Krypto-Analyst sagt, dass der Ethereum-Preis auf 2.500 US-Dollar sinken wird, und zwar aus folgenden Gründen

Als Forscher mit Erfahrung in der Kryptowährungsanalyse finde ich die Analyse der Preisentwicklung von Ethereum durch Shin Forex überzeugend. Die schwindende Liquidität und der Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von 0,05 im ETH/BTC-Chart sind klare Indikatoren dafür, dass Ethereum Bitcoin derzeit negativ übertrifft. Darüber hinaus verleiht der historische Präzedenzfall eines Absturzes nach ähnlichen Preisformationen in den Jahren 2016 und 2019 dieser Analyse Glaubwürdigkeit.


Als Analyst habe ich in letzter Zeit eine bemerkenswerte Ähnlichkeit zwischen den Preistrends von Bitcoin und Ethereum beobachtet. Angesichts der Tatsache, dass sich Bitcoin in einem Abwärtstrend befindet, ist es keine Überraschung, dass Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, diese Entwicklung widerspiegelt. Ich glaube jedoch, dass sich Ethereum durch seine pessimistischen Fundamentaldaten von Bitcoin unterscheidet. Mehrere Krypto-Analysten teilen meine Ansicht, dass Ethereum aufgrund seiner einzigartigen Herausforderungen eher einen stärkeren Rückgang erleben wird.

Ethereum steht vor einem weiteren Absturz

Als engagierter Kryptowährungsforscher bin ich kürzlich auf eine faszinierende Analyse gestoßen, die von einem angesehenen Branchenvertreter namens Shin Forex auf der TradingView-Plattform geteilt wurde. Bei seiner Untersuchung des Ethereum-Bitcoin-Diagramms hob er mehrere sich entwickelnde Trends hervor, die sich möglicherweise negativ auf den Ethereum-Preis auswirken könnten.

Der Analyst stellte fest, dass die Liquidität von Ethereum in diesem Zeitraum zurückgegangen sei. Anstatt sich Altcoins wie ETH zuzuwenden, fließen die Mittel in Richtung Bitcoin. Dieser Trend deutet darauf hin, dass das Interesse der Anleger an Ethereum nachlässt, und da sich die Liquidität hin zu Bitcoin verlagert, fehlt es Ethereum derzeit an nennenswerter Unterstützung.

Der Krypto-Experte fügt hinzu, dass das Verhältnis von Ethereum zu Bitcoin (ETH/BTC) kürzlich unter sein bisheriges Unterstützungsniveau von 0,05 gefallen ist. Dieser Rückgang ist bedeutsam, da die Geschichte zeigt, dass jedes Mal, wenn das ETH/BTC-Paar diese Unterstützung durchbrach, wichtige Wendepunkte in den vergangenen Marktzyklen markiert wurden, wie von Shin Forex erwähnt – insbesondere in den Jahren 2016 und 2019.

Jedes der beiden vorherigen Ereignisse führte zu einem Rückgang des ETH/BTC-Preises, was anschließend eine mögliche Erholung verhinderte. Der Krypto-Experte geht davon aus, dass sich die Geschichte wiederholt und ETH/BTC unter 0,04 fallen könnte. Ein solcher Rückgang könnte sich negativ auf Ethereum auswirken, da der Analyst einen potenziellen Wertverlust auf etwa 2.500 US-Dollar schätzt.

Kann der ETH-Preis den Absturz überleben?

Nach Einschätzung des Kryptowährungsanalysten scheint der Preis von Ethereum in naher Zukunft angesichts des derzeitigen Abwärtstrends innerhalb des bestehenden Preiskanals ungünstig zu sein. Dennoch kann die Betrachtung einer breiteren Perspektive einen Einblick in die potenzielle Erholung von Ethereum nach einer möglichen Marktkorrektur geben.

Basierend auf der Analyse des Ethereum-Charts durch Shin Forex aus früheren Vorkommnissen ähnlicher Formationen scheint es, dass Ethereum in der Vergangenheit nach Preisabstürzen erhebliche Kapitalzuflüsse erlebt hat. Beispielsweise stürzte der Preis im November 2016 dramatisch ab, erholte sich jedoch innerhalb weniger Monate wieder deutlich, als das ETH/BTC-Verhältnis ein neues Rekordhoch erreichte.

Krypto-Analyst sagt, dass der Ethereum-Preis auf 2.500 US-Dollar sinken wird, und zwar aus folgenden Gründen

Im Jahr 2019 kam es, ähnlich wie in der Vergangenheit, erneut zu einem Marktabschwung vor einem Aufwärtstrend. Der Preisverfall bei Ethereum ging einem Marktanstieg voraus, der jedoch nicht so schnell erfolgte wie bei früheren Gelegenheiten. Wenn dieses Muster anhält, scheint es unvermeidlich, dass Ethereum einen weiteren Absturz erleben wird. Es wird jedoch mit einer Erholung gerechnet, die den Beginn einer weiteren deutlichen Rallye markieren könnte.

Derzeit haben die Bären die Kontrolle über den Ethereum-Markt und haben es geschafft, den Preis unter die 3.000-Dollar-Marke zu drücken. Derzeit liegt der Preis für Ethereum bei 2.975 US-Dollar, was laut den Daten von Coinmarketcap einen minimalen Rückgang von 0,36 % gegenüber dem letzten Tag bedeutet.

Krypto-Analyst sagt, dass der Ethereum-Preis auf 2.500 US-Dollar sinken wird, und zwar aus folgenden Gründen

Weiterlesen

2024-05-10 00:04