Solana (SOL)-Preisrallye vorbei? Was die Grundlagen sagen

Genug von der deutschen BĂŒrokratie? đŸ˜€ Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💾

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!đŸ“Č


In jĂŒngster Zeit hat Solana (SOL) große Aufmerksamkeit bei Investoren und Marktexperten auf sich gezogen. Die KryptowĂ€hrung stieg innerhalb von nur sechs Monaten von einem Preis unter 22 US-Dollar auf einen beeindruckenden Höchstwert von 210 US-Dollar. Derzeit liegt der Handelspreis bei rund 174 US-Dollar, was einem bemerkenswerten Anstieg von fast 700 % entspricht. Dieser schnelle Preisanstieg gibt jedoch Anlass zur Sorge hinsichtlich seiner Langlebigkeit.

Obwohl SOL ein deutliches Wachstum verzeichnet hat, liegt es immer noch um die HĂ€lfte oder 130 US-Dollar unter seinem vorherigen Höchststand von 260 US-Dollar im November 2021. Der aktuelle Trend der PreisstabilitĂ€t im letzten Monat könnte ein Hinweis auf eine vorĂŒbergehende Pause sein. Wenn Anleger ĂŒber Zukunftsaussichten nachdenken, ist es von entscheidender Bedeutung, die wesentlichen Grundlagen zu erkennen.

Jamie Coutts, Chef-Kryptoanalyst bei Real Vision, weist in seiner EinschĂ€tzung darauf hin, dass die Überlegenheit von Solana im letzten Monat zwar nachgelassen hat, das Netzwerk in den letzten 12 bis 18 Monaten jedoch weiterhin das leistungsstĂ€rkste Netzwerk ist. Der PreisrĂŒckgang von Solana erscheint plötzlich, stimmt aber mit den zugrunde liegenden Indikatoren ĂŒberein, die eher auf eine StĂ€rkung als auf eine AbschwĂ€chung des Wertversprechens hindeuten.

Die Fundamentaldaten von Solana bleiben stark

Die Zahl der tĂ€glich aktiven Nutzer (DAUs) auf Solana hat einen bemerkenswerten Anstieg erlebt und ist in den letzten neun Monaten um ĂŒber 400 % gestiegen. Dieses bedeutende Wachstum positioniert Solana unter den wenigen ausgewĂ€hlten Netzwerken mit ĂŒber einer Million DAUs. Obwohl die höchste DAU-Zahl aus dem Jahr 2021 noch nicht erreicht wurde, was möglicherweise durch synthetische AktivitĂ€ten im Zusammenhang mit der FTX-Börse beeinflusst wurde, gab es bei Solana eine spĂŒrbare Verschiebung im Nutzerengagement.

„Laut Coutts entwickelt sich das Ökosystem weiter und die Interaktion, die wir jetzt beobachten, ist deutlich ausgeprĂ€gter – vielfĂ€ltiger und eng mit praktischen Anwendungen verknĂŒpft“, betonte er. Er machte auf die florierenden Bereiche aufmerksam, die diese Entwicklung vorantreiben, wie kĂŒnstliche Intelligenz, dezentrale Finanzen, Verbraucher-Apps und die schnell wachsenden Meme-Coin- und NFT-MĂ€rkte.

Die Marktkapitalisierung von Solana hat in diesem Zyklus trotz eines deutlichen RĂŒckgangs gegenĂŒber dem Höchstpreis von 2021 neue Höhen erreicht, was auf eine wachsende Zahl von Anlegern und eine Verschiebung der Bewertung hindeutet. Laut Coutts unterstreicht das Network Value to User (NVU)-VerhĂ€ltnis die Bedeutung des Nutzerwachstums fĂŒr das Wertversprechen von Solana. Vereinfacht ausgedrĂŒckt steigt der Wert des Netzwerks, je mehr Menschen es nutzen, was Solana trotz Preisschwankungen zu einer attraktiven Investition macht.

Derzeit liegt das NVU-VerhĂ€ltnis fĂŒr Solana bei etwa 50 zu 100. Dies deutet auf ein gesundes Gleichgewicht zwischen dem Wert des Netzwerks und dem Benutzerwachstum hin und unterscheidet es von anderen Netzwerken, bei denen Spekulationen hĂ€ufig zu Werten fĂŒhren, die höher sind als die Benutzerzahlen.

Eine bemerkenswerte Errungenschaft von Solana in diesem jĂŒngsten Zyklus war die deutliche Steigerung der GebĂŒhreneinnahmen. Innerhalb von nur neun Monaten konnten die GebĂŒhreneinnahmen versechsfacht werden. An einem durchschnittlichen Tag belaufen sich die GebĂŒhren auf 1,8 Millionen US-Dollar – eine Vervierzigfachung im Vergleich zu frĂŒher. Die Hauptursache fĂŒr diesen Anstieg ist die zunehmende Nutzung des Netzwerks fĂŒr verschiedene Anwendungen.

„Coutts wies darauf hin, dass der Begriff ‚GebĂŒhreneinnahmen erreichen nicht ihren Höhepunkt‘ irrefĂŒhrend sei. Stattdessen betonte er, dass die finanzielle Grundlage von Solana, wie sie sich in den GebĂŒhreneinnahmen widerspiegele, stĂ€rker sei als zuvor.“ DarĂŒber hinaus stellte Coutts fest, dass die GebĂŒhreneinnahmen von Solana im MĂ€rz etwa 20 % der Einnahmen von Ethereum ausmachten, was auf die wachsende finanzielle Bedeutung von Solana innerhalb des Ökosystems hinweist.

Solana Vs. Ethereum And Future Outlook

Obwohl Solana derzeit mit nur 134 weniger dApps als Ethereum hat, verglichen mit 2.702 bei Ethereum, sind die Wirtschaftsindikatoren von Solana stark. Die Cashflow-IntensitĂ€t der dApps von Solana liegt an zweiter Stelle nach Ethereum, was darauf hindeutet, dass jede Anwendung auf Solana ĂŒber eine hohe KapazitĂ€t zur Generierung von Einnahmen verfĂŒgt. Laut Coutts „treibt die kompakte und dennoch leistungsstarke Sammlung von Anwendungen auf Solana eine wirtschaftliche Effizienz voran, die den FĂ€higkeiten grĂ¶ĂŸerer Netzwerke entspricht oder diese sogar ĂŒbertrifft.“

Obwohl Memecoins und Airdrops einen Teil des Transaktionsvolumens auf Solana ausmachen, konzentriert sich die angepasste GebĂŒhrenwachstumsrate des Netzwerks auf echte WirtschaftstĂ€tigkeit. Mit einer beeindruckenden realen GebĂŒhrenwachstumsrate von 3.259,7 % ĂŒbertrifft Solana in dieser Hinsicht alle anderen Netzwerke.

Auch wenn bestimmte Aktionen hinter den Kulissen vorĂŒbergehender Natur sein mögen, ist Coutts der Meinung, dass die zunehmende und bedeutende EinfĂŒhrung der Blockchain von Solana deutlich deren Wert und Wirksamkeit zeigt.

WĂ€hrend Solana sein Netzwerk weiterentwickelt und erweitert, offenbart die Fundamentalanalyse ein gesundes und wirtschaftlich robustes System, das fĂŒr eine weitere Expansion bereit ist. Dies stellt eine Blockchain-Plattform dar, die trotz Marktschwankungen eine dominierende Kraft in der Kryptowelt bleibt, gestĂŒtzt auf solide Fundamentaldaten und ermutigende Wachstumsindikatoren.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde SOL bei 173,47 $ gehandelt.

Solana (SOL)-Preisrallye vorbei? Was die Grundlagen sagen

Weiterlesen

2024-04-12 11:10