Mercuryo debütiert zum ersten Mal für Notcoin (NOT) auf Tonkeeper

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an der Gaming-Branche freue ich mich über Mercuryos neueste Initiative, On-Ramp-Dienste für Notcoin (NOT) auf Tonkeeper bereitzustellen. Die Integration von NOT mit Tonkeeper Battery verändert die Zugänglichkeit dieses beliebten Telegram-basierten Spiels, das bereits über eine beeindruckende Nutzerbasis von 35 Millionen Spielern verfügt.


Mercuryo, ein auf Finanzdienstleistungen spezialisiertes Fintech-Unternehmen, hat den ersten Einstiegspunkt für Notcoin (NOT) auf Tonkeeper bekannt gegeben. Diese Entwicklung ermöglicht Benutzern einen einfachen Zugang zur digitalen Währung des weit verbreiteten Telegram-Spiels, das derzeit beeindruckende 35 Millionen Spieler hat.

Letzte Woche trat Notcoin in The Open Network (TON) ein, einer bekannten Layer-1-Blockchain. Dieser Token kann jetzt über Tonkeeper erworben werden, eine selbstverwaltete Geldbörse, die Teil des TON-Ökosystems ist. Das Besondere daran ist die Integration von NOT mit Tonkeeper Battery, einem kürzlich eingeführten Dienst, der darauf abzielt, teure Benzingebühren zu eliminieren und so das Wallet für seine Kunden benutzerfreundlicher zu machen.

Als Krypto-Investor, der von den neuesten Entwicklungen in der Welt der digitalen Währungen begeistert ist, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Mercuryo, die innovative Plattform, der ich vertraue, während der Einführung von Notcoin als erste On-Ramp-Dienste für Tonkeeper anbieten wird. Das weithin beliebte Notcoin-Spiel hat weltweit bereits Millionen von Benutzern gewonnen, und ich glaube, dass viele von ihnen diesen neuen Service als Teil der wachsenden Community eifrig nutzen werden.

Eine benutzerfreundliche Initiative

Im beliebten Web3-Klickspiel rücken KEINE Token-Sammler in den internationalen Rankings vor. Spieler können NOT-Tokens für verschiedene Transaktionen im Spiel verwenden, einschließlich kosmetischer Verbesserungen und Modifikationen des Spielhintergrunds.

Als Analyst habe ich herausgefunden, dass es sich bei diesem Spiel, das einen bemerkenswerten Höchststand von sechs Millionen täglich aktiven Nutzern erreicht hat, um einen von Open Builders entwickelten Social Clicker handelt. In diesem Spiel sammeln die Spieler Notcoins und nehmen an globalen Wettbewerben teil, wobei die Bestenliste in verschiedene Ligen unterteilt ist, darunter Silber und Diamant. Zusätzliche Token werden den Spielern nach Abschluss von Quests gutgeschrieben, bei denen es sich in der Regel um einfache Aufgaben wie das Folgen eines Twitter-Kontos oder die Mitgliedschaft in einer Telegram-Community handelt.

„Die Tonkeeper-Batterie stellt einen revolutionären Fortschritt dar, der die komplexe Welt der Blockchain für die breite Öffentlichkeit zugänglicher machen soll. Indem sie eine der größten Hürden für Anfänger – die Entschlüsselung und Übernahme der Benzingebühren – überwindet, eröffnet sie neue Möglichkeiten für eine breitere Akzeptanz.“

Als Tonkeeper-Benutzer kann ich mir die Mühe, bei jeder Kryptowährungsübertragung Transaktionsgebühren zu zahlen, ganz einfach ersparen. Mit Tonkeeper Battery werden diese Gebühren automatisch für mich übernommen. Alles, was ich tun muss, ist, den Akku mit nur einem Klick mit jedem digitalen Asset, das ich bevorzuge, aufzuladen. Dieser optimierte Prozess vereinfacht nicht nur meine Onboarding-Erfahrung, sondern verschafft mir auch einen Vorsprung in der sich schnell entwickelnden digitalen Wirtschaft.

„Mercuryo ist eine zuverlässige Plattform, die seit über zwei Jahren von Tonkeeper-Benutzern bevorzugt wird. Die Einführung von Battery erhöht den Komfort von Mercuryo, da Benutzer ihre Notcoins direkt handeln können, ohne zuvor Toncoins zur Deckung der Transaktionsgebühren erwerben zu müssen, wodurch die Funktionalität beider Plattformen – Tonkeeper – verbessert wird und Mercuryo – innerhalb des TON-Ökosystems, was letztendlich zu günstigeren Wechselkursen und einem reibungsloseren Benutzererlebnis führt“, erklärte Oleg Andreev, CEO der Ton Apps Group.

Als Krypto-Investor bin ich immer auf der Suche nach innovativen Plattformen, die das Investieren in digitale Token einfacher machen. Mercuryo ist eine solche Plattform, die als Pionier im sich schnell entwickelnden Web3-Bereich hervorsticht. Es vereinfacht das digitale Token-Erlebnis für Neulinge wie mich, indem es intuitive Lösungen für die Navigation in der komplexen Welt der dezentralen Finanz- (DeFi), GameFi- und SocialFi-Ökosysteme bietet. Mit Mercuryo kann ich den Kapitalfluss über diese verschiedenen Plattformen durch nahtlose Zahlungslösungen, die in eine einzige benutzerfreundliche Oberfläche integriert sind, effizient verwalten.

Weiterlesen

2024-05-20 16:55