PancakeSwap-Community stimmt ab, um das CAKE-Token-Angebot zu reduzieren

Eines der einzigartigen Dinge an der Kryptoindustrie ist die Tatsache, dass viele Großprojekte als dezentrale autonome Organisationen (DAOs) operieren. Auf diese Weise haben ihre Benutzer ein Mitspracherecht bei den Entscheidungen dieser Organisationen und können sich Gehör verschaffen.

Ein aktuelles Beispiel hierfür war die dezentrale Krypto-Börse PancakeSwap. Die DEX hat kürzlich einen Vorschlag vorgelegt, das Angebot des beliebten CAKE-Tokens um 300 Millionen Einheiten zu reduzieren. Dies war ein voller Erfolg in der Community und wurde schnell angenommen.

PancakeSwap-Token-Angebot soll reduziert werden

In einer gegenüber den Medien veröffentlichten Erklärung sagte das Management von PancakeSwap, dass seine Motivation für die Reduzierung des Token-Angebots darin bestehe, seine Leistung zu verbessern. Die Reduzierung des maximalen Angebots werde CAKE dabei helfen, „über alle Ketten hinweg Marktanteile zu gewinnen und das veCAKE-Modell aufrechtzuerhalten.“

Der DEX schlug vor, das maximale Angebot an CAKE von 750 Millionen auf 450 Millionen zu senken. Der Vorschlag ging am 28. Dezember 2023 in Kraft und stieß bei der PancakeSwap-Community auf große Resonanz: Über 70.000 Stimmen stimmten für die Entscheidung. Obwohl die Abstimmung noch nicht offiziell abgeschlossen ist, wurde der Vorschlag im Wesentlichen angenommen.

Gemäß den Einzelheiten des Vorschlags wird diese Angebotsreduzierung am 4. Januar 2024 erfolgen und dies verspricht eine Fülle von Vorteilen für den Token selbst und die Community. PankcakeSwap hat erklärt, dass der Fortschritt in Richtung Ultraschallkuchen derzeit die größte Priorität hat.

Die Bereitstellung von Token sei wichtig, um die Auswirkungen von Token-Verbrennungen und künftigen Emissionen zu verstehen. Darüber hinaus versucht PancakeSwap, sich von einem hyperinflationären Tokenomics-Modell zu lösen, und da CAKE in den letzten Monaten eine Deflation erlebt hat, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sein Angebot zu reduzieren.

Als Reaktion auf diese Entscheidung hat sich der Marktwert von CAKE positiv entwickelt. Am 27. Dezember wurde der Token bei 3,57 US-Dollar gehandelt, zum Zeitpunkt dieses Artikels liegt er jedoch bei 3,75 US-Dollar. Einige spekulieren sogar, dass es irgendwann die 4-Dollar-Marke erreichen könnte, was langfristig ein gutes Zeichen für den Token sein könnte. Als die Nachricht bekannt wurde, dass das Token-Angebot in der nächsten Woche reduziert werden würde, drängten sich natürlich viele Anleger darauf, die Token in die Hände zu bekommen.

Dieser Anstieg der Nachfrage hat dazu geführt, dass der Preis des Tokens in die Höhe geschossen ist, und er könnte möglicherweise so hoch ansteigen, bis es zu einer Reduzierung des Angebots kommt. Bisher scheint PancakeSwap einen Erfolg gehabt zu haben. Der Vorschlag erfreute sich großer Beliebtheit, 92,60 % der Befragten unterstützten ihn. Und nun hat der CAKE-Token hinsichtlich seines Marktpreises von den Nachrichten profitiert. Sobald die Reduzierung erfolgt, wird es interessant sein, die langfristigen Auswirkungen zu beobachten.

Weiterlesen

2023-12-28 14:54