Marktexperte verrät, warum der Solana-Preis voraussichtlich steigen wird

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Ein Kryptowährungsexperte, der den Tiefpunkt des Marktes im Jahr 2018 richtig vorhergesagt hat, untersucht derzeit Solana. Er geht davon aus, dass der Preis von Solana bald einen Tiefpunkt erreichen wird, und will dann das nächste signifikante Niveau bestimmen, sobald er sich erholt.

Solana steigt über 200 US-Dollar, nachdem es diesen Tiefpunkt erreicht hat

In seinem Mittwochsbeitrag auf der Ex-Twitter-Plattform wies Krypto-Experte „Bluntz“ aufgrund seiner Analyse auf einen möglichen Mindestpreis für Solana hin. Zuvor hatte er prognostiziert, dass Solana seinen Tiefststand bei oder unter 160 US-Dollar erreichen würde, bevor es am 4. April wieder ansteigen würde. In seinem jüngsten Update kündigte Bluntz an, dass der bevorstehende Mindestpreis mit 162 US-Dollar etwas höher ausfallen würde.

Ein Krypto-Experte geht davon aus, dass der Solana-Preis mit 162 US-Dollar seinen Tiefststand erreichen wird, bevor er sich wieder erholt, was auf eine mögliche Aufwärtserholung der digitalen Währung hindeutet. Bluntz nutzt die Elliot-Wellen-Theorie als technischen Rahmen und präsentiert verschiedene Diagramme, die die Preisschwankungen von Solana von März bis April 2024 zeigen.

Die Elliott-Wellen-Theorie ist ein einzigartiger Ansatz der technischen Analyse, der die Identifizierung und Interpretation wiederkehrender langfristiger Muster der Aktienmarktpreise nutzt, um zukünftige Preisbewegungen auf der Grundlage der anhaltenden Veränderungen in der Einstellung und den Emotionen der Anleger vorherzusagen.

Zuvor veröffentlichte Bluntz ein Diagramm, das den erwarteten Preisanstieg von Solana nach Erreichen seines prognostizierten Tiefs zeigt. Er glaubt, dass dieser Aufwärtstrend bis zum 22. April eintreten und den Preis der Kryptowährung auf 224 US-Dollar steigen lassen könnte.

Marktexperte verrät, warum der Solana-Preis voraussichtlich steigen wird

Preisaktualisierung für Solana (SOL)

In letzter Zeit ist der Wert von Solana deutlich gesunken. Allein am letzten Tag fiel der Preis um 12,32 % und in der vergangenen Woche fiel er um 13,93 %. Laut CoinMarketCap wird Solana zum Zeitpunkt des Schreibens für 151,15 US-Dollar verkauft.

Der anhaltende Rückgang der Leistung von Solana hängt mit den aktuellen Überlastungsproblemen des Netzwerks zusammen. Ende April kam es bei Solana zu einem Netzwerkausfall, der dazu führte, dass rund drei Viertel seiner Transaktionen fehlschlugen. Diese erhebliche Störung beeinträchtigte die Funktionalität der Blockchain und löste bei Anlegern und Krypto-Enthusiasten Besorgnis aus.

Nach dem Stromausfall erlitt der Preis von Solana einen starken Einbruch und ist seitdem stetig gesunken. Obwohl der 15. April als Zieldatum für die Lösung von Netzwerkproblemen festgelegt wurde, konnte sich der Wert dieser Kryptowährung nicht erholen.

Der Preis von Solana ist deutlich unter die von Bluntz prognostizierte Marke von 162 US-Dollar gefallen. Es besteht Unsicherheit darüber, ob die Kryptowährung eine Aufwärtserholung erleben wird, da Bedenken hinsichtlich ihrer Fähigkeit zur Verwaltung großer Transaktionsvolumina laut geworden sind.

Weiterlesen

2024-04-13 19:34