Paradigm treibt eine 225-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde für Monad Labs, den Blockchain-Konkurrenten von Ethereum, Solana, voran

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Eine bekannte Venture-Capital-Firma (VC) namens Paradigm investiert 225 Millionen US-Dollar in die Entwicklung eines neuen Layer-1-Netzwerks (L1). Dieses Netzwerk möchte die Ethereum (ETH)-Blockchain auf dem Markt herausfordern. Zu den namhaften Investoren neben Paradigm zählen Electric Capital und Greenoaks.

Basierend auf einem aktuellen Artikel im Fortune Magazine beabsichtigt Monad Labs, Branchenführer wie Solana und Ethereum sowie das Layer-1-Blockchain-Protokoll Sui gemäß ihren Plänen für ihr Blockchain-Projekt herauszufordern.

Monads neu aufgebaute Ethereum-Blockchain

Dem Bericht zufolge beabsichtigt Monad, das Fundament von Ethereum zu rekonstruieren und gleichzeitig die Fähigkeit zur Verarbeitung intelligenter Verträge beizubehalten. Ziel dieses Vorhabens ist es, eine schnellere Transaktionsabwicklung zu ermöglichen, größere Volumina zu verwalten und günstigere Gebühren als derzeit verfügbare Alternativen anzubieten.

Bezeichnenderweise ist Monad so konzipiert, dass es nahtlos mit dem Entwicklungsframework von Ethereum zusammenarbeitet, das als Ethereum Virtual Machine (EVM) bezeichnet wird. Auf diese Weise können Entwickler mühelos auf Ethereum basierende Anwendungen übertragen, was zu einem reibungslosen Übergang zur neuen Blockchain führt.

In einem privaten Gespräch mit Fortune teilte Keone Hon, der Schöpfer von Monad, mit, dass sie rund zwei Jahre lang fleißig an der Entwicklung ihrer Blockchain-Technologie gearbeitet haben.

Hon wies darauf hin, dass Monad Labs sich durch sein Engagement für die EVM-Bytecode-Norm auszeichnet. Dieser Standard ist für Entwickler, die dezentrale Anwendungen (dApps) in Netzwerken wie Ethereum, Polygon, Avalanche, Binance Smart Chain und Optimism erstellen, von wesentlicher Bedeutung.

Laut Avichal Garg, dem geschäftsführenden Gesellschafter von Electric Capital, widmen etwa 9 von 10 Kryptowährungsentwicklern ihre Bemühungen ausschließlich dem Aufbau auf Ethereum Virtual Machine (EVM)-Ketten.

Die im neuesten Bericht von Electric Capital ans Licht gebrachte Statistik unterstreicht die große Anziehungskraft der EVM-Kompatibilität, die Monad genießt, obwohl sie nicht wie einige andere Blockchains einer vollständigen Sprachüberarbeitung unterzogen wurde. Stattdessen nutzt Monad das umfassende Nutzungs- und Komfortniveau von EVM.

Blockchain-basierte Börsen?

Basierend auf den Informationen im Bericht beabsichtigt Monad, sein Mainnet bis Ende des Jahres zu enthüllen und beabsichtigt, vorher ein Testnet zu veröffentlichen. Mit rund 30 Mitarbeitern an Bord erwägt die Organisation auch die Einführung eines nativen Tokens; Einzelheiten zum Start in Verbindung mit dem Mainnet müssen jedoch noch bekannt gegeben werden.

Keone Hon betonte, wie wichtig es sei, eine breite Akzeptanz für Monad zu erlangen, merkte jedoch an, dass seine Hauptanwendung aufgrund seines Hintergrunds bei Jump Trading, einem zukunftsorientierten Handelsunternehmen, das auf Datenanalyse und -forschung spezialisiert ist, in „schnelllebigen“ Handelsmärkten liegen könnte.

Hon betonte die Bedeutung einer schnellen und effizienten Blockchain, um Handelsvolumina zu unterstützen, die denen der Nasdaq- oder CME-Börsen ähneln und täglich Millionen bis Milliarden von Transaktionen abwickeln.

Um es einfach auszudrücken: Hon wies auf den Vorteil einer Blockchain mit einer großen Transaktionskapazität und erschwinglichen Gebühren für den Betrieb verschiedener Anwendungen, einschließlich Gaming, hin. Er erwähnte Instanzen wie RuneScape, ein Blockchain-Spiel, das häufig die Aktualisierung der Spielerstatistiken erfordert, was schnelle und kostengünstige Transaktionen auf der Blockchain unerlässlich macht.

Paradigm treibt eine 225-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde für Monad Labs, den Blockchain-Konkurrenten von Ethereum, Solana, voran

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde ETH bei 3.497 US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von fast 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Weiterlesen

2024-04-10 01:16