Laut diesem Krypto-Händler könnten Spot-Bitcoin-ETFs den BTC-Preis auf 500.000 US-Dollar katapultieren

Ash Crypto, eine prominente Persönlichkeit in der Krypto-Handelsgemeinschaft, prognostizierte, dass die in den USA beliebten Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs) den Preis von BTC auf 500.000 US-Dollar treiben könnten.

Bitcoin folgt der ETF-Erfolgsgeschichte von Gold

Die Begründung für die Prognose von Ash Crypto ergibt sich aus einem Vergleich mit Gold, dessen Marktkapitalisierung nach der Einführung seiner ETFs einen deutlichen Anstieg erlebte. Historisch gesehen stieg die Marktkapitalisierung von Gold von etwa 2 Billionen US-Dollar vor den ETFs auf etwa 16 Billionen US-Dollar in den folgenden Jahren.

Ash Crypto geht davon aus, dass Bitcoin aufgrund seines begrenzten Angebots und seiner wachsenden Beliebtheit die Entwicklung von Gold nach dem ETF nicht nur replizieren, sondern möglicherweise sogar übertreffen könnte. Angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung von Bitcoin von rund 840 Milliarden US-Dollar würde das Erreichen von nur der Hälfte der Marktkapitalisierung von Gold den Wert von BTC in den kommenden Jahren auf „500.000 US-Dollar“ katapultieren.

Bitcoin steigt danach auf 500.000 US-Dollar
Spot ETF ist zugelassen. Hier ist das
Beweise –

Als der Gold-ETF genehmigt wurde, war es so
mcap betrug rund 2 Billionen US-Dollar. Nach
ETF-Gold verzeichnete enorme Liquiditätszuflüsse
und erreichte in wenigen Jahren 16 Billionen US-Dollar.
(Vergessen Sie nicht, dass die Goldversorgung nicht festgelegt ist.
wir…

– Ash Crypto (@Ashcryptoreal), 14. Januar 2024

Die Auswirkungen der steigenden Marktkapitalisierung von Bitcoin gehen über den Kryptobereich hinaus und greifen auf die traditionellen Finanzmärkte ein. Ash Crypto weist auf die kolossale Marktkapitalisierung der globalen Aktien- und Anleihenmärkte hin, die sich auf 109 Billionen US-Dollar bzw. 133 Billionen US-Dollar beläuft.

Der Krypto-Händler geht davon aus, dass Bitcoin, da es sich weiterhin als legitimer Finanzwert etabliert, wahrscheinlich einen erheblichen Teil der Marktkapitalisierung dieser traditionellen Märkte absorbieren wird. Diese Überzeugung basiert auf der Vorstellung, dass Bitcoin ein „neuartiges Wertversprechen bietet, das den Anlagepräferenzen einer neuen Generation von Anlegern entspricht“.

Hinzu kommt, dass mehrere Billionen-Dollar-Unternehmen begonnen haben, Bitcoin zu fördern, was den Einzug institutioneller Anleger in den Kryptomarkt signalisiert.

Diese Entwicklungen deuten auf eine wachsende Anerkennung von Bitcoin als Mainstream-Finanzanlage hin, was das Potenzial für eine deutliche Steigerung seiner Marktkapitalisierung weiter unterstützt. Der Krypto-Händler bemerkte:

Jetzt haben wir Billionen-Dollar-Unternehmen, die Bitcoin für uns mit Werbung beschimpfen. Die Institutionen sind endlich da und Billionen fließen in den Krypto-Boyz!!

Ash Crypto betont weiter, dass der Weg zu einer Marktkapitalisierung von 8 Billionen US-Dollar eine „langfristige“ Vision ist, die nicht „über Nacht passieren“ wird, und rät Anlegern, sich über die kurzfristige Volatilität des Marktes hinaus zu konzentrieren.

Globale Megabank rechnet mit einem Kursziel von 200.000 US-Dollar

Darüber hinaus prognostizierten Geoff Kendrick, Head of Digital Assets Research bei Standard Chartered, und Suki Cooper, Analyst für Edelmetalle, die optimistische Haltung von Ash Crypto und prognostizierten ein sechsstelliges Preisziel für Bitcoin.

Sie prognostizieren ein potenzielles Ziel von 200.000 US-Dollar für Bitcoin, abhängig von einem Zufluss von 50 bis 100 Milliarden US-Dollar in die Spot-Bitcoin-ETFs. Ihre Prognosen ziehen Parallelen zwischen den historischen Auswirkungen von börsengehandelten Goldprodukten (ETPs) und der erwarteten Entwicklung von Spot-Bitcoin-ETFs und prognostizieren für letztere im Vergleich zu ersteren eine schnelle Entwicklung.

Unterdessen zeigte Bitcoin in der vergangenen Woche eine rückläufige Preisbewegung. Der Vermögenswert ist in diesem Zeitraum deutlich um mehr als 5 % gefallen und ist sogar in den letzten 24 Stunden weiter um 1,1 % gesunken, wobei der aktuelle Handelspreis zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels 42.419 US-Dollar betrug.

Laut diesem Krypto-Händler könnten Spot-Bitcoin-ETFs den BTC-Preis auf 500.000 US-Dollar katapultieren

Weiterlesen

2024-01-16 00:06