Mysten Labs und Playtron stellen im Sui Network das erste Handheld-Gaming-Gerät mit dem Namen SuiPlay0X1 vor

Auf der SuiBasecamp-Veranstaltung in Paris stellte das schnell wachsende SUI-Blockchain-Netzwerk mit einem Total Value Locked (TVL) von über 646 Millionen US-Dollar mehrere aufregende neue Angebote vor. Mit der Unterstützung angesehener Entwickler von Mysten Labs im Rücken möchte Sui Ethereum (ETH) in nicht allzu ferner Zukunft als führende Smart-Contract-Plattform herausfordern.

Das Sui-Netzwerk, Heimat zahlreicher Decentralized Finance (DeFi)-Protokolle, hat das Interesse vieler Web3-Investoren geweckt. Den On-Chain-Daten von Suiscan zufolge gibt es über 10 Millionen aktive Sui-Konten, von denen jedes mehr als eine Milliarde Transaktionen verarbeitet hat.

Schauen Sie sich SuiPlay0X1 genauer an

Bei der SuiBasecamp-Veranstaltung an einem Mittwoch stellte Mysten Labs das erste tragbare Gaming-Gerät namens SuiPlayOX1 von Sui Network mit Web3-Funktionen vor. Dieses Gerät ist einzigartig, da es auf dem System von Playtron läuft und es Benutzern ermöglicht, sowohl Web3- als auch reguläre Spiele an einem Ort zu spielen. Spieler können das SuiPlayOX1-Spielgerät jedoch erst im Jahr 2025 kaufen, wenn Mysten Labs den Preis bekannt geben will.

Das tragbare Spielgerät SuiPlay0X1, ein Pionier auf dem Markt mit integrierten Web3-Funktionen, wird über Zero-Knowledge (ZK)-Anmeldungen und Sui Kiosk-Softwareentwicklungskits eine direkte Verbindung zur Sui-Blockchain herstellen. Da derzeit fast 70 Spiele auf der Sui-Blockchain verfügbar sind und sich viele weitere in der Entwicklung befinden, gilt die Veröffentlichung von SuiPlay0X1 als bedeutender Schritt. Darüber hinaus sicherte sich Mysten Labs während des Kryptowährungsabschwungs erfolgreich eine Finanzierung in Höhe von rund 400 Millionen US-Dollar, um eine starke und umfangreiche Web3-Infrastruktur aufzubauen.

Auf der Veranstaltung stellt emanAbio SuiPlay0X1 vor und erklärt, warum Sui eine ideale Blockchain-Lösung für Spiele ist, die sowohl unabhängige als auch große Spieleentwickler anspricht.

– Sui (@SuiNetwork), 10. April 2024

Adeniyi Abiodun, Chief Product Officer von Mysten Labs, erklärte, dass SuiPlay0X1 aktuelle Web3-Gaming-Plattformen nicht von anderen Ökosystemen ausschließen werde. Es gibt jedoch Spekulationen, dass die komplexe Architektur mithilfe der Advanced Micro Devices (AMD)-Technologie aufgebaut werden könnte, die zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt wird.

„Abiodun brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass unser Ansatz aktuelle Ökosysteme nicht außer Acht lässt. Stattdessen wollen wir alle Ökosysteme einbeziehen und ihre Vorteile maximieren. Diese Entwicklung ist tatsächlich von Vorteil für Web3. Darüber hinaus ermöglicht diese Technologie, dass Spiele mit Benutzern auf beeindruckende Weise interagieren.“ Geschwindigkeit und Frequenz.

Auswirkungen auf die Sui-Preisaktion

Ende März erreichte der Schweizer Franken (SUI) gegenüber dem US-Dollar ein Rekordhoch. Seitdem deutet der SUI-Preis auf eine Phase des Rückgangs und der Instabilität hin. Darüber hinaus zeigte der wöchentliche RSI, ein Indikator zur Messung der Stärke von Preisbewegungen, eine rückläufige Divergenz, was auf eine mögliche Doppeltop-Formation hindeutet.

Ein mittelgroßer Altcoin mit einer Gesamtmarktkapitalisierung (FDV) von etwa 14,9 Milliarden US-Dollar und einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von etwa 286 Millionen US-Dollar profitiert von seinen neuen Web3-Angeboten und seiner aktiven digitalen Community.

Nach der jüngsten Korrektur könnte sich der SUI-Preis stark erholen, was einen möglichen Aufwärtstrend signalisieren könnte. Darüber hinaus sorgen die Erwartung einer Halbierung von Bitcoin im Jahr 2024 und wachsende institutionelle Investitionen in Kryptowährungen weiterhin für optimistische Aussichten.

Weiterlesen

2024-04-10 17:33