Lawine steigt: Wird der Wine Capital Fund die Gewinne auf über 40 US-Dollar steigern?

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Forscher mit Erfahrung im Blockchain- und Kryptowährungsbereich finde ich die jüngsten Fortschritte von Avalanche bemerkenswert. Der beeindruckende Anstieg von AVAX um 9 % seit den Tiefstständen vom 15. Mai ist ein ermutigendes Zeichen für Anleger. Auch wenn die Expansion von Bitcoin möglicherweise eine Rolle gespielt hat, scheint es noch weitere Gründe für diesen Anstieg zu geben.


Der Wert von AVAX, der nativen Kryptowährung von Avalanche, einem Blockchain-Netzwerk mit hoher Kapazität, ist seit seinem Tief am 15. Mai um etwa 9 % gestiegen. Dieser Anstieg erfolgt nach mehreren Wochen sinkender Preise. Während der Anstieg des Bitcoin-Preises ein Faktor sein könnte, könnten noch weitere Gründe eine Rolle spielen.

Fine Wine Investment Fund wurde auf Avalanche tokenisiert

Als Krypto-Investor, der von den neuesten Entwicklungen in diesem Bereich begeistert ist, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Avalanche mit Oasis Pro einen beeindruckenden Schritt bei der Tokenisierung eines Investmentfonds für erlesene Weine gemacht hat. Diese Ankündigung bedeutet, dass Avalanche den Trend der Tokenisierung aufgreift und Anlegern eine weitere interessante Gelegenheit bietet. Der Wine Capital Fund wurde sorgfältig tokenisiert und über die Avalanche C-Chain im ATS (Avalanche Trading System) gelistet, wo intelligente Verträge zum Leben erweckt werden.

Das Automated Trading System (ATS) ist die registrierte Handelsplattform von Oasis Pro, die von der United States Securities and Exchange Commission (SEC) überwacht wird. Andererseits fungiert der Kapitalfonds als „geschlossene Kapitalanlagegesellschaft“. Ihr Fachgebiet liegt in der Investition in erlesene Weine, wobei WIVX Asset Management als Manager fungiert.

Als Forscher, der die Blockchain-Landschaft erforscht, freue ich mich über die Entscheidung, Avalanche zu tokenisieren. Diese Entscheidung stellt einen bedeutenden Fortschritt beim Aufbau eines florierenden Token-Asset-Ökosystems auf dieser Plattform dar. Es tritt in die Fußstapfen ähnlicher Fortschritte, die bei Ethereum und anderen Ketten erzielt wurden.

Durch ihren Eintritt in den lukrativen Markt für erlesene Weine im Wert von über 400 Milliarden US-Dollar möchte die Plattform den Zugang zu dieser Investitionsmöglichkeit für mehr Privatpersonen erweitern. Laut Branchenexperten trägt die Tokenisierung durch diesen innovativen Ansatz maßgeblich dazu bei, die Hürden des traditionellen Finanzwesens abzubauen. Bezeichnenderweise wird Avalanche aufgrund seiner Skalierbarkeit und Fähigkeit, hohe Transaktionsgeschwindigkeiten mit nahezu sofortiger Endgültigkeit zu liefern, ein zentraler Akteur sein.

Lawine steigt: Wird der Wine Capital Fund die Gewinne auf über 40 US-Dollar steigern?

Laut Daten von RWA.xyz nimmt die Menge der hinzugefügten realen Vermögenswerte zu. Darin enthalten sind über 7,6 Milliarden US-Dollar an privat tokenisierten Krediten. Darüber hinaus verwaltet der BUIDL-Fonds, der vor einigen Monaten auf Ethereum angekündigt wurde, mittlerweile rund 381 Millionen US-Dollar an tokenisierten US-Staatsanleihen.

Bemühungen um Meme-Coins und DeFi: Wird AVAX die 40-Dollar-Marke durchbrechen?

Als Analyst würde ich es so ausdrücken: Ich bin hier, um einige Einblicke in die jüngsten Entwicklungen von Avalanche zu geben. Während sie Fortschritte bei der Tokenisierung gemacht haben, haben sie auch Schritte unternommen, um die Meme-Coin-Aktivität auf ihrer Plattform zu fördern. Um dies zu erreichen, hat die Avalanche Foundation Memecoin Rush eingeführt – ein Liquid-Mining-Anreizprogramm im Wert von 1 Million US-Dollar, das Meme-Coin-Communitys anlocken und das Engagement in der Kette steigern soll.

Im Rahmen der Avalanche Rush-Initiative kam es zu einem erheblichen Anstieg bei der Bereitstellung dezentraler Finanzprojekte (DeFi) auf der Hochleistungs-Blockchain.

Lawine steigt: Wird der Wine Capital Fund die Gewinne auf über 40 US-Dollar steigern?

Bis Mitte Mai 2024 beläuft sich der in den DeFi-Protokollen auf Avalanche festgelegte Gesamtwert nach Angaben von DeFiLlama auf etwa 945 Millionen US-Dollar. Im Vergleich dazu betrug diese Zahl kurz vor November 2021 mehr als 10,9 Milliarden US-Dollar – ein Rückgang um über 90 %.

Lawine steigt: Wird der Wine Capital Fund die Gewinne auf über 40 US-Dollar steigern?

Der aktuelle Preis von AVAX bleibt auf seinem aktuellen Niveau. Da die Kryptowährung jedoch bei 30 US-Dollar auf einen Widerstand stößt und drei deutliche Tiefststände bildet, ist die wahrscheinlichste Richtung für ihre Preisbewegung nach oben und könnte möglicherweise 40 US-Dollar erreichen oder dieses Niveau sogar überschreiten.

Weiterlesen

2024-05-17 05:10