Maker rückt mit einem Plus von 34 % ins Rampenlicht – kann MKR diese Position halten?

Maker sorgt für Aufsehen, da es diese Woche mit massivem Aufwärtsdruck auf den Markt in die Liste der Top-Gewinner von Coingecko aufgenommen wird. MKR ist im zweiwöchentlichen Zeitrahmen um fast 34 % gestiegen, aber langfristige Anleger profitieren von größeren Vorteilen, da der Token seit Jahresbeginn um 205 % gestiegen ist und derzeit etwas über 1.800 US-Dollar gehandelt wird.

Der Markt startete positiv in das Jahr, wobei einige Altcoins die Nase vorn hatten. Die neuesten Marktdaten zeigen, dass der Gesamtmarkt in den letzten 24 Stunden um fast 6 % gestiegen ist.

Der Funke

Spark, ein DeFi-Infrastrukturprotokoll auf dem MakerDAO, sprengt dieses Jahr Grenzen. Laut ihrem neuesten Tweet setzt 2024 den Aufwärtstrend des letzten Jahres fort.

Insgesamt werden über 2,87 Milliarden US-Dollar von der Gemeinschaft als Kreditgeber bereitgestellt. Die Gesamtkreditaufnahme im Rahmen des Protokolls übersteigt mittlerweile 1 Milliarde US-Dollar, wobei die verfügbare Liquidität sicher bei 1,81 Milliarden US-Dollar liegt.

Frohes neues Jahr!

Neues Jahr, die gleichen Grafiken laufen

2024 sieht vielversprechend aus

– Spark (@sparkdotfi) 2. Januar 2024

Es ist mit Abstand die größte Neuigkeit für Spark in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr machte das Protokoll in mehreren anderen Bereichen Fortschritte, beispielsweise bei der Einführung des brandneuen Stablecoin sDAI.

Markt tritt in Aufwärtsphase ein 

Mit dem Ende des Jahres 2023 ist der breitere Markt in einen Aufwärtstrend geraten. Der Digital Asset Market Review 2023 von CCData zeigt, dass der Markt zu Beginn des Jahres 2024 einen großen Sprung bei wichtigen Kennzahlen verzeichnete, etwa bei den verwalteten Vermögenswerten (AUM), die um fast 15 % stiegen. Das beobachtete Wachstum war zuletzt im Jahr 2022 zu beobachten.

Auch Digital-Asset-Management-Unternehmen profitierten stark von dieser Aufwärtsbewegung, wobei die AUMs von Unternehmen wie Grayscale, Bitwise und Van Eck bis zum Jahresende stetig wuchsen.

Dadurch liegt der Fokus auf Maker. Angesichts der aktuellen Aufwärtsbewegung in diesem Marktumfeld sind die Wachstumschancen erheblich, wenn neue und erfahrene Investoren in den Markt eintreten.

Allerdings hat diese Marktphase auch ihre Nuancen.

Maker: Overhyped And Overconfident? 

Derzeit wird der MKR-Markt vollständig von den Bullen überholt, die versuchen, den Preis in Richtung der 2.000-Dollar-Marke zu drücken. Das sind großartige Neuigkeiten für Anleger in allen Zeiträumen. Die aktuelle Situation erfordert jedoch Vorsicht.

Die Mehrheit der Top-Münzen und -Token verzeichnen magere Zuwächse und werden nur von kleineren Kryptowährungen gestützt, die das Jahr positiv begonnen haben.

Dies kann je nach Situation kurz- bis mittelfristig zu Schmerzen führen. Wenn der Aufwärtstrend jedoch anhält, ist es nicht weit hergeholt, dass MKR über 2.000 US-Dollar steigt.

Dennoch sollten Anleger bei diesem Preisniveau Vorsicht walten lassen, da sich der Markt irgendwann in Richtung einer überschaubareren Preisspanne korrigieren wird.

Weiterlesen

2024-01-09 15:04