PAC von Crypto Nonprofit möchte 440.000 Mitglieder für die Unterstützung kryptofreundlicher Politiker gewinnen

Als Forscher mit Erfahrung in der Kryptowährungsbranche halte ich die Einrichtung des Stand With Crypto PAC für eine faszinierende Entwicklung. Mit über 440.000 Mitgliedern setzt diese gemeinnützige Organisation ein wichtiges Zeichen für das politische Engagement und Engagement der Branche, sich für das transformative Potenzial von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einzusetzen.


Als Krypto-Investor bin ich Teil einer bedeutenden gemeinnützigen Organisation mit über 440.000 Mitgliedern. Wir glauben an die Kraft digitaler Währungen und der Blockchain-Technologie, unsere Wirtschaft zu revolutionieren. Vor Kurzem haben wir ein Political Action Committee (PAC) mit dem Namen „Stand With Crypto“ gegründet. Dieses PAC dient nicht nur als Fundraising-Plattform, sondern auch als Einladung an unsere zahlreichen Mitglieder, Politiker finanziell zu unterstützen, die für das transformative Potenzial von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie empfänglich sind. Gemeinsam machen wir einen Unterschied bei der Gestaltung der Zukunft dieser spannenden Branche.

Als Analyst im Kryptowährungsbereich kann ich Ihnen sagen, dass die Gründung des Stand With Crypto PAC einen entscheidenden Moment in der Entwicklung der Branche hin zu politischem Engagement darstellt. Diese Entwicklung steht im Einklang mit den Initiativen anderer kryptozentrierter Super-PACs, darunter Fairshake, Defend American Jobs und Protect Progress, die in diesem Wahlzyklus zusammen über 110 Millionen US-Dollar gesammelt haben, wie aus Aufzeichnungen der Federal Election Commission hervorgeht.

Überparteiliche Empfehlungen von Crypto PAC für 2024

Zu einem Zeitpunkt, an dem der Kryptowährungssektor aus verschiedenen Gründen einer intensiven Prüfung unterzogen wird, einschließlich der jüngsten hochkarätigen Verurteilung des FTX-Gründers Sam Bankman-Fried wegen Missbrauchs von Kundengeldern, gibt es in der Branche einen bemerkenswerten Strategiewechsel. Berichten zufolge soll Bankman-Fried über 100 Millionen US-Dollar in politische Kampagnen in den USA gesteckt haben, was Befürchtungen hinsichtlich der politischen Spenden des Sektors schürte.

Das Political Action Committee von Stand With Crypto funktioniert anders als Super PACs. Während Super-PACs unbegrenzt Spenden annehmen können und keinen direkten Koordinationsbeschränkungen mit politischen Kampagnen unterliegen, konzentriert sich das PAC von Stand With Crypto darauf, seine Mitglieder zu sammeln, um Kandidaten zu unterstützen, die sich für die Rechte von Krypto-Benutzern und der breiteren Krypto-Community einsetzen.

Als Krypto-Investor ist mir aufgefallen, dass das Political Action Committee (PAC), dem ich folge, eine vielfältige Liste von Kandidaten sowohl republikanischer als auch demokratischer Parteien unterstützt hat. Auf republikanischer Seite haben sie Jim Banks in Indiana, Jim Justice in West Virginia und Troy Downing im zweiten Bezirk von Montana unterstützt. Im Gegensatz dazu haben die Demokraten ihre Unterstützung für Shomari Figures im zweiten Bezirk von Alabama und Eddy Morales im dritten Bezirk von Oregon gezeigt. Diese Empfehlungen spiegeln das Engagement des PAC wider, ein politisches Umfeld zu schaffen, das dem Wachstum und dem Wohlstand des Kryptosektors förderlich ist.

Nick Carr, Chefstratege bei Stand With Crypto, betonte die Mission des PAC und erklärte:

Unser Ziel im November ist es, für Kandidaten einzutreten und sie zu unterstützen, die sich für die Wahrung der Rechte derjenigen einsetzen, die sich der „Stand With Crypto“-Bewegung anschließen.

Krypto-PACs prägen die Wahlergebnisse

Der Einfluss der Pro-American Coalition (PAC) ist deutlich zu spüren, da eine weitere Pro-Krypto-PAC mit dem Namen „Defend American Jobs“ kürzlich die Siege von vier Kandidaten hervorhob, die sie bei den Vorwahlen in Indiana unterstützte. Zu diesen erfolgreichen Kandidaten gehören Jim Banks und Mark Messmer, die beide republikanische Kandidaten für den achten Bezirk von Indiana sind.

Als Analyst, der die Schnittstelle zwischen Politik und Kryptowährung verfolgt, kann ich bestätigen, dass der Kryptosektor bereit ist, die Zukunft des digitalen Finanzwesens zu beeinflussen, wenn sich die politische Landschaft verändert. Mit einer starken Gemeinschaft von 440.000 Mitgliedern, die sich für ihre Sache einsetzen, steht das Stand With Crypto PAC an der Spitze der Bemühungen, die Stimmen der Krypto-Befürworter in Regierungskreisen zu verstärken. Das erhebliche Engagement der Branche während dieses Wahlzyklus unterstreicht ihre Widerstandsfähigkeit und ihr Engagement bei der Bewältigung der schwierigen Themenfelder Technologie, Finanzen und Politik.

Weiterlesen

2024-05-10 18:35