Ripple schließt Standard Custody-Übernahmevertrag ab und ernennt Jack McDonald zum Senior Vice President von Stablecoins

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Analyst mit umfassender Erfahrung auf den Finanzmärkten und in der Blockchain-Technologie freue ich mich über die kürzliche Übernahme der Standard Custody & Trust Company durch Ripple Labs. Durch diesen strategischen Schritt erhält Ripple direkten Zugang zu behördlichen Lizenzen und kann so seine Unternehmensinfrastrukturlösung weiter stärken und die Masseneinführung von Blockchain-Technologie und digitalen Assets fördern.


Das führende Web3-Unternehmen Ripple Labs, das von Experten für die Revolutionierung globaler Zahlungen mittels Blockchain-Technologie geleitet wird, hat offiziell den Abschluss einer strategischen Übernahme der Standard Custody & Trust Company bestätigt. Der Ankündigung zufolge gewährt dieser erfolgreiche Deal Ripple direkten Zugriff auf die regulatorischen Lizenzen von Standard.

Darüber hinaus kann Standard Custody, das vom New Yorker Finanzministerium verwaltet wird, Ripple dabei helfen, seine Infrastruktur auf Unternehmensebene für eine umfassendere Implementierung der Blockchain-Technologie und digitaler Vermögenswerte zu stärken. Die Vereinbarung zur Übernahme von Standard Custody wurde Anfang des Jahres veröffentlicht, die behördlichen Genehmigungen sind jedoch seitdem in Bearbeitung.

Die Ankündigung der Übernahme von Standard Custody durch das Unternehmen steht im Einklang mit seinen Plänen, in diesem Jahr einen US-Dollar-gestützten Stablecoin einzuführen. Als Reaktion darauf hat Ripple Jack McDonald zum Senior Vice President für seine Stablecoins-Abteilung befördert und leitet weiterhin das Standard Custody-Projekt.

„Jack, der über 30 Jahre lang in den Bereichen Investmentbanken, Vermögensverwaltung, Finanzdienstleistungen und neuerdings auch im Bereich Fintech und digitale Vermögenswerte gearbeitet hat, bringt sein umfassendes Wissen und seine Erfahrung ein, um das Stablecoin-Team von Ripple zu leiten und den Stablecoin des Unternehmens auf den Markt zu bringen.“ laut Ripple.

Als Forscher, der die Entwicklungen in der Kryptowährungsbranche untersucht, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die jüngste Übernahme von Standard Custody durch Ripple unseren zweiten bedeutenden Schritt bei der Erweiterung unseres Custody-Angebots darstellt. Nach der erfolgreichen Integration von Metaco in unser Team haben wir einen 200-Millionen-Dollar-Deal abgeschlossen, um diesen in der Schweiz ansässigen Technologieanbieter für die Verwahrung digitaler Vermögenswerte und Tokenisierung an Bord zu holen. Mit der Expertise von Metaco konnte Ripple in letzter Zeit immer mehr institutionelle Investoren für unser Portfolio gewinnen.

Marktauswirkungen auf Ripple-Produkte

Als Krypto-Investor kann ich Ihnen sagen, dass der Abschluss der Übernahme von Standard Custody durch Ripple ein starkes Zeichen des Vertrauens in ihre Zahlungslösungen ist, selbst inmitten der regulatorischen Herausforderungen in den USA. Tatsächlich ging Ripple aus mehreren Rechtsstreitigkeiten gegen die SEC als Sieger hervor, insbesondere im letzten Jahr, als das summarische Urteil zu seinen Gunsten ausfiel.

Langfristig wird erwartet, dass Ripple während des Kryptowährungsbooms aufgrund seiner großen Anziehungskraft und der Aussichten, im laufenden Rechtsstreit obsiegen zu können, erheblich expandieren wird.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich beobachtet, dass Ripple bewusst Schritte unternommen hat, um die Nutzung von XRP und den damit verbundenen Produkten auszuweiten. Kürzlich stellten sie Pläne für eine dezentrale Börse (DEX) vor, die speziell auf dem XRP-Ledger basiert. Darüber hinaus haben sie ihre Absicht angekündigt, in diesem Jahr einen Stablecoin herauszubringen.

Ich habe herausgefunden, dass Ripple im Rahmen seines Strebens nach globaler Expansion den Umfang seines XRPL-Fonds erweitert hat. Dieser Schritt zielt darauf ab, Blockchain-Innovationen in Japan und Südkorea zu fördern.

XRP-Preisaktion

Der von Ripple unterstützte Preis von Infolgedessen blieb der Preis von XRP innerhalb eines dreieckigen Konsolidierungsmusters, das sich seinem Höhepunkt nähert.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich eine interessante Entwicklung hinsichtlich der Preisentwicklung von XRP gegenüber dem US-Dollar festgestellt. Nach einer langen Konsolidierungsphase von etwa sechs Jahren gibt es Anzeichen für einen bevorstehenden Aufwärtstrend. Aus technischer Sicht könnte dies möglicherweise den Beginn eines deutlichen Preisanstiegs markieren.

Weiterlesen

2024-06-11 18:07