NEAR-Preisrallye: Anstieg um 9 % erreicht Schlüsselniveau zurück und verzeichnet 160 % TVL-Wachstum im ersten Quartal

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an dezentralen Anwendungen und Blockchain-Technologie habe ich die Entwicklungen im Near Protocol-Ökosystem genau beobachtet. Die beeindruckenden Wachstumskennzahlen für das erste Quartal 2024 haben meine Aufmerksamkeit geweckt, da Near Protocol im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum eine bemerkenswerte Stärke und Outperformance gezeigt hat.


Im ersten Quartal 2024 verzeichnete die dezentrale Anwendungsplattform von Near Protocol ein deutliches Wachstum, was zu bemerkenswerten Zuwächsen bei wesentlichen Kennzahlen führte. Dieser Fortschritt brachte den nativen Token des Near-Protokolls, NEAR, zurück auf ein entscheidendes Niveau. Infolgedessen könnte es zu einem möglichen Wiederaufleben in Richtung des Allzeithochs (ATH) kommen, das NEAR im Januar 2022 erreicht hat.

Basierend auf den neuesten Erkenntnissen aus Messaris Bericht konnte ich ein spürbares Wachstum der Marktkapitalisierung, der Umsatzgenerierung und der aktiven Nutzerbasis von NEAR beobachten, mit einem beeindruckenden Anstieg des Total Value Locked (TVL). Diese Entwicklungen haben NEAR fest zu einem führenden Konkurrenten im Kryptowährungssektor gemacht.

NEAR übertrifft Bitcoin und Ethereum

Im ersten Quartal 2024 stieg die im Umlauf befindliche Marktkapitalisierung von NEAR auf beeindruckende 7,2 Milliarden US-Dollar, was einen bemerkenswerten Anstieg von 94 % gegenüber dem Vorquartal bedeutet. Ebenso stieg die vollständig verwässerte Marktkapitalisierung auf beeindruckende 8,2 Milliarden US-Dollar, was einem deutlichen Anstieg von 91 % gegenüber dem letzten Quartal entspricht. Diese Zahlen katapultierten NEAR in die Riege der Top-20-Kryptowährungen basierend auf der Marktkapitalisierung.

NEAR-Preisrallye: Anstieg um 9 % erreicht Schlüsselniveau zurück und verzeichnet 160 % TVL-Wachstum im ersten Quartal

Bezeichnenderweise zeigte NEAR eine überlegene Leistung im Vergleich zu Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), die im Vergleich zum Vorquartal Wachstumsraten von 69 % bzw. 53 % verzeichneten. Darüber hinaus verzeichneten die Einnahmen von NEAR, die aus Netzwerktransaktionsgebühren stammen, einen beeindruckenden Anstieg um 82 % und beliefen sich auf 1,9 Millionen US-Dollar.

Als Krypto-Investor habe ich im ersten Quartal 2024 einen beeindruckenden Wachstumstrend für NEAR festgestellt. Die durchschnittlichen täglich aktiven Adressen im Netzwerk stiegen auf 1,2 Millionen, was einem soliden Anstieg von 42 % gegenüber dem Vorquartal (QoQ) entspricht.

Als Krypto-Investor habe ich in letzter Zeit ein beeindruckendes Wachstum in unserem Netzwerk festgestellt. Insbesondere verzeichneten wir einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der täglich neuen Adressen auf insgesamt 236.000 – was einem Anstieg von 37 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Darüber hinaus haben wir mit dieser Entwicklung einen bemerkenswerten Meilenstein überschritten: die Marke von 100 Millionen Konten insgesamt überschritten.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich herausgefunden, dass der Wachstumsschub im März auf mehrere Schlüsselfaktoren zurückzuführen ist. Insbesondere die Einbeziehung etablierter Protokolle wie KAIKAINOW, Sweat und Playember sowie die weit verbreitete Einführung von HOT Wallet trugen erheblich zu dieser Expansion bei. Konkret führten diese Elemente im März zu durchschnittlich etwa 350.000 täglich aktiven Adressen und fast 3 Millionen Wallets insgesamt.

Die Marktkapitalisierung von Stablecoins steigt im ersten Quartal

Basierend auf den Erkenntnissen des Berichts konnte ich im ersten Quartal 2024 einen deutlichen Anstieg der Transaktionsaktivität beobachten. Die täglichen Transaktionen erreichten mit beeindruckenden 4,3 Millionen ihren Höhepunkt, was einem deutlichen Anstieg von 78 % im Vergleich zum Vorquartal entspricht. Darüber hinaus stellte dieser Anstieg ein bemerkenswertes Wachstum von 538 % im Vergleich zum in den letzten sechs Monaten beobachteten Transaktionsvolumen dar.

Ebenso verzeichnete der Total Value Lock (TVL) in NEAR im Laufe des Quartals eine deutliche Steigerung und erreichte einen Höchststand von 335 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einem robusten Wachstum von 163 % im Vergleich zum Vorquartal und einem beeindruckenden Anstieg von 547 % seit dem letzten Halbjahr.

NEAR-Preisrallye: Anstieg um 9 % erreicht Schlüsselniveau zurück und verzeichnet 160 % TVL-Wachstum im ersten Quartal

Als Krypto-Investor habe ich ein beeindruckendes Wachstum der dezentralen Börsenaktivitäten (DEX) von NEAR festgestellt. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen ist auf beachtliche 8 Millionen US-Dollar gestiegen, was einem beachtlichen Anstieg von 95 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Unter den DEXs dieses Protokolls ragt Ref Finance mit einem robusten täglichen Handelsvolumen von 6 Millionen US-Dollar heraus. Diese Zahl übertrifft die von Orderly Network und macht Ref Finance zum führenden DEX im NEAR-Ökosystem.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Marktkapitalisierung von NEARs Stablecoins im ersten Quartal 2024 ein erhebliches Wachstum verzeichnete und gegenüber dem Vorquartal um 176 % auf insgesamt 214 Millionen US-Dollar stieg. Erwähnenswert ist, dass auch USDT einen beeindruckenden Anstieg erlebte, wobei seine Marktkapitalisierung im Vergleich zum Vorquartal um erstaunliche 1.155 % auf 88 Millionen US-Dollar anstieg.

Übertrifft die Top-20-Kryptowährungen

Was die Preisbewegungen anbelangt, hat der native Token des NEAR-Protokolls beeindruckende Zuwächse gezeigt, indem er in der letzten Woche um 9,4 % zulegte und in die Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung vordrang. Im Gegensatz dazu erlebte Bitcoin einen kleinen Rückschlag und verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Preisrückgang von 1,5 %.

Der Aufwärtstrend hat es Near ermöglicht, die bemerkenswerte Preismarke von 7,40 $ zurückzuerobern, ein entscheidender Meilenstein für optimistische Anleger.

In Zukunft könnte der Preis von 7,60 US-Dollar eine erhebliche Hürde für den Token darstellen, den Fortschritt möglicherweise stoppen und eine genaue Prüfung erfordern. Die Überwindung dieses Niveaus könnte zu einem erneuten Erreichen des Preisniveaus von 8 US-Dollar führen, was auf weiteres Wachstum hindeutet, sofern es erreicht wird.

Als Krypto-Investor ist mir aufgefallen, dass das Niveau von 6,80 $ als starker Unterstützungspunkt von großer Bedeutung ist. Dieser Preispunkt wurde am Wochenende auf die Probe gestellt und konnte einen möglichen größeren Preisverfall stoppen.

Als Krypto-Investor kann ich die Tatsache nicht ignorieren, dass mein Token trotz optimistischer Aussichten um mehr als 64 % von seinem Höchstpreis von 20,4 $, den er im Jahr 2022 erreichte, gefallen ist.

NEAR-Preisrallye: Anstieg um 9 % erreicht Schlüsselniveau zurück und verzeichnet 160 % TVL-Wachstum im ersten Quartal

Weiterlesen

2024-05-07 01:16