Notcoin (NOT) verfügt nach der Börsennotierung über eine Marktkapitalisierung von 700 Millionen US-Dollar, Durov befürwortet seine Fortschritte

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Forscher mit Erfahrung in Kryptowährungen und dezentralen Anwendungen finde ich den Weg von Notcoin von einem einfachen Minispiel auf Telegram zu einer Top-10-Kryptowährung nach Handelsvolumen wirklich faszinierend. Die jüngsten Enthüllungen von Pavel Durov über die Fortschritte des Tokens haben mich beeindruckt, wie es ihm gelungen ist, die Art und Weise zu verändern, wie Gaming und Krypto sich überschneiden.


Als Krypto-Investor bin ich kürzlich auf Notcoin (NOT) gestoßen, einen faszinierenden Gaming-Token, der auf Telegram läuft. Dieser Token hat in letzter Zeit aufgrund seines innovativen Ansatzes zur Generierung von Einkommen für seine Community-Mitglieder große Aufmerksamkeit erregt. Der Gründer von Telegram, Pavel Durov, hat einige fesselnde Geschichten über die Entwicklung von Notcoin erzählt und darüber, wie es sich von einem bloßen Token zu einer der meistbesprochenen Münzen auf dem Kryptomarkt entwickelt hat.

Vom Minispiel zum Krypto-Phänomen

Pavel teilte mit, dass die Anfänge von Notcoin bescheiden waren und als Mini-App auf Telegram begannen, bei der Benutzer durch einfaches Tippen In-Game-Währung verdienen konnten. Die Anziehungskraft dieses unkomplizierten Klopfspiels zog bald eine riesige Fangemeinde an, mit über 35 Millionen aktiven Nutzern innerhalb nur weniger Monate nach seinem Debüt.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, freue ich mich, berichten zu können, dass die Notcoin-Community kürzlich einen bedeutenden Meilenstein erlebt hat. Der Token wurde erfolgreich auf der The Open Network (TON)-Blockchain geprägt, was eine bemerkenswerte Wende für das Projekt darstellt. Darüber hinaus wurde Notcoin an verschiedenen seriösen Krypto-Börsen gelistet, darunter Bybit, Binance, Bitget und OKX. Diese Entwicklung ist für Community-Mitglieder, die sich aktiv an dem Projekt beteiligt haben, von entscheidender Bedeutung, da sie nun die Möglichkeit haben, ihre Einnahmen über diese Plattformen in echtes Geld umzuwandeln.

Bei Betrachtung im Kontext der aktuellen Marktaktivität hat dieser Kryptowährungstoken einen bemerkenswerten Fortschritt gemacht. Aufgrund seines Handelsvolumens gehörte es am vergangenen Tag zu den Top 10 der digitalen Währungen und verfügte über eine Marktkapitalisierung von über 700 Millionen US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung lag der Preis bei 0,006795 $. Diese beeindruckende Leistung hat bei den Unterstützern des Projekts Begeisterung ausgelöst, die die Entwicklung des Tokens aufmerksam verfolgt haben.

Als Krypto-Investor bin ich im Laufe des Jahres auf viele spannende Angebote auf verschiedenen Plattformen gestoßen. Allerdings hat mich keiner so begeistert wie der für Notcoin in der Telegram-Community von Hamster Kombat, vertreten durch ihr X-Konto. Sie beschrieben es als die epischste, am meisten erwartete und erfolgreichste Auflistung des Jahres 2021.

Als Forscher, der Kryptowährungsmärkte untersucht, kann ich nicht umhin, meine Begeisterung über die Notcoin-Notierung zum Ausdruck zu bringen. Es war ein mit Spannung erwartetes Ereignis und zweifellos einer der erfolgreichsten Einträge des Jahres.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich beobachtet, dass DIGITEK, ein bekannter Krypto-Investor mit einer beeindruckenden Fangemeinde von über 45.000 Menschen auf der X-Plattform, seinen Standpunkt geäußert hat, dass Notcoin es geschafft hat, andere Krypto-Projekte zu übertreffen, ohne übermäßigen Druck auszuüben auf seine Benutzer.

#NOTCOİN ist gelungen, was BLOCK, MOJO, BUBBLE, BEYOND, REPUBLIK, PARAM und ihresgleichen mit all ihrem Tamtam nicht geschafft haben.

Der heutige Tag dient erneut als Erinnerung daran, dass sorgfältig geplante Projekte weniger Stress verursachen. Ein typisches Beispiel: Unternehmen wie $GMRX, $WEN und $NOT.

Gm. Es ist Zeit, zu den Alphas zurückzukehren

– DIGITEK (@DigiTektrades), 17. Mai 2024

Das Ökosystem von Telegram fördert dezentrale Innovation

Als Analyst freue ich mich über die jüngsten Fortschritte von Notcoin, die wertvolle Einblicke in die Zukunft dezentraler Anwendungen bieten. Durch die Nutzung sowohl des Telegram- als auch des TON-Blockchain-Ökosystems können Entwickler bahnbrechende und robuste Projekte entwickeln, die das Potenzial haben, in diesem Bereich zu großen Erfolgen zu werden.

Telegram bietet Entwicklern eine benutzerfreundliche Umgebung, in der sie mühelos auf der Plattform aufbauen und ihre sozialen Funktionen für eine weite Verbreitung nutzen können. Ebenso bietet TON zahlreiche Möglichkeiten für Wachstum und Anpassungsfähigkeit. Kürzlich gab Pavel bekannt, dass die Plattform einen Anstieg bei der Entwicklung neuer Mini-Apps verzeichnet.

Es wurde außerdem bekannt, dass Notcoin plant, 1,03 Milliarden NOT an Telegram und seinen Gründer zu spenden.

Das triumphale Debüt von Notcoin hat es zum Spitzenreiter im Bereich ähnlicher Apps gemacht und den Weg für andere geebnet, seinen Erfolg nachzuahmen. Der durchschlagende Erfolg und die daraus resultierende Popularität der Markteinführung sind eine solide Grundlage für noch größere Erfolge. Der durch den Start erzeugte Hype wird mit Sicherheit mehr Spieler, Investoren und sogar Entwickler für das Projekt gewinnen. Es wird erwartet, dass dieser Zustrom an Interesse weitere Talente für Telegram und die TON-Blockchain gewinnen wird.

Weiterlesen

2024-05-17 17:52