Polygon-NFTs explodieren: 6-monatiges hohes Volumen beflügelt den Markt – Details

Nach einer sehr schwachen Leistung während des größten Teils des Jahres 2023 gelang es der PoS-Kette Polygon, in der zweiten Jahreshälfte deutlich an Tempo zu gewinnen und bemerkenswerte Stärke zu demonstrieren.

Daten deuten darauf hin, dass es im Dezember des Vorjahres zusätzlich zur bemerkenswerten Preisentwicklung von MATIC, dem nativen Token des Polygon-Netzwerks, viel Aufregung um das NFT-Ökosystem von Polygon gab.

Polygon NFT-Anstieg: Verkaufsvolumen erreicht Spitzenwerte

Ein Anstieg der Gesamtzahl der NFT-Deals und ein Aufwärtstrend beim NFT-Verkaufsvolumen, insbesondere in den letzten sieben Wochen, sind Indikatoren für diese Expansion.

Am 6. Dezember 2023 erreichte der Anstieg seinen sechsmonatigen Höhepunkt und belegte damit den dritten Platz in Bezug auf das NFT-Verkaufsvolumen nach Ethereum und Bitcoin.

NEU:

Das Verkaufsvolumen von Polygon NFT steigt auf ein Niveau wie seit über 6 Monaten nicht mehr.

– Heute in Polygon (@TodayInPolygon), 5. Januar 2024

Laut Daten von CryptoSlam hat Polygon an einem einzigen Tag fast 10 Millionen US-Dollar verkauft. Das ist mehr als doppelt so viel wie bei Solana, das etwas mehr als 4,1 Millionen US-Dollar verkaufte.

Der Umbruch begann, als das Verkaufsvolumen von Solana an einem Tag um mehr als 17 % sank, während das Verkaufsvolumen von Polygon NFT um 42 % stieg.

Heute hat In Polygon, ein beliebter X-Name (ehemals Twitter), kürzlich über den Aufstieg der Blockchain auf dem NFT-Markt getwittert.

Dem Beitrag zufolge stieg das NFT-Verkaufsvolumen von Polygon auf ein Niveau, das seit mehr als einem halben Jahr nicht mehr beobachtet wurde. Diese Episode deutete auf ein erneutes Interesse an MATIC-NFTs hin, die in den kommenden Monaten möglicherweise größere Auswirkungen auf das Ökosystem haben könnten.

NEU: Das Verkaufsvolumen von Polygon NFT hat im Dezember 47 Millionen US-Dollar erreicht.

Dies ist das höchste monatliche Volumen seit Februar 2023.

– Heute in Polygon (@TodayInPolygon), 31. Dezember 2023

Basierend auf DappRadar-Statistiken waren die Top-Polygon-NFTs der letzten 30 Tage Genesis WildPas, Collect Trump, The Sandbox und Gas Hero Coupon NFTs.

Darüber hinaus ist der Gesamtumsatz von Polygon mit 858.631 US-Dollar gegenüber 175.493 US-Dollar größer als der von Solana.

Das gesamte Verkaufsvolumen, das sowohl normale als auch Wash-Verkäufe umfasst, beträgt 10.845.385 US-Dollar für Polygon-NFTs und 4.292.160 US-Dollar insgesamt.

MATIC auf dem Vormarsch inmitten der Marktkomplexität

Während dies geschah, wurde der Preischart des Tokens grün, was die MATIC-Bullen dazu ermutigte, ihr Spiel wieder aufzunehmen. Laut CoinMarketCap ist MATIC allein am letzten Tag um mehr als 3 % gestiegen.

Mit einer Marktbewertung von mehr als 8 Milliarden US-Dollar wurde es zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,83 US-Dollar gehandelt.

Trotz dieser ermutigenden Indikatoren zeigten bestimmte Bereiche ungünstige Muster, wie z. B. einen Rückgang in der Grafik eindeutiger Adressen und einen Rückgang der Transaktionsmenge nach einem Höchststand am 25. Dezember 2023.

Diese inkonsistenten Tendenzen verdeutlichen die komplizierten Mechanismen, die im Polygon NFT-Ökosystem wirken, obwohl der Kryptowährungsmarkt äußerst volatil ist.

Weiterlesen

2024-01-08 16:34