So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

[Inhaltsverzeichnis]

Das Ethereum-Netzwerk gilt als revolutionäre Innovation im Bereich der Blockchain-Technologie. Es dient als robuste Plattform für die Entwicklung und Bereitstellung dezentraler Anwendungen (dApps), treibt das Wachstum des dezentralen Finanzwesens (DeFi) voran und verändert die Art und Weise, wie wir mit Finanzdienstleistungen interagieren. Aufgrund seiner breiten Akzeptanz und zunehmenden Beliebtheit stand Ethereum jedoch vor Herausforderungen hinsichtlich der Skalierbarkeit und hohen Transaktionsgebühren, was zur Entwicklung von Layer-2-Skalierungslösungen zur Verbesserung seiner Fähigkeiten führte.

Die Ethereum-Blockchain brummt vor Innovationen und bringt eine neue Generation digitaler Assets hervor, die als ERC-20-Token bekannt sind. Diese vielseitigen Juwelen erschließen eine Schatzkammer an Möglichkeiten, von Stimmrechten in dezentralen Gemeinschaften über die Förderung innovativer Anwendungen bis hin zur Darstellung virtueller Währungen.

ERC-20-Token sind standardisierte Bausteine ​​im Ethereum-Netzwerk. Sie unterliegen einem bestimmten Regelwerk, das eine nahtlose Interaktion und Teilbarkeit gewährleistet und sich somit perfekt für den Handel und vielfältige Anwendungen eignet. Betrachten Sie sie als digitale Münzen, jede mit ihrer einzigartigen Identität und ihrem einzigartigen Zweck, bereit zum Umtausch, zur Nutzung und zur Erkundung.

Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Krypto-Händler oder ein neugieriger Neuling sind, kann es eine Herausforderung sein, sich in der aufregenden Welt des ERC-20-Handels zurechtzufinden. Dieser umfassende Leitfaden vermittelt Ihnen das Wissen und die Werkzeuge, um diese digitalen Vermögenswerte sicher im Ethereum-Netzwerk zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln.

Zu den wichtigsten und beliebtesten ERC-20-Tokens gehören unter anderem Tether (USDT), Polygon (MATIC), Chainlink (LINK), Uniswap (UNI), Lido DAO (LIDO), Maker DAO (MKR).

Funktionen des Ethereum-Netzwerks

Das innovative Design von Ethereum hebt es von anderen Netzwerken ab und ebnet den Weg für eine dezentrale Zukunft von Finanzen, Anwendungen und darüber hinaus. Es zeichnet sich durch seine einzigartigen Merkmale und Fähigkeiten aus und gilt als einer der Pioniere der Blockchain-Technologie mit herausragenden Merkmalen wie:

Die Macht intelligenter Verträge

Die Ethereum Virtual Machine (EVM) dient als Kernmotor, der die Ausführung intelligenter Verträge im Ethereum-Netzwerk vorantreibt. Bei diesen Smart Contracts handelt es sich um selbstausführenden Code, der verschiedene Aktionen und Vereinbarungen automatisiert und die Grundlage für dApps und DeFi-Protokolle bildet. Die EVM-Kompatibilität ist entscheidend für die Bereitstellung und Interaktion mit ERC-20-Tokens, dem gängigsten Token-Standard auf Ethereum.

Im Gegensatz zu statischen Datenbanken verfügt Ethereum über die bahnbrechende Fähigkeit, sich selbst durchsetzende Vereinbarungen durch intelligente Verträge abzuschließen. Diese programmierbaren Codeteile automatisieren eine Vielzahl von Aufgaben und ermöglichen vertrauenswürdige Interaktionen und die Erstellung innovativer Anwendungen in verschiedenen Branchen.

Schicht 1 und Schicht 2: Adressierung der Skalierbarkeit

Das Ethereum-Mainnet fungiert als Layer-1-Blockchain, der Basisschicht, auf der letztendlich alle Transaktionen abgewickelt werden. Um die Skalierbarkeitsengpässe auf dieser Primärschicht zu beheben, haben sich Layer-2-Lösungen als vielversprechender Ansatz herausgestellt. Diese Lösungen zielen darauf ab, einen erheblichen Teil der Transaktionsverarbeitung außerhalb der Kette zu verlagern, was zu einem höheren Durchsatz, schnelleren Bestätigungszeiten und deutlich reduzierten Transaktionskosten führt.

Eine Plattform für Innovation

Ethereum ist nicht nur eine Kryptowährungsplattform; Es ist ein fruchtbarer Boden für Entwickler, um revolutionäre dezentrale Anwendungen (dApps) zu entwickeln. Von DeFi-Protokollen zur Automatisierung von Finanztransaktionen bis hin zu NFTs, die neue Eigentumsmodelle ermöglichen – die Möglichkeiten sind endlos.

Gas und Gasgebühren: Tanktransaktionen

Innerhalb des Ethereum-Netzwerks bezieht sich Gas auf die Rechenleistung, die zur Ausführung von Transaktionen und Smart Contracts erforderlich ist. Benutzer zahlen Gasgebühren, um Bergleute für die Abwicklung ihrer Transaktionen zu entschädigen. Die Gasgebühren lauten auf ETH, der nativen Kryptowährung von Ethereum.

Förderung der dezentralen Finanzierung (DeFi)

Als Nährboden für DeFi-Protokolle ermöglicht Ethereum den Benutzern, die Kontrolle über ihre Finanzen zu übernehmen. Kredite aufnehmen, verleihen, investieren und handeln, ohne von Vermittlern abhängig zu sein, und so ein offeneres und integrativeres Finanzsystem fördern.

Ökosystem und Adoption

Im Gegensatz zu zentralisierten Projekten lebt Ethereum von einer lebendigen und leidenschaftlichen Community. Entwickler, Miner und Benutzer beteiligen sich an der Governance und Entwicklung und stellen so sicher, dass die Entwicklung transparent und auf die Bedürfnisse der Community abgestimmt bleibt. Dieses wachsende Ökosystem umfasst dezentrale Börsen (DEXs), Spieleanwendungen und mehr.

Erkundung von Layer-2-Skalierungslösungen

Layer-2-Skalierungslösungen bieten einen vielversprechenden Weg, um die Skalierbarkeitsherausforderungen des Ethereum-Mainnets zu bewältigen. Sie fungieren als sekundäre Schichten, die auf der Hauptblockchain aufbauen und alternative Mechanismen für die Transaktionsverarbeitung und Datenspeicherung bereitstellen.

Hier sind einige gängige Arten von Layer-2-Lösungen:

  • Sidechains: Unabhängige Blockchains, die parallel zu Ethereum laufen und schnellere und günstigere Transaktionen ermöglichen.
  • Plasmaketten: Blockchains, die Ethereum für Sicherheit und Endgültigkeit nutzen und Skalierbarkeitsvorteile durch Datenauslagerung bieten.
  • Optimistische Rollups: Die vom Ethereum-Netzwerk für Token-Transaktionen verwendete Technologie, die mehrere Transaktionen außerhalb der Kette bündelt und eine Zusammenfassung zur Überprüfung an das Mainnet übermittelt.

Über die Funktionen hinaus: Was zeichnet Ethereum wirklich aus?

Die Einzigartigkeit von Ethereum geht über seine spezifischen Merkmale hinaus und umfasst seine grundlegenden Merkmale und Auswirkungen auf die Blockchain-Landschaft.

Netzwerkeffekt und Ökosystem: Durch seine frühe Einführung und weit verbreitete Implementierung hat Ethereum einen robusten Netzwerkeffekt aufgebaut. Entwickler, Projekte und Benutzer fühlen sich davon angezogen und schaffen ein florierendes Ökosystem, das seinen Gesamtwert und seine Widerstandsfähigkeit stärkt.

Sicherheit und Vertrauen: Ethereum basiert auf einem Proof-of-Work (PoW)-Konsensmechanismus und bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz vor böswilligen Angriffen. Seine verteilte Natur stärkt das Vertrauen und die Transparenz zusätzlich und minimiert das Risiko einer zentralisierten Kontrolle.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Das Design von Ethereum legt Wert auf Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Upgrade-Mechanismen ermöglichen es, sich weiterzuentwickeln und neue Funktionen zu übernehmen, um relevant zu bleiben und aufkommende Herausforderungen im Blockchain-Bereich zu bewältigen.

Globale Wirkung und Pioniergeist: Ethereum ist mehr als nur ein bloßer technologischer Fortschritt; Es hat eine weltweite Diskussion über Dezentralisierung, Eigentum und finanzielle Autonomie entfacht. Sein Pioniergeist inspiriert weiterhin zu Innovationen und gestaltet die Zukunft unserer digitalen Welt.

So starten Sie im Ethereum-Netzwerk für ERC-20-Tokens.

Um ERC-20-Tokens zu kaufen/verkaufen, benötigen Sie eine Krypto-Wallet. Im Ethereum-Netzwerk stehen mehrere Krypto-Wallets zur Auswahl. Zu den beliebten Optionen gehören Software-Wallets wie MetaMask, Trust Wallet, Coinbase Wallet, Binance WAllet usw.

Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, können Sie Google Chrome herunterladen und die MetaMask Wallet Chrome-Erweiterung installieren. Wenn Sie lieber Ihr Mobiltelefon verwenden, können Sie die MetaMask-Wallet über Google Play oder den iOS App Store herunterladen.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die offizielle Chrome-Erweiterung und die mobile App herunterladen, indem Sie die Website von MetaMask Wallet besuchen.

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Sobald Sie sich über die Google Chrome-Erweiterung oder die heruntergeladene mobile App registriert und Ihr Wallet eingerichtet haben, können Benutzer mit dem MetaMask-Wallet ihre Kryptowährungs-Wallets verwalten und mit dezentralen Anwendungen (DApps) interagieren, um Transaktionen in unterstützten Blockchain-Netzwerken direkt von dort aus auszuführen Browser. (Schreiben Sie Ihre Seed-Phrase auf ein Blatt Papier und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf!).

Jetzt müssen Sie eine Verbindung herstellen und Ethereum zu Ihrem MetaMask-Wallet hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie auf der MetaMask-Supportseite auf deren Website.

Handel mit ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk.

Um ERC-20-Token-Transaktionen im Ethereum-Netzwerk durchführen zu können, müssen Sie ETH als Basiswährung kaufen. Sie können ETH an zentralen Börsen wie Binance kaufen, Ihre Wallet-Adresse von Metamask kopieren und dann die ETH von Binance an Ihr Metamask-Wallet senden.

Sie können ETH auch direkt im Metamask-Wallet mit herkömmlichen Zahlungsmethoden wie Kredit- oder Debitkarten usw. kaufen.

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Klicken Sie einfach in Metamask auf die Schaltfläche „Kaufen/Verkaufen“, um die Benutzeroberfläche zu öffnen. Hier können Sie angeben, wie viel ETH (oder einen anderen Token) Sie in Dollar kaufen möchten, Ihre Zahlungsmethode auswählen und dann auf „Kaufen“ klicken.

Beachten Sie, dass Sie zum Kauf von Krypto direkt in Metamask Informationen wie Ihr Land und Ihren Bundesstaat angeben müssen. Es ist jedoch ein unkomplizierter Vorgang, der nur eine Minute dauert.

Es dauert höchstens ein paar Minuten, bis Ihre ETH in Ihrem Wallet ankommt. Sobald die ETH eintrifft, können Sie mit dem Handel mit ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk beginnen. Gehen Sie also zu UniSwap, um Ihre Handelsreise zu beginnen.

So handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk mit UniSwap

Uniswap ist ein dezentrales Austauschprotokoll (DEX), das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Es ermöglicht Benutzern den Handel mit auf Ethereum basierenden Token direkt aus ihren Wallets, ohne dass Zwischenhändler oder herkömmliche Auftragsbücher erforderlich sind.

Uniswap bietet Benutzern eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, eine Vielzahl von Token zu kaufen und zu verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Uniswap-Website befinden, um Ihren Geldbeutel zu schützen.

Der erste Schritt ist das Klicken auf die Schaltfläche „App starten“ in der oberen rechten Ecke, wie im Bild unten gezeigt:

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Der nächste Schritt ist das Klicken auf die Option „Wallet verbinden“ bei Uniswap in der oberen rechten Ecke, wie im Bild unten gezeigt:

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Stellen Sie wie unten gezeigt eine Verbindung zu Ihrem bevorzugten Wallet her. (In diesem Fall ist es Metamask):

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wechseln Sie Metamask zum Ethereum-Netzwerk. (Wenn Sie bereits im Ethereum-Netzwerk sind, müssen Sie nicht wechseln):

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Nachdem Sie MetaMask mit dem Ethereum-Netzwerk verbunden haben, gehen Sie zu Uniswap, und dann können Sie Ihre ERC-20-Tokens mit UniSwap im Ethereum-Netzwerk starten.

Handel mit Ethereum-Tokens auf Uniswap

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre bevorzugten Token auf der UnsSwap-Schnittstelle auszuwählen. Da Uniswap auf einem Token-zu-Token-Handelsmodell basiert, klicken Sie auf die Schaltfläche „Token auswählen“, um das Handelspaar auszuwählen, gegen das Sie handeln möchten.

Wenn Sie beispielsweise USDT mit ETH kaufen möchten, wählen Sie ETH – USDT aus, geben Sie den Betrag ein, klicken Sie dann auf „Swap“ oder „Jetzt handeln“ und bestätigen Sie die Transaktion in Ihrem Metamask-Wallet. Sie können die Token in der Asset-Liste Ihres Wallets einsehen.

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Kauf und Verkauf von ERC-20-Tokens mit dem Metamask Wallet

Benutzer des Ethereum-Netzwerks können Token auch über die Metamask-Erweiterungsbrieftasche kaufen und verkaufen, die bereits mit dem Ethereum-Netzwerk verbunden ist. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie mit dem Ethereum-Netzwerk verbunden sind und über ETH zum Tauschen und Bezahlen der Gasgebühren verfügen. Navigieren Sie dann wie unten gezeigt zur Schaltfläche „Tauschen“. Dadurch gelangen Sie zur Swap-Schnittstelle in Metamask.

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Anhand des Bildes oben als Orientierungshilfe können Sie, genau wie bei UniSwap, auch anhand des Namens oder der Vertragsadresse nach Tokens suchen. Geben Sie den ETH-Betrag ein, den Sie tauschen möchten, bestätigen Sie, dass Sie den richtigen Token haben, und klicken Sie dann auf „Tausch“. Sobald die Transaktion bestätigt ist, werden die soeben gekauften Token an Ihr Wallet gesendet.

Verfolgung der ERC-20-Token-Preise im Ethereum-Netzwerk

Inhaber und Händler von ERC-20-Token können On-Chain-Tools wie DeFiLama nutzen, um Zugang zu umfassenden Markteinblicken für bestimmte Token zu erhalten. Zu diesen Erkenntnissen gehören Preisdaten und Vertragsinformationen, die es Benutzern ermöglichen, fundierte Handelsentscheidungen auf der Grundlage zuverlässiger und aktueller Informationen zu treffen.

Dextools ist eine umfassende Analyseressource für die Verwaltung digitaler Vermögenswerte, die an dezentralen ERC-20-Börsen gehandelt werden. Es handelt sich um eine lebendige analytische Kryptowährungsressource, die statistische Informationen zu allen führenden Blockchains und Kryptoprojekten bereitstellt.

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Unter diesen Funktionen ist die Diagrammfunktion besonders hervorzuheben, die sowohl Echtzeit- als auch historische Preisdaten für eine Vielzahl von Token liefert.

Durch die Verwendung dieser Diagramme erhalten Benutzer wertvolle Einblicke in Preistrends, Handelsvolumina und andere relevante Kennzahlen. Dies ermöglicht es ihnen, potenzielle Ein- oder Ausstiegspunkte für ihre Geschäfte präzise und sicher zu lokalisieren. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind $ETH für $LIDO, Ihr Handelspaar ist ETH/LIDO.

Beachten Sie, dass Handelspaare als Brücken zwischen Währungen dienen. Mit dem ETH/LIDO-Paar können Sie beispielsweise $LIDO-Tokens über Ethereum (ETH) erwerben.

Wählen Sie das Paar, das zu Ihrer Finanzierungssituation und Handelsstrategie passt. Erwägen Sie die Verwendung der ETH, wenn Sie sie bereits besitzen, oder Fiat-Währungen, wenn Sie sich in neue Währungen wagen.

Lassen Sie uns den $LIDO-Token auf Dextools verfolgen. Folgendes haben wir:

So kaufen, verkaufen und handeln Sie ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk

Abschluss

Der Kauf, Verkauf und Handel von ERC-20-Tokens im Ethereum-Netzwerk kann ein aufregendes Abenteuer sein, das Türen zu spannenden Investitionsmöglichkeiten öffnet und das Potenzial der dezentralen Finanzierung freisetzt. Es erfordert jedoch Wissen, Vorsicht und eine klar definierte Strategie.

Dieser Leitfaden dient Ihnen als Karte und Kompass, aber der größte Schatz liegt in Ihrem eigenen Lernen und Entdecken. Navigieren Sie mit Zuversicht, handeln Sie verantwortungsbewusst und denken Sie daran, dass das wertvollste Gut auf dieser Reise Ihr Wissen ist.

Weiterlesen

2024-01-27 20:10