezieller Rechtsrahmen w├╝rde jedoch mehr Definition und ├ťberwachung erm├Âglichen. Insbesondere hat die lokale Kryptoindustrie einen Verband gegr├╝ndet, um unter Anleitung der Regierung Selbstregulierungsrichtlinien zu erstellen.

Im Mai 2024 k├╝ndigte das Justizministerium Pl├Ąne zur ├änderung der Vorschriften zur Bek├Ąmpfung der Geldw├Ąsche (AML) an, die eine Registrierung sowohl f├╝r inl├Ąndische als auch f├╝r ausl├Ąndische Kryptow├Ąhrungsunternehmen in Taiwan vorschreiben. Dieser Ansatz stellt eine umfassende Strategie dar, die darauf abzielt, den Kryptosektor zu regulieren und gleichzeitig Innovationen zu f├Ârdern.

Weiterlesen

Noch keine Daten vorhanden.

2024-07-10 15:49