Notcoin erreicht in nur einer Woche über 4,1 Millionen Nutzer

Notcoin, ein Play-to-Earn (P2E)-Spiel, das auf der TON-Blockchain basiert, hat einen beispiellosen Erfolg erzielt und innerhalb von nur einer Woche nach seiner offiziellen Einführung über 4,1 Millionen Nutzer gewonnen.

Angeführt vom Open Builders-Team beim Gateway 2023 in Dubai hat das phänomenale Wachstum von Notcoin, angetrieben durch die viralen sozialen Mechanismen von Telegram, sogar die schnelle Einführung von ChatGPT übertroffen, das in beeindruckenden 5 Tagen 1 Million Benutzer erreichte.

Die Transformation von Notcoin vom Memecoin zur globalen Sensation

Die Reise von Notcoin begann Mitte November 2023 als einfaches Clicker-Telegram-Mini-App-Spiel. Notcoin wurde von einem relativ unbekannten Team ohne große Projekte entwickelt und begann als Meme-Coin ohne Erwartungen, ohne Whitepaper und mit minimalen Informationen darüber Spiel. Trotz dieser unkonventionellen Anfänge lockte die Beta-Version innerhalb des ersten Monats fast 500.000 Spieler an und übertraf damit die Erwartungen.

Beim offiziellen Start am 1. Januar 2024 erlebte Notcoin einen explosionsartigen Anstieg seiner Nutzerbasis und erreichte in nur einer Woche unglaubliche 4,1 Millionen Spieler. Diese bemerkenswerte Leistung, die erreicht wurde, ohne einen Cent für Werbung auszugeben, unterstreicht die Stärke des Engagements und der Interaktion von Telegram unter seinen Nutzern.

Der virale Erfolg von Notcoin ist auf sein einfaches Onboarding-Verfahren zurückzuführen. Im Gegensatz zu vielen GameFi-Projekten mussten die Spieler bei Notcoin nicht durch Reifen springen, um mit dem Spielen zu beginnen. Durch die Reduzierung der Eintrittsbarrieren und die Möglichkeit, dass jeder Telegram-Benutzer kostenlos spielen kann, nutzte das Spiel die Macht der Mundpropaganda. Die Spieler wurden motiviert, Freunde zu empfehlen, was zu einer sich selbst tragenden viralen Schleife führte, die Notcoin zu einer weit verbreiteten Akzeptanz katapultierte.

Die Spielmechanik von Notcoin

Das Herzstück des Notcoin-Gameplays ist der Tap-2-Earn-Mechanismus, bei dem Spieler neue Notcoin schürfen, indem sie auf das Notcoin-Symbol auf ihren Mobilgeräten tippen. Das unkomplizierte Gameplay beinhaltet das Sammeln von Notcoin durch Tippen, wobei jedes Tippen einen bestimmten Betrag belohnt. Spieler können Boosts kaufen, um ihr Mining-Erlebnis zu verbessern, indem sie Notcoin pro Tap erhöhen, die Wiederherstellungszeit verkürzen und die maximale Notcoin-Energie erhöhen.

Die Einführung von Boosts und Boostern verbesserte das Spielerlebnis weiter und ermöglichte es den Spielern, ihre Profile zu aktualisieren und anzupassen. Mit Notcoin erworbene Boosts ermöglichen es Spielern, ihre Mining-Fähigkeiten zu verbessern. Zu diesen Upgrades gehören die Erhöhung des Notcoin pro Tap, die Verkürzung der Wiederherstellungszeit und die Erweiterung der maximalen Notcoin-Energie.

Temporäre Booster bieten kurzfristige Vorteile, wie z. B. die Verdreifachung von Notcoin pro Tap oder das sofortige Aufladen von Energiegrenzen. Zu den Boosts gehören Multitap, Energielimits, Wiederaufladegeschwindigkeit und der Auto Tap Bot 2.0.

Über das Mining hinaus bietet Notcoin eine „Verdienen“-Funktion, bei der Spieler Belohnungen für das Erledigen von Aufgaben wie das Einladen von Freunden, den Beitritt zu Trupps und das Erreichen von Meilensteinen erhalten. Dieser vielschichtige Ansatz verleiht dem Spiel Tiefe, fördert das Engagement und bietet zusätzliche Möglichkeiten für die Anhäufung von Notcoin.

Die Einführung von Squads fügt eine Ebene des gemeinschaftlichen Engagements hinzu, bei der Spieler Gruppen bilden, die mit bestimmten Telegram-Kanälen verknüpft sind. Diese Teams fördern die Zusammenarbeit, den Wettbewerb und das Gemeinschaftsgefühl und tragen so zum anhaltenden Erfolg von Notcoin bei.

Darüber hinaus hängt das virale Wachstum von Notcoin stark von seinem Empfehlungssystem ab. Spieler, die Empfehlungslinks mit Freunden teilen, steigern nicht nur ihre Einnahmen, sondern werden auch zu Botschaftern des Spiels.

Während Notcoin derzeit ein In-Game-Asset ohne realen Wert ist, deuten die Auflistungen auf CoinMarketCap und CoinGecko auf eine bevorstehende Münz- und Token-Einführung auf der TON-Blockchain hin. Die Notcoin-Community erwartet diese Entwicklung mit Spannung und erwartet den Übergang von einem In-Game-Asset zu einer handelbaren Kryptowährung.

Weiterlesen

2024-01-10 11:57