Rekordverdächtiges erstes Quartal für Polkadot: Täglich aktive Adressen erreichen 514.000, während der DOT-Preis um 7 % steigt

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Forscher mit umfangreicher Erfahrung im Blockchain- und Kryptowährungsbereich finde ich die beeindruckenden Fortschritte von Polkadot (DOT) im ersten Quartal 2024 bemerkenswert. Der Messari-Bericht unterstreicht das erhebliche Wachstum der Marktkapitalisierung, der XCM-Aktivität und der täglich aktiven Adressen.


Als Analyst habe ich den Messari-Bericht überprüft und kann Ihnen sagen, dass Polkadot (DOT) im ersten Quartal dieses Jahres bemerkenswerte Fortschritte gemacht hat. Das Blockchain-Protokoll verzeichnete ein erhebliches Wachstum der Marktkapitalisierung, der Umsatzgenerierung und der Aktivität im Cross-Consensus Message Format (XCM). Darüber hinaus gab es einen beispiellosen Anstieg der täglich aktiven Adressen im Netzwerk.

Die Marktkapitalisierung von DOT steigt im Vergleich zum Vorquartal um 16 %

Als Analyst habe ich im vierten Quartal 2023 einen deutlichen Anstieg der Marktkapitalisierung von Polkadot festgestellt. Im Vergleich zum Vorquartal verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg von 111 % und erreichte einen beeindruckenden Wert von 8,4 Milliarden US-Dollar. Diese Dynamik setzte sich im ersten Quartal 2024 fort, wo ich einen weiteren Anstieg von 16 % beobachtete, was die zirkulierende Marktkapitalisierung auf bemerkenswerte 12,7 Milliarden US-Dollar erhöhte.

Obwohl DOT erhebliche Fortschritte gemacht hat, beträgt seine Marktkapitalisierung immer noch nur 80 % seines bisherigen Rekordwerts von 55,5 Milliarden US-Dollar, der am 8. November 2021 erreicht wurde.

Rekordverdächtiges erstes Quartal für Polkadot: Täglich aktive Adressen erreichen 514.000, während der DOT-Preis um 7 % steigt

Im vierten Quartal 2023 verzeichneten die Einnahmen von Polkadot einen bemerkenswerten Anstieg von etwa 2.880 % im Vergleich zum Vorquartal. Dieses signifikante Wachstum führte zu einem Umsatz von rund 2,8 Millionen US-Dollar. Dem Bericht zufolge war dieser bemerkenswerte Anstieg hauptsächlich auf einen steilen Aufwärtstrend bei den Extrinsics zurückzuführen, der durch Polkadot-Inschriften angeheizt wurde.

Trotz eines deutlichen Rückgangs zeigten die Umsatzzahlen für das erste Quartal 2024 für uns einen Rückgang um 91 % in USD und einen Rückgang um 92 % in DOT im Vergleich zum Vorquartal. Es ist wichtig zu erwähnen, dass unser Umsatz aufgrund des einzigartigen Netzwerkdesigns von Polkadot normalerweise niedriger ist als der unserer Konkurrenten.

Als Krypto-Investor habe ich im ersten Quartal 2024 einen beeindruckenden Anstieg der XCM-Aktivitäten von Polkadot festgestellt. Die Zahl der täglichen XCM-Übertragungen stieg im Vergleich zum Vorquartal um 89 % und erreichte etwa 2.700. Darüber hinaus verzeichneten Anwendungsfälle, bei denen es sich nicht um Vermögensübertragungen handelte oder „XCM Sonstiges“, einen erheblichen Anstieg von 214 %, was durchschnittlich rund 185 täglichen Übertragungen entspricht.

Als Forscher, der das XCM-Netzwerk untersucht, habe ich herausgefunden, dass das tägliche Nachrichtenvolumen einen deutlichen Anstieg von 94 % gegenüber dem Vorquartal (QoQ) verzeichnete und insgesamt 2.800 Nachrichten erreichte. Dieses Wachstum unterstreicht das lebendige und sich ständig weiterentwickelnde Ökosystem des Netzwerks. Darüber hinaus habe ich festgestellt, dass die Anzahl der aktiven XCM-Kanäle im Vergleich zum Vorquartal um 13 % gestiegen ist und sich nun auf insgesamt 230 Kanäle beläuft.

Das Parachain-Netzwerk von Polkadot erreicht neue Höhen

Im ersten Quartal 2024 erlebten die Parachains von Polkadot einen bemerkenswerten Jahresauftakt, als die Zahl der aktiven Adressen ein Allzeit-Rekordhoch von 514.000 erreichte, was einem beachtlichen Anstieg von 48 % im Vergleich zum Vorquartal entspricht.

Unter allen Parachains belegte Moonbeam mit rund 217.000 monatlich aktiven Adressen den ersten Platz, was einem deutlichen Anstieg von 110 % im Vergleich zum Vorquartal entspricht. Nodle belegte mit rund 54.000 monatlich aktiven Adressen den zweiten Platz – mehr als eine Verdoppelung gegenüber dem Vorzeitraum.

Rekordverdächtiges erstes Quartal für Polkadot: Täglich aktive Adressen erreichen 514.000, während der DOT-Preis um 7 % steigt

Im Gegensatz dazu verzeichnete Astar im Vergleich zum Vorquartal ein bescheidenes Wachstum von 8 % und erhöhte die Zahl der aktiven Adressen auf 26.000. Im Vergleich dazu verzeichnete Bifrost Finance einen leichten Anstieg von 2 % gegenüber dem Vorquartal, was 10.000 aktiven Adressen entspricht. Allerdings verzeichnete Acala einen Rückgang, wobei die monatlich aktiven Adressen auf 13.000 sanken – ein Rückgang von 16 % im Vergleich zum Vorquartal.

Im ersten Quartal 2024 zeichnete sich das Manta Network unter anderen Parachains durch einen bemerkenswerten Anstieg der täglich aktiven Adressen auf 15.000 aus. Dieses Wachstum wurde hauptsächlich durch das erfolgreiche Token Generation Event (TGE) für MANTA und die anschließende Notierung auf Binance vorangetrieben, was zu einem erhöhten Total Value Locked (TVL) von über 440 Millionen US-Dollar für Manta führte.

Der Polkadot-Preis sieht Aufwärtspotenzial

Aus preislicher Sicht erholte sich der native Token DOT von Polkadot mit erneutem Kaufinteresse, nachdem er nach seinem Höchstpreis von 11 US-Dollar am 14. März einen deutlichen Rückgang auf 5,8 US-Dollar erlebt hatte – ein Niveau, das zuletzt seit Februar erreicht wurde.

Als Analyst habe ich beobachtet, dass sich DOT erholt hat und die 7,25-Dollar-Marke erreicht hat, was einer Wertsteigerung von 7 % in der letzten Woche entspricht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Handelsvolumen für DOT einen leichten Rückgang um etwa 4,7 % verzeichnete, was laut Daten von CoinGecko zu Transaktionen im Wert von etwa 320 Millionen US-Dollar innerhalb der letzten 24 Stunden führte.

Rekordverdächtiges erstes Quartal für Polkadot: Täglich aktive Adressen erreichen 514.000, während der DOT-Preis um 7 % steigt

Als Krypto-Investor würde ich sagen: Wenn der Aufwärtstrend für Polkadot anhält, liegt die erste signifikante Hürde bei der 7,4-Dollar-Marke. Dieses Niveau fungierte bisher als Eintrittsbarriere und ist somit ein wichtiger Widerstandspunkt. Sollten wir dieses Hindernis überwinden, könnte das nächste Ziel das Widerstandsniveau von 8 $ sein.

An den letzten beiden Tagen dieser Woche blieb der Preis stabil auf dem Unterstützungsniveau von 6,4 $, was auf seine Bedeutung als potenzieller Katalysator für weitere Wertsteigerungen des Tokens hinweist.

Weiterlesen

2024-05-04 06:04