Hier ist der Grund, warum der Solana-Preis um 8 % auf 98 $ fiel

Der Solana-Preisanstieg der letzten Monate scheint knapp oberhalb der 120-Dollar-Preismarke auf eine Barriere gestoßen zu sein. Der Preis von Solana (SOL) fiel am Donnerstag um etwa 8 % auf etwa 98 US-Dollar, was die schiere Volatilität des Kryptomarktes zeigt.

Infolgedessen fiel Solana im Marktkapitalisierungsranking hinter BNB zurück, da letzteres um 9 % zulegte und den vierten Platz zurückeroberte. Den On-Chain-Daten zufolge kam es zu einem Anstieg der Transfers, die wie Gewinnmitnahmen von Solana-Walen aussehen.

Großer Wal verkauft SOL-Token im Wert von 38,2 Millionen US-Dollar

Wenn Wale viel Krypto bewegen, können sie die Dinge wirklich durcheinander bringen. Laut Lookonchain hat ein anonymer Investor 303.756 SOL-Token im Wert von etwa 38,2 Millionen US-Dollar bei Binance hinterlegt, möglicherweise im Rahmen eines Ausverkaufs. Weitere Details zeigen, dass dieser spezielle Wal in der Vergangenheit strategische SOL-Geschäfte getätigt und enorme Gewinne erzielt hat.

Der Wal hat am 29. September 19.704 SOL von Binance abgezogen. Solana wurde zu diesem Zeitpunkt bei 20 US-Dollar gehandelt, was einem Transferwert von etwa 394.000 US-Dollar entspricht. Der Wal würde es dann am 8. November für 43 US-Dollar pro Token bei Binance einzahlen, was 453.000 US-Dollar entspricht, was einem Gewinn von 115 % entspricht. Daten von Lookonchain zeigen, dass die Adresse immer noch über 119.998 SOL-Token im Wert von 12,44 Millionen US-Dollar verfügt und über einen nicht realisierten Gewinn von über 17 Millionen US-Dollar verfügt.

Ein Wal hat heute 303.756 $SOL (32,8 Mio. $) bei #Binance eingezahlt und es möglicherweise mit Gewinn verkauft.
Der Wal hat im letzten Monat 423.754 $SOL (28,18 Mio. $) zu 66,5 $ von #Binance abgehoben.
Und es sind immer noch 119.998 $SOL (12,44 Mio. $) eingesetzt, der Gewinn übersteigt 17 Mio. $!
Dieser Wal hat sich auch zurückgezogen…
– Lookonchain (@lookonchain) 28. Dezember 2023

Spekulationen darüber, dass andere große SOL-Besitzer, sogenannte „Wale“, kürzlich Teile ihrer Bestände verkauft haben, könnten zum jüngsten Preisverfall beigetragen haben. Ähnliche Social-Media-Beiträge des Waltransaktions-Trackers Whale Alerts zeigten am Donnerstag verschiedene große SOL-Transfers von privaten Wallets an Krypto-Börsen, was darauf hindeutet, dass Wale Gewinne einstreichen oder ihr Engagement im Token reduzieren.

Zwei der bemerkenswertesten Transaktionen waren die Übertragung von 1.832.958 SOL im Wert von 182,9 Millionen US-Dollar von einer unbekannten Wallet an Coinbase und die Übertragung von 114.046 SOL im Wert von 11,5 Millionen US-Dollar von einer anderen privaten Wallet an Coinbase.

1.832.958 #SOL (182.951.373 USD) wurden von einem unbekannten Wallet an #Coinbase übertragen
– Whale Alert (@whale_alert), 28. Dezember 2023

114.046 #SOL (11.536.447 USD) wurden von einem unbekannten Wallet an #Coinbase übertragen
– Whale Alert (@whale_alert), 28. Dezember 2023

Handelsdaten deuten auch darauf hin, dass Händler Gelder von SOL auf Stablecoins verlagerten. Infolgedessen schwankte der Preis von Solana und fiel innerhalb von 24 Stunden von 110 $ auf 98 $.

Hier ist der Grund, warum der Solana-Preis um 8 % auf 98 $ fiel

Aktueller Zustand von Solana

Die SOL-Community und das SOL-Ökosystem verzeichneten in diesem Jahr einen der besten Preiszuwächse. In den letzten 24 Stunden wurden Solana-Positionen im Wert von rund 18,6 Millionen US-Dollar liquidiert, wobei 10,42 Millionen US-Dollar aus gehebelten Long-Positionen stammten, wie Daten von CoinGlass zeigen. Diese Gewinnmitnahmestimmung scheint sich auf BONK, Solanas ersten Meme-Token mit Hundemotiv, übertragen zu haben, der nun 50 % unter seinem Allzeithoch liegt.

Seitdem hat Solana einen Teil des Verlusts wieder aufgeholt und wird nun bei 108 US-Dollar gehandelt, was zeigt, dass die Kryptowährung nicht ihre gesamte Aufwärtsdynamik verloren hat. Solana erreichte kürzlich am 25. Dezember ein Jahreshoch von 123,76 US-Dollar, den höchsten Stand seit 20 Monaten.

Weiterlesen

2023-12-29 14:50