Santiment verrät, dass Cardano ein besseres Kauffenster als andere Top-Münzen bietet

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an technischer Analyse finde ich die neuesten Erkenntnisse von Santiment faszinierend. Basierend auf der RSI-Metrik scheint Cardano (ADA) derzeit eine bessere Kaufgelegenheit zu bieten als einige seiner Top-Pendants. Mit einem RSI-Wert nahe dem überverkauften Niveau von etwa 32,4 könnte ADA möglicherweise attraktive Einstiegspunkte für Anleger bieten.


Laut der von Santiment durchgeführten Analyse deuten die aktuellen Marktbedingungen darauf hin, dass Cardano (ADA) im Vergleich zu anderen führenden Kryptowährungen eine etwas attraktivere Kaufgelegenheit darstellen könnte.

Laut RSI könnte Cardano eine gute Kaufgelegenheit bieten

Santiment hat den neuesten Blogeintrag zu X analysiert und sich mit den jüngsten RSI-Trends der führenden Kryptowährungen befasst.

Als Experte für technische Analyse (TA) würde ich den RSI (Relative Strength Index) als ein wertvolles Instrument beschreiben, mit dem ich die Geschwindigkeit und Größe von Preisschwankungen bei einem bestimmten Rohstoff überwache.

Der Momentumoszillator dient als gängiges Instrument zur Bestimmung, ob ein Vermögenswert derzeit über- oder unterbewertet ist, basierend auf Markttrends. Die Messwerte werden in einem Bereich von null bis einhundert angezeigt.

Wenn der Relative Strength Index (RSI) eines Vermögenswerts 70 überschreitet, wird dies oft als Signal dafür gewertet, dass der Vermögenswert überkauft ist und möglicherweise eine Korrektur erfährt. Wenn der RSI hingegen unter 30 fällt, kann dies als Überverkauf des Vermögenswerts interpretiert werden, was möglicherweise zu einer Preiserholung führt.

Hier ist ein Blick auf die 1-Tages-Trends des Relative Strength Index (RSI) für einige führende Kryptowährungen, wie in der vom Analyseunternehmen bereitgestellten Grafik dargestellt.

Santiment verrät, dass Cardano ein besseres Kauffenster als andere Top-Münzen bietet

Wenn ich mir als Krypto-Investor die Grafik vor Ihnen ansehe, sehe ich, dass Cardano (ADA) mit einem Wert von etwa 32,4 für den vergangenen Tag den ungünstigsten RSI-Wert unter diesen Top-Kryptowährungen aufweist. Auch wenn dieser RSI-Wert noch nicht auf einen unterbewerteten Vermögenswert hinweist, könnte er angesichts seiner Nähe zur unterbewerteten Zone auf einen vielversprechenden Einstiegspunkt hinweisen.

Aus meiner Sicht als Forscher, der die von Santiment bereitgestellten Daten untersucht, scheint es, dass die meisten führenden Vermögenswerte eine bescheidene Kaufchance bieten. Unter diesen ist Shiba Inu (SHIB) derzeit mit einem Relative Strength Index (RSI) von 38,4 der günstigste.

Die Preise für Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) scheinen derzeit etwas unterbewertet zu sein, da ihre Werte für den Relative Strength Index (RSI) um die Schwelle von 41 schwanken. Dogecoin (DOGE) hingegen ist derzeit relativ neutral, sein RSI liegt leicht unter der 50-Marke.

Basierend auf der RSI-Metrik scheint Toncoin (TON) mit einem RSI-Wert von 55,1 derzeit die riskanteste Investition unter diesen Top-Assets zu sein. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser Wert relativ nahe am neutralen Wert von 50 liegt.

Es muss noch ermittelt werden, wie sich der Preis von Cardano in Zukunft entwickeln wird, wenn man bedenkt, dass der Relative Strength Index (RSI) darauf hindeutet, dass es sich möglicherweise um die am meisten unterschätzte Münze unter den führenden Kryptowährungen handelt.

ADA-Preis

Der Wert von Cardano hat sich seit seinem Rückschlag im Vormonat noch nicht erholt. Alle Versuche, wieder in Schwung zu kommen, erwiesen sich als erfolglos, was dazu führte, dass die Kryptowährung in eine Warteschleife bei etwa 0,44 US-Dollar zurückkehrte.

Santiment verrät, dass Cardano ein besseres Kauffenster als andere Top-Münzen bietet

Weiterlesen

2024-05-08 21:04