Langfristige Bitcoin-Inhaber verlangsamen sich nach Ausverkauf von 700.000 BTC, Zeichen einer Umkehr?

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


J├╝ngste On-Chain-Daten deuten darauf hin, dass das Angebot an Bitcoins im Besitz langfristiger Anleger, die zuvor ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum aggressiv verkauft hatten, zur├╝ckgegangen ist.

Langfristige Bitcoin-Inhaber haben in den letzten 4 Monaten enorme Verk├Ąufe get├Ątigt

Laut einer Analyse von James Van Straten auf

Auf dem Bitcoin-Markt bilden Long-Term Holders (LTHs) eine von zwei Hauptkategorien, w├Ąhrend die andere Gruppe als ÔÇ×Short-Term HoldersÔÇť (STHs) bezeichnet wird. Bei den STHs handelt es sich einfach um Investoren, die innerhalb der letzten 155 Tage Bitcoin gekauft haben.

Statistisch gesehen sinken die Chancen, dass ein Anleger Bitcoin ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum h├Ąlt, um ihn zu verkaufen. Folglich stellen Long-Term Holders (LTHs) das spezielle Segment des Bitcoin-Marktes dar.

Die STHs hingegen sind wankelm├╝tige H├Ąnde, die beim ersten Anblick einer FUD- oder Gewinnmitnahmem├Âglichkeit verkaufen k├Ânnen. Daher ist der Verkauf ├╝ber die STHs normalerweise nicht besonders bemerkenswert. Allerdings kann man auf Ausverk├Ąufe der LTHs achten, da sie selten vorkommen.

Durch die ├ťberwachung der gesamten Bitcoin-Best├Ąnde in ihren aggregierten Wallets k├Ânnen wir die Verhaltensmuster der gro├čen und kleinen Anleger (STH und LTH) beobachten, wie in der folgenden Grafik dargestellt. (Diese Version versucht, den Satz fl├╝ssiger zu gestalten und gleichzeitig die urspr├╝ngliche Bedeutung beizubehalten.)

Langfristige Bitcoin-Inhaber verlangsamen sich nach Ausverkauf von 700.000 BTC, Zeichen einer Umkehr?

In der obigen Grafik sehen wir, dass die Anzahl der Bitcoins, die von Langzeitinvestoren (LTHs) gehalten werden, im Jahr 2023 im Allgemeinen zugenommen hat. Gleichzeitig ist die Menge der Bitcoins, die von Kurzzeitinvestoren (STHs) gehalten werden, tendenziell zur├╝ckgegangen.

Erw├Ąhnenswert ist, dass der Anstieg des Angebots an Long-Term-Inhabern (LTH) nicht unbedingt zu Neuk├Ąufen durch diese Anleger f├╝hrte. Vielmehr haben einige Short-Term Holders (STHs) vor 155 Tagen K├Ąufe get├Ątigt und diese seitdem gehalten, sodass sie den Schwellenwert f├╝r die Einstufung als LTHs erreicht haben.

Nachdem M├╝nzen 155 Tage lang von Gro├čhaltern (LTHs) gehortet wurden, ist ein Anstieg ihres Angebots zu beobachten. Im Gegensatz dazu gibt es beim Verkauf von LTHs keine Verz├Âgerung; Sie ├╝bertragen M├╝nzen sofort auf die Blockchain und werden dann als Kleinhalter (STHs) klassifiziert.

Die Grafik zeigt, dass die Zahl der Diamantenhandinvestoren, die Bitcoin auf den Markt bringen, in diesem Jahr gestiegen ist, w├Ąhrend Gro├činvestoren in den letzten vier Monaten ihre 700.000 Bitcoins ver├Ąu├čert haben.

Der Verkauf von Coins des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), der nach der Zulassung von Spot-Exchange-Traded-Fonds (ETFs) durch die US-B├Ârsenaufsicht SEC im Januar begann, ist darin nicht enthalten. Aufgrund ihrer Laufzeit konnten diese M├╝nzen nun als Long-Term Holder (LTH)-M├╝nzen eingestuft werden.

In j├╝ngster Zeit, als der Bitcoin-Preis einen R├╝ckgang erlebte, ist die Anzahl der von Langzeitinvestoren (LTHs) gehaltenen M├╝nzen konstant geblieben. Dies k├Ânnte darauf hindeuten, dass diese Anleger den Verkauf ihrer M├╝nzen vorerst eingestellt haben. Es muss jedoch noch festgestellt werden, wie sich der Wert von Bitcoin nach diesem neuen Trend entwickeln wird.

BTC-Preis

Nach dem j├╝ngsten R├╝ckgang von Bitcoin ist sein Preis in Richtung der 63.200-Dollar-Marke gefallen.

Langfristige Bitcoin-Inhaber verlangsamen sich nach Ausverkauf von 700.000 BTC, Zeichen einer Umkehr?

Weiterlesen

2024-04-16 22:16