Shiba-Inu-Wale fressen den Dip: 2,39 Billionen SHIB machen sich auf den Weg ins Kühlhaus

Shiba-Inu-Wale haben den jüngsten Rückgang der Shiba-Inu-Wale aufgefressen, wobei On-Chain-Daten zeigen, dass einige von ihnen zusammen enorme 2,39 Billionen SHIB anhäufen. Der SHIB-Preis befindet sich seit Monatsbeginn in einem Abwärtstrend und fiel gegenüber dem Jahreseröffnungsstand um bis zu 20 % auf 0,000008735 US-Dollar am 8. Januar.

Obwohl sich die Kryptowährung seitdem von diesem Tiefststand um 15 % erholt hat und nun bei 0,000009763 US-Dollar gehandelt wird, zeigt ihr Preis immer noch Anzeichen eines Rückgangs und ist in den letzten 24 Stunden derzeit um 3,3 % gesunken. Hinter dem Hintergrund sitzen einige Wale, die satte 2,39 Billionen SHIB-Token im Wert von 24,15 Millionen US-Dollar verschlingen und sie direkt ins Kühllager schicken.

Bei Cold Storage handelt es sich meist um digitale Geldbörsen, die nicht im Besitz von Krypto-Börsen sind, wodurch die darin gespeicherten SHIB für den Handel oder Verkauf unzugänglich sind. Indem sie ihre Shiba Inu in einem Kühllager aufbewahren, zeigen diese Wale, dass sie langfristig HODL planen.

Wale sammeln in einem Monat 2,39 Billionen SHIB an

Das Ökosystem von Shiba Inu ist die Heimat vieler Walinvestoren und Transaktionen zwischen diesen Walen sind keine Seltenheit. Laut dem On-Chain-Transaktions-Tracker Lookonchain gab es in den letzten 30 Tagen große SHIB-Transfers von der Krypto-Börse Binance an vier Waladressen.

Die letzte große SHIB-Wal-Transaktion war eine von 136,86 Milliarden SHIB-Token im Wert von 1,38 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Übertragung auf eine neu erstellte Wallet. Bemerkenswerterweise war dies die geringste Ansammlung bei den vier Walen. Die drei anderen Waltransaktionen hatten einen größeren Anteil, darunter der TRON-Gründer Justin Sun, der von Binance 577 Milliarden SHIB im Wert von 5,82 Millionen US-Dollar angehäuft hatte.

Der dritte Ausstieg aus Binance erfolgte an der Adresse 0xa656, wodurch 237,87 Milliarden SHIB im Wert von 2,4 Millionen US-Dollar angesammelt wurden. Die größte Anhäufung kam von 0xF633, das 1,44 Billionen SHIB im Wert von 14,54 Millionen US-Dollar von Binance und Gateio angesammelt hat.

https://x.com/lookonchain/status/1745361421817508240?s=20

Eine neue Wal-Wallet hat vor 30 Minuten 136,86 Milliarden $SHIB (1,38 Millionen) angesammelt.
Im vergangenen Monat ist $BTC um 9,78 % gestiegen, $ETH ist um 16,09 % gestiegen, während $SHIB nur um 4,86 ​​% gestiegen ist.
Und 4 Wale haben in der Vergangenheit insgesamt 2,39 Billionen US-Dollar SHIB (24,15 Millionen US-Dollar) an Börsen angesammelt …
– Lookonchain (@lookonchain) 11. Januar 2024

Aktueller Zustand von Shiba Inu

Laut Daten von IntoTheBlock halten große SHIB-Inhaber mittlerweile 78 % des gesamten Umlaufangebots, und einige von ihnen können den Preis zu ihrem Vorteil manipulieren. Die großen Käufe deuten jedoch darauf hin, dass einige SHIB-Walinvestoren trotz der jüngsten Marktvolatilität weiterhin zuversichtlich in die langfristigen Aussichten des Tokens sind.

Shytoshi Kusama, der Hauptentwickler von Shiba Inu, forderte die wachsende SHIB-Community in einem Social-Media-Beitrag dazu auf, standhaft zu bleiben. Dies geschah vor dem Hintergrund der Einführung von Shib-Namenstokens. Andererseits ist die SHIB-Verbrennungsrate durch die Bemühungen, den SHIB-Preis in die Höhe zu treiben, stark gestiegen. Laut dem Burn-Tracker verzeichnete die Burn-Rate kürzlich einen Anstieg der Burn-Rate um 395,43 %.

Hey, #SHIBARMY! Während sich alle darauf konzentrieren, ob genehmigt oder nicht, gehackt oder nicht, haben wir uns weiterhin darauf konzentriert, das zu schaffen, was wir versprochen hatten: einen Netzwerkstatus. Da ich viel Web 3, aber nicht genug WEB höre, sprechen wir über #SHIB NAME TOKENS. 1/
– Shytoshi Kusama (@ShytoshiKusama), 9. Januar 2024

Weiterlesen

2024-01-13 17:10