Hederas HBAR steigt aufgrund des missverstandenen BlackRock-Updates um 96 %

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Der Preis von Hederas eigenem Token, HBAR, ist in den letzten 24 Stunden um etwa 100 % gestiegen. Dieser Preisanstieg wurde durch die Ank├╝ndigung verursacht, dass BlackRock, eine bekannte amerikanische Investmentfirma, plant, seinen Geldmarktfonds ICS US Treasury im Hedera-Netzwerk zu tokenisieren.

Diese Ank├╝ndigung f├╝hrte zu einem deutlichen Anstieg des HBAR-Preises von 0,087 US-Dollar auf 0,175 US-Dollar am 23. April, zusammen mit einem enormen Handelsvolumen von 1,48 Milliarden US-Dollar, wie CoinMarketCap berichtete. Allerdings ist der Wert dieses digitalen Verm├Âgenswerts inzwischen auf derzeit 1,396 US-Dollar gesunken, bei einer Marktkapitalisierung von 4,99 Milliarden US-Dollar. Das aktuelle 24-Stunden-Handelsvolumen betr├Ągt 2,69 Milliarden US-Dollar.

Eine falsch interpretierte Ank├╝ndigung

Nach der Ank├╝ndigung, dass BlackRock sich nicht direkt an der Tokenisierung seines 22,3-Milliarden-Dollar-Fonds im Hedera-Netzwerk beteiligen w├╝rde, erlebte der Preis von HBAR einen R├╝ckgang.

Am Dienstag sorgte die Hedera Foundation, die das Netzwerk verwaltet, mit einem Beitrag auf X (fr├╝her bekannt als Twitter) f├╝r Verwirrung. In diesem Beitrag enth├╝llten sie, dass Archax und Ownera, beide auf Blockchain-Handel und Infrastruktur spezialisierte Unternehmen, den ICS US Treasury Fund von BlackRock ├╝ber das Hedera-Netzwerk tokenisiert hatten.

Dem Beitrag war ein Video beigef├╝gt, das eine m├Âgliche Zusammenarbeit zwischen Ownera, Archax und BlackRock andeutete. HBAR behauptete, dass es BlackRock in die Blockchain-Welt bringen k├Ânnte.

Heute findet ein bedeutender Moment in der Geschichte der RWA (Rockwood Asset Management, angenommen aus dem Kontext von RWA und #RWA) statt, da der ICS US Treasury-Geldmarktfonds von BlackRock mithilfe von ArchaxEx und OwneraIO auf Hedera tokenisiert wird. Dieser Meilenstein markiert einen bahnbrechenden Schritt in der Verm├Âgensverwaltung, indem er den weltweit gr├Â├čten Verm├Âgensverwalter in die Blockchain-├ära f├╝hrt
ÔÇô HBAR Foundation (@HBAR_foundation), 23. April 2024

Trotz des Missverst├Ąndnisses bedeutete die Berichterstattung nicht, dass BlackRock den Money Market Fund (MMF) in Zusammenarbeit mit Archax und Ownera tokenisiert hatte, wie einige aufgrund der Nachrichten und der anschlie├čenden Weitergabe durch Krypto-Influencer f├Ąlschlicherweise annahmen.

Am Mittwochmorgen stieg der Preis von HBAR um 96 %, da ├╝ber 2,1 Millionen Menschen das Video ansahen und teilten, was zu einem deutlichen Anstieg des Interesses f├╝hrte.

Chris OÔÇÖConnor verurteilt Hedera wegen der Irref├╝hrung von Menschen

Als Leute im Kryptow├Ąhrungsbereich von der Situation erfuhren, sprach sich Chris O’Connor, der Leiter des Cardano Ghost Fund DAO, gegen die Hedera Foundation aus. Er glaubte, sie h├Ątten die ├ľffentlichkeit get├Ąuscht und bekannt gegeben, dass BlackRock, der weltweit gr├Â├čte Verm├Âgensverwalter, nicht an der MMF-Tokenisierung beteiligt sei. Stattdessen handelte es sich um ein separates Projekt, das auf der Hedera-Blockchain aufbaute und tokenisierte Anteile eines BlackRock-Fonds ├╝ber den Sekund├Ąrmarkt umfasste.

ÔÇ×Auf hat mit Ihnen zusammengearbeitet.ÔÇť

Er ├Ąu├čerte au├čerdem seine Ver├Ąrgerung ├╝ber angeblich irref├╝hrende Werbetechniken, die seiner Ansicht nach den Preis von HBAR ungerechtfertigt in die H├Âhe trieben.

ÔÇ×Diese Art von irref├╝hrendem Marketing f├╝r Token irritiert mich wirklich. Lachen Sie laut, HBAR ist ohne nennenswerte Neuigkeiten um 35 % gestiegen. Ich vermute, dass es die Insider waren, die in diesen wenigen Tagen Geld verdient haben. Seien Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht ausnutzen.ÔÇť von.“

Obwohl der Wert von HBAR um fast 100 % gestiegen ist, hat es gleichzeitig noch immer nicht wieder Fu├č gefasst von seinem H├Âchststand im Jahr 2021, als der Preis w├Ąhrend des vorherigen Marktbooms 0,57 US-Dollar erreichte.

Weiterlesen

2024-04-24 11:36