Hongkong bildet eine Arbeitsgruppe zur Unterstützung der Tokenisierung und CBDC-Interoperabilität

Als Krypto-Investor mit starkem Interesse an den neuesten Entwicklungen im Bereich digitaler Vermögenswerte freue ich mich, dass Hongkong einen so mutigen Schritt in Richtung einer von digitalen Vermögenswerten geprägten Zukunft unternimmt. Die Gründung der „Project Ensemble Architecture Community“ ist ein bedeutender Fortschritt für die Region und stellt ein großes Engagement für die Entwicklung klarer Standards und die Erleichterung der Interoperabilität zwischen der digitalen Währung der Großhandelszentralbank (wCBDC) und tokenisierten Vermögenswerten dar.


Als Forscher freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Hongkong einen mutigen Schritt in Richtung einer von digitalen Vermögenswerten geprägten Zukunft macht. Die Hong Kong Monetary Authority (HKMA), unsere Zentralbank, gab am Dienstag eine wichtige Ankündigung bekannt: die Gründung der „Project Ensemble Architecture Community“. Diese branchenweite Arbeitsgruppe stellt einen bedeutenden Fortschritt bei der Festlegung von Standards für den Tokenisierungsmarkt in Hongkong dar. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Integration der digitalen Währung der Großhandelszentralbank (wCBDC).

Als Forscher würde ich es so beschreiben: Eine mächtige Allianz wird von den führenden Persönlichkeiten der Finanzwelt Hongkongs gebildet. Die Hong Kong Monetary Authority (HKMA), Securities and Futures Commission (SFC), BIS Innovation Hub Hong Kong Centre, CBDC Expert Group, Bank of China (Hong Kong), Hang Seng Bank, HSBC, Standard Chartered Hong Kong, HashKey Group, Ant Digital Technologies und Microsoft Hong Kong sind alle Teil dieser Zusammenarbeit.

Interoperabilität mit wCBDC für tokenisierte Vermögenswerte

Die „Architecture Community“ ist bestrebt, die Kommunikation zwischen wCBDC, digitaler Währung und tokenisierten Vermögenswerten zu verbessern. Dieser Schwerpunkt auf müheloser Integration ist vielversprechend, da wCBDC als digitaler Kanal dient, der eine problemlose Interbank-Abwicklung für tokenisierte Vermögenswerte ermöglicht.

Die HKMA kündigte in einer Pressemitteilung an, dass sie Vorschläge zu bestimmten Themen vorschlagen werde, beginnend mit der Einrichtung eines Systems zur Erleichterung einer reibungslosen Interbank-Abwicklung unter Verwendung von wCBDC für tokenisierte Vermögenstransaktionen mit tokenisierten Einlagen.

Durch diese Kooperation zeigt Hongkong sein Engagement für den Aufbau einer starken und agilen Infrastruktur für digitale Vermögenswerte. Durch die Festlegung endgültiger Richtlinien und die Ermöglichung der Kompatibilität zwischen verschiedenen Systemen möchte die Community eine reibungslosere und sicherere Plattform für den Umgang mit herkömmlichen und avantgardistischen Finanzinstrumenten schaffen.

Branchenführer treiben CBDC-Innovation voran

Die „Architecture Community“ entsteht im Rahmen der laufenden Initiativen der Hong Kong Monetary Authority (HKMA) zur Untersuchung digitaler Zentralbankwährungen (CBDCs). Die HKMA hat aktiv Tests für ihre digitale Währung durchgeführt, wobei die zweite Phase des e-HKD-Pilotprojekts im März 2024 beginnt. Dieser Test wird voraussichtlich bis Mitte 2025 dauern und wichtige Daten über die Funktionsweise und die Gewinne des e-HKD liefern Akzeptanz in der Praxis.

Als CBDC-Analyst beobachte ich seit 2017 das wachsende Interesse Hongkongs an digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs), was durch vorläufige Untersuchungen deutlich wurde. Allerdings erlebten wir im Jahr 2021 einen erheblichen Anstieg der Bemühungen zur Erforschung des e-HKD, der sowohl Groß- als auch Einzelhandelsanwendungen umfasste. Die „Architecture Community“ unterstreicht Hongkongs Engagement, Pionierarbeit bei Innovationen zu leisten und tiefer in den Bereich digitaler Assets einzutauchen.

Durch die Einberufung führender Persönlichkeiten positioniert sich Hongkong an der Spitze der Schaffung belastbarer finanzieller Grundlagen für die Zukunft. Die Zusammenarbeit und die laufenden Experimente mit e-HKD zeigen ein erhebliches Potenzial für die Erreichung der Ziele Hongkongs im Bereich der digitalen Vermögenswerte.

Weiterlesen

2024-05-07 16:21