Renzo stellte REZ Tokenomics und ezPoints-Anforderungsdetails vor

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Da der Einsendetermin f├╝r Renzos ezPoints-Kampagne der ersten Staffel n├Ąher r├╝ckt, hat das Liquid Staking-Protokoll die wirtschaftlichen Aspekte des REZ-Tokens und Anweisungen f├╝r die Inanspruchnahme verdienter ezPoints ver├Âffentlicht.

Basierend auf dem Renzo-Protokoll endet die ezPoints-Kampagne f├╝r Staffel 1 am 26. April. Dieses Protokoll hat sowohl bei der Anzahl der aktiven Benutzer als auch beim Total Value Locked (TVL) eine bemerkenswerte Ausweitung erfahren. Dieses TVL-Wachstum hat Renzo in die Spitzengruppe der Decentralized Finance (DeFi)-Protokolle bef├Ârdert.

Renzo Staffel 2 beginnt am 26. April

Bezeichnenderweise beginnt die zweite Staffel der Show nur wenige Tage nach dem Ende der aktuellen am 26. April. Der Dezentralisierungsprozess soll am 30. April beginnen und wird durch das Deb├╝t von REZ, dem nativen Token f├╝r, eingel├Ąutet Renzo-Protokoll.

Ab dem 2. Mai k├Ânnen Benutzer ihre REZ-Zuteilung nicht mehr erhalten, da zu diesem Zeitpunkt 5 % des gesamten REZ-Vorrats, was 500 Millionen Einheiten entspricht, verteilt werden. Der Verteilungsprozess h├Ąngt von den gesammelten ezPoints jedes einzelnen Benutzers ab. Es ist erw├Ąhnenswert, dass von den vorgesehenen 5 % Airdrop 2 % den Milady Maker- und SchizoPosters-Communitys zugewiesen werden.

Der REZ-Token hat eine Gesamtausgabe von 10 Milliarden Token. Zum Start werden nur 1,05 Milliarden Token im Umlauf sein. Ein erheblicher Teil der Token-Aussch├╝ttung (rund 75 %) ist f├╝r Anleger bestimmt. Mittlerweile sind nur 2,5 % des Angebots f├╝r Launchpool reserviert, das Projekte wie die Absteckplattform von Binance umfasst und sein 53. Projekt angek├╝ndigt hat, das sein erneutes Absteckprotokoll verwendet.

Beim Token Generation Event (TGE) wird die H├Ąlfte ihrer Best├Ąnde bei den meisten gro├čen Wallets freigeschaltet und die verbleibende H├Ąlfte wird linear ├╝ber einen Zeitraum von sechs Monaten freigegeben. Renzo Protocol beabsichtigt, nicht beanspruchte oder unverfallbare Token an engagierte Benutzer zu ├╝bertragen, die weiterhin mit der Plattform interagieren. Berechtigte Wallets aus der Anfangsphase k├Ânnen f├╝r die Folgephase zus├Ątzliche Vorteile erhalten, dies h├Ąngt jedoch von bestimmten Bedingungen ab.

ÔÇ×Das Protokoll besagt, dass Ihr ezETH-Betrag aus Staffel 1 in Ihrem Wallet oder in einer Renzo DeFi-Integration verbleiben sollte, damit er g├╝ltig ist.ÔÇť

Mit dem REZ-Token haben Sie die M├Âglichkeit, an verschiedenen Funktionen teilzunehmen, insbesondere wenn es darum geht, ├╝ber Governance-Vorschl├Ąge im Zusammenhang mit dem Renzo-Protokoll abzustimmen.

Renzo Staffel 1 geht zu Ende

In der ersten Staffel gab es mehrere bemerkenswerte Erfolge, darunter eine Einzahlung von 3,5 Milliarden US-Dollar, die R├╝ckgewinnung eines Marktanteils von 33,5 % und die Gewinnung von ├╝ber 250.000 Nutzern.

In den letzten vier Monaten seit seiner Einf├╝hrung hat Renzos Liquid Staking-Protokoll bemerkenswerte Meilensteine ÔÇőÔÇőerreicht. Derzeit wird das Abstecken in sieben verschiedenen Netzwerken unterst├╝tzt: Ethereum, Coinbase Base, Arbitrum, Mode, Blast, BNB Smart Chain und Linea. Dar├╝ber hinaus wird etwa ein Viertel des Total Value Locked (TVL) in Renzo durch ezETH auf Layer-2-Konten repr├Ąsentiert.

Laut einer k├╝rzlich ver├Âffentlichten Ank├╝ndigung behauptete Renzo, dass sein neu eingef├╝hrtes Absteckprotokoll das erste sei, das Einlagen sowohl von ETH als auch von LST unterst├╝tzt, wobei stETH und wBETH innerhalb von nur zwei Wochen nach seinem Deb├╝t etwa 110 Millionen US-Dollar des gesperrten Gesamtwerts ausmachten.

Seit Januar ist Renzo Teil von Morpho Blue, Balancer, Curve, Pendle und mehreren anderen Plattformen.

Weiterlesen

2024-04-24 15:48