Kryptowale treiben den Preis von Ethereum (ETH) mit massiven Transaktionen inmitten der Preisvolatilität in die Höhe

In letzter Zeit war Ethereum (ETH) einer erheblichen Preisvolatilität ausgesetzt, wobei es innerhalb kurzer Zeit zu spürbaren Schwankungen kam. Zunächst fiel die Kryptowährung um 3,1 %, wodurch ihr Wert auf 3.411 US-Dollar sank. Er erholte sich jedoch schnell und stieg auf 3.591 US-Dollar, was einem deutlichen Anstieg von 5,3 % entspricht.

Große Inhaber von Kryptowährungen, sogenannte „Wale“, verursachten plötzlich eine Preisverschiebung, indem sie etwa zur gleichen Zeit intensiv auf dem Markt handelten. Das mit „0x347“ gekennzeichnete Wallet ist bei Marktbeobachtern zu einem interessanten Thema geworden.

Ethereum-Walaktivität inmitten von Marktschwankungen

Bemerkenswert sind die Aktionen der Wale auf dem Ethereum-Markt, da es in letzter Zeit zu erheblichen Preisschwankungen kam. An der Binance-Börse tätigte die mit „0x347“ identifizierte Wallet die größte Einzahlung aller Zeiten – umgerechnet 32 ​​Millionen US-Dollar oder 9.000 ETH.

„Die Hinzufügung von über 28.000 Ethereum im Wert von etwa 106 Millionen US-Dollar zum Besitz von „0x347“ hat ihre Ethereum-Bestände erheblich erhöht. Der erwartete Gewinn aus diesem Deal wird auf etwa 68,5 Millionen US-Dollar geschätzt.“

Darüber hinaus hat laut Daten von Etherscan und wie von Lookonchain berichtet, ein weiterer Großinvestor eine beträchtliche Menge Ethereum gekauft. Dieser Wal soll rund 35,82 Millionen US-Dollar in den Kauf von 10.309 Ethereum-Einheiten investiert haben. Zum Zeitpunkt dieser Transaktion befand sich der Markt in einem Abwärtstrend.

Am 8. April investierte die identifizierte Adresse noch einmal deutlich. Diese Investition beläuft sich auf den Kauf von etwa 10.643 Ethereum-Tokens, was zu diesem Zeitpunkt einem Wert von etwa 36,75 Millionen Dollar entspricht.

Verschiedene Analysten vertreten unterschiedliche Ansichten hinsichtlich des Einflusses wichtiger Marktteilnehmer auf die Preisentwicklung von Ethereum in der nahen Zukunft. Während einige glauben, dass der jüngste Preisanstieg eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends am Markt signalisiert und möglicherweise zu noch größeren Preissteigerungen führt, interpretieren andere ihn lediglich als eine kurze technische Korrektur, die einen möglichen späteren Preisrückgang impliziert.

Preismarktanalyse für Ethereum (ETH).

ETH/USDT-Preisdiagramm. Foto: TradingView

Ethereum liegt derzeit knapp über 3.500 US-Dollar und folgt damit dicht dem gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Signifikante Widerstandsniveaus liegen bei 3.650 $, 3.725 $ und 3.780 $. Ein Durchbruch über 3.800 $ könnte einen Preisanstieg für Ethereum auslösen.

Wenn Ethereum die 3.600-Dollar-Marke nicht überschreitet, besteht die Möglichkeit, dass es an Wert verliert. Bei etwa 3.520 US-Dollar dürfte es ein Unterstützungsniveau geben, während das stabilste bei etwa 3.500 US-Dollar liegt. Sollte Ethereum weiter fallen, könnte es im Bereich von 3.400 $ auf Widerstand stoßen.

Weiterlesen

2024-04-11 15:36