Krypto sieht gegensätzliche Schicksale: Dogecoin und Ethereum erholen sich, während Solana zurückbleibt

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Bestimmte Kryptowährungen wie Dogecoin (DOGE) und Ethereum (ETH) verzeichneten in den letzten fünf Tagen beeindruckende Zuwächse, wobei DOGE um mehr als 21 % und ETH um 16 % zulegten. Im Gegensatz dazu ist Solana (SOL) zurückgeblieben und hat an Wert verloren, anstatt sich dem Aufwärtstrend anzuschließen. Derzeit ist der Preis niedriger als in den letzten 72 Stunden.

Dogecoin

Nach einer längeren Phase minimaler Preisänderungen begann der Preistrend von Dogecoin gegen Ende März zu steigen. Vor dieser Stabilitätsphase hatte DOGE seinen Höchststand bei 0,22 $ erreicht, was den höchsten Wert im Jahr 2021 darstellte. Da Dogecoin die Widerstandsmarke von 0,18 $ durchbricht, deutet die technische Analyse darauf hin, dass er möglicherweise wieder in Richtung der 0,22 $-Marke steigen könnte. Die Münze schloss am Vortag bei 0,20 $ ab, sodass nur noch etwa 10 % Abstand blieben, um ihren höchsten Preis in diesem Jahr zu erreichen.

Äther

Der Preis von Ethereum ist auf über 3.600 US-Dollar gestiegen und hat neue Höhen erreicht, die seit Mitte März nicht mehr erreicht wurden. Nachdem der Kurs einige Zeit um diese Marke schwankte, könnte ein jüngster Schlusskurs über 3.650 US-Dollar darauf hindeuten, dass die Käufer die Oberhand gewinnen. Wenn dies zutrifft, könnte dies zu weiterem Wachstum und einer möglichen Rückkehr zum Allzeithoch von Ethereum von 4.100 US-Dollar führen.

Laut einem Bericht von Santiment, einem bekannten Unternehmen für Kryptowährungsanalysen, liegt der Preisanstieg von Ethereum unter anderem darin, dass immer mehr Menschen dem Netzwerk Aufmerksamkeit schenken. Themen wie das potenzielle Wachstum, Netzwerküberlastung, hohe Gasgebühren und die Einführung des ersten Ether-Stake-ETF in Kanada haben viele Diskussionen ausgelöst.

Solana

Im Gegensatz zu anderen bekannten Kryptowährungen, die einen rasanten Aufschwung erlebten, hinkte Solana (SOL) in letzter Zeit hinterher. Nach einem starken Aufwärtstrend von Januar 2024 bis Mitte März erlebte die Münze einen deutlichen Abschwung. Trotz der Bemühungen der Bullen Ende März, die Kontrolle zurückzugewinnen, konnten sie ihre Dynamik nicht aufrechterhalten und unterlagen schließlich Anfang April den Bären.

Experten erklären, dass die aktuellen Schwierigkeiten von Solana auf technische Störungen bei der Kryptowährung zurückzuführen sind. Händler haben Probleme bei der Verarbeitung von Transaktionen und beim Abstecken gemeldet, da der starke Netzwerkverkehr aufgrund der erhöhten Aktivität zu Verzögerungen führte.

Trotz der Hindernisse sind Solana-Händler weiterhin hoffnungsvoll hinsichtlich der zukünftigen Möglichkeiten der Münze. Laut Santiments jüngstem Beitrag auf Reddit:

Trotz der anhaltenden Debatten glaubt eine beträchtliche Anzahl von Befürwortern, dass das Netzwerk im Vergleich zu Ethereum einen bemerkenswerten Fortschritt in Bezug auf Gebühren und Transaktionsgeschwindigkeit darstellt.

Wie Ali, ein On-Chain-Experte, kürzlich mitteilte, ist die Stimmung gegenüber der Münze derzeit negativ. Er erklärte, dass diese Stimmung nicht mehr beobachtet worden sei, seit das SOL-Netzwerk am 6. Februar auf ein Problem gestoßen sei. Dennoch erinnerte er uns an die potenziellen Vorteile, wenn man der Münze positiv gegenübersteht.

Die Stimmung in der Menge bezüglich Solana ($SOL) ist so niedergeschlagen wie seit der Netzwerkstörung am 6. Februar. Jetzt gegen den Strom zu schwimmen, könnte möglicherweise Belohnungen bringen.
– Ali (@ali_charts) 6. April 2024

Im Laufe der Woche könnte der Aufwärtstrend von Dogecoin und Ethereum anhalten, was Händler und Investoren dazu veranlassen wird, genau nach geeigneten Kaufgelegenheiten Ausschau zu halten. Im Gegensatz dazu sollten Solana-Investoren und -Inhaber geduldig bleiben und auf die Lösung etwaiger technischer Probleme im Netzwerk warten, die möglicherweise zu einem weiteren Bullenmarkt führen könnten.

Weiterlesen

2024-04-09 13:58