Krypto-Analyst sagt, dass Altcoins im Begriff sind, in eine parabolische Kurve einzutreten, und zwar aus folgenden Gründen

Als erfahrener Krypto-Analyst mit einem tiefen Verständnis der Markttrends bin ich fest davon überzeugt, dass der Altcoins-Markt vor einer gewaltigen Explosion steht. Anhand historischer Daten und früherer Marktzyklen können wir erkennen, dass es nach jeder Akkumulationsperiode zu einer erfolgreichen Bestätigung oberhalb eines bestimmten Punktes kam, was den Beginn einer Altcoin-Rallye signalisierte.


Die Erwartungen an den Kryptosektor sind nach wie vor robust, wobei Altcoins ein herausragender Bereich des Optimismus sind. Ein prominenter Krypto-Analyst, bekannt unter dem Spitznamen El Crypto Prof auf Plattform

Altcoins werden explodieren

Als Krypto-Investor bin ich kürzlich auf eine aufschlussreiche Analyse gestoßen, die auf X, früher bekannt als Twitter, gepostet wurde. Der betreffende Krypto-Experte erklärte anhand der im beigefügten Diagramm dargestellten historischen Daten, warum der Altcoins-Markt einen erheblichen Anstieg verzeichnen könnte. Dieses Diagramm stellt vergangene Bullenzyklen auf dem Kryptomarkt dar und betont, dass die derzeit gedämpfte Leistung nicht ungewöhnlich ist.

Meiner Analyse zufolge erlebten die Altcoins während des Kryptomarktes 2016 nach der Bitcoin-Halbierung eine kurze Wachstumspause, bevor sie wieder einen Aufwärtstrend verzeichneten. Ähnliche Ereignisse wurden im Jahr 2020 nach demselben Ereignis beobachtet, wobei der Markt mehrere Monate lang von einer Akkumulation geprägt war, bevor es zu einer Erholung kam.

Im Jahr 2024 zeichnet sich nach dem Abschluss der Bitcoin-Halbierung eine Woche zuvor ein identisches Muster auf dem Markt ab. Wie in der Grafik zu sehen ist, hat ein Krypto-Experte festgestellt, dass dieses Akkumulationsverhalten erneut auftritt. Dies ist jedoch nicht die einzige Wiederholung.

Als Krypto-Investor ist mir aufgefallen, dass es nach jeder Akkumulationsphase ein Muster gibt, bei dem ein erfolgreicher Ausbruch über einen bestimmten Punkt den Beginn einer Altcoin-Rallye signalisiert. Ein Analyst hat darauf hingewiesen, dass wir derzeit diesen Backtest erleben, und wenn sich die Geschichte wiederholt, könnten wir von hier aus einen erheblichen Anstieg der Altcoin-Preise erleben.

#Altcoins

Wer hier pessimistisch ist, hat offensichtlich seine Hausaufgaben nicht gemacht.

Altcoins stehen kurz davor, in die parabolische Kurve einzutreten, wenn wir 2016 und 2020 wiederholen.

Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich oft.

-Akkumulation
-Backtest
-Senden Sie es

Meiner Meinung nach liegen noch Monate voller Ruhm vor uns.

– 𝕄𝕠𝕦𝕤𝕥𝕒𝕔ⓗ𝕖 (@el_crypto_prof) 28. April 2024

Wenn die vergangenen Trends so anhalten wie in den Jahren 2016 und 2020, könnte der Altcoin-Markt mehrere Monate lang ein beeindruckendes Wachstum erleben. Der Gesamtwert der Altcoins könnte sich möglicherweise verdoppeln, was dazu führen würde, dass der Markt seine derzeitige Obergrenze von 1 Billion US-Dollar überschreitet und die unglaubliche Zahl von 2 Billionen US-Dollar erreicht. Skeptiker, die pessimistische Ansichten zu diesem Markt vertreten, sollten ihre Haltung auf der Grundlage der verfügbaren Daten überdenken.

Der Kryptomarkt ist immer noch bullisch

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich beobachtet, dass trotz der Preisrückgänge bei Bitcoin und Altcoins im April die Stimmung unter den Anlegern nach wie vor optimistisch ist. Dieser optimistische Ausblick lässt sich am Crypto Fear & Greed Index ablesen, der sich stets im Bereich der „Gier“ bewegt. Dies deutet darauf hin, dass die Anleger weiterhin bereit sind, in den Markt zu investieren.

Ein weiterer Krypto-Analyst, Rekt Capital, schließt sich der Einschätzung von Crypto Prof an. Kürzlich teilte er auf X (ehemals Twitter) seine Ansicht mit, dass sich Bitcoin derzeit in einer Akkumulationsphase befinde, die er als „Reakkumulationsphase“ bezeichnet. Dennoch warnt er davor, dass viele Anleger den bevorstehenden Anstieg übersehen könnten, und bemerkt: „In den kommenden Monaten werden sich nur wenige an diese Phase der Wiederakkumulation erinnern. Alle werden sich jedoch an den darauffolgenden parabolischen Aufschwung erinnern.“

#BTC
Wir sind hier (grüner Kreis)
In einigen Monaten wird sich niemand mehr an diese Reakkumulationsperiode erinnern
Aber jeder wird sich an die parabolische Phase erinnern, die danach kommt
Und sie werden sich noch viele Jahre daran erinnern und darüber reden$BTC #Crypto #Bitcoin
– Rekt Capital (@rektcapital), 28. April 2024

Krypto-Analyst sagt, dass Altcoins im Begriff sind, in eine parabolische Kurve einzutreten, und zwar aus folgenden Gründen

Weiterlesen

2024-04-29 20:10