Harris und Trotter Digital Assets sammeln 10 Millionen US-Dollar, um die Kryptobuchhaltung zu verbessern

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


Als Forscher mit Erfahrung in der Krypto- und Blockchain-Branche freue ich mich, dass Harris und Trotter Digital Assets eine Finanzierung in H√∂he von 10 Millionen US-Dollar erhalten und das Unternehmen damit auf 85 Millionen US-Dollar bewerten. Diese Investition ist ein Beweis f√ľr die wachsende Bedeutung von Buchhaltungsdiensten f√ľr Web3-Projekte und die Nachfrage nach Fachleuten, die sich in der komplexen Regulierungslandschaft des Kryptoraums zurechtfinden k√∂nnen.


Eine in London ans√§ssige Buchhaltungsfirma f√ľr digitale Verm√∂genswerte, Harris and Trotter Digital Assets, hat sich in ihrer j√ľngsten Finanzierungsrunde erfolgreich 10 Millionen US-Dollar gesichert, was dem Unternehmen einen Wert von 85 Millionen US-Dollar verleiht. Das frische Kapital wird vom Team verwendet, um komplexe buchhalterische Herausforderungen zu bew√§ltigen, die speziell f√ľr Web3-Projekte gelten.

Die Finanzierung wird massiv unterst√ľtzt

In einer aktuellen Ank√ľndigung gegen√ľber Coinspeaker wurde bekannt, dass Orbs, ein √∂ffentlich zug√§ngliches Blockchain-Framework, als Hauptinvestor bei der Finanzierungsveranstaltung fungierte. Weitere Mitwirkende waren RE7 Capital, Kingsway Capital und namhafte Pers√∂nlichkeiten der Web3-Community.

Harris und Trotter Digital Assets sind auf verschiedene Finanzdienstleistungen wie Buchhaltung, Wirtschaftspr√ľfung, Buchf√ľhrung, Vorbereitung der K√∂rperschaftssteuer, Nachweis von R√ľcklagen und die Erleichterung von Off-Ramping-Transaktionen spezialisiert. Dar√ľber hinaus spielen sie eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Regulierungslandschaft im Vereinigten K√∂nigreich, indem sie Teil von Berufsverb√§nden wie BKR und Web3CFO sind.

In der Kryptow√§hrungsbranche arbeiten Harris und Trotter Digital Assets mit einer Vielzahl von Kunden zusammen, darunter Krypto-B√∂rsen, Market Maker, dezentrale Gaming-Plattformen, Metaverse-Entit√§ten, NFT-Ersteller, Miner und DeFi-Protokolle/-Schnittstellen. Zu den bemerkenswerten Partnerschaften geh√∂ren Oasis, Irys, 1inch und Blockchain.com. Das Team besteht aus √ľber 45 Personen.

Mit einer Investition von 10 Millionen US-Dollar planen Harris und Trotter Digital Assets, ihre bestehende Basis von rund 500 Krypto-Kunden zu vergr√∂√üern, ihr Technologieangebot zu erweitern und ihre Software-as-a-Service (SaaS)-L√∂sungen zu aktualisieren. Dar√ľber hinaus werden die Mittel das Unternehmen dabei unterst√ľtzen, seine technologische Expertise als Anbieter professioneller Dienstleistungen f√ľr digitale Verm√∂genswerte zu verbessern.

Nicholas Newman, CEO von Harris and Trotter Digital Assets, kommentierte die Finanzierung wie folgt:

‚ÄěDurch diese strategische Investition b√ľndeln wir unsere Kr√§fte mit wichtigen Akteuren dieser Branche. Diese Partnerschaft wird uns dabei helfen, unsere technologischen F√§higkeiten zu erweitern und es uns zu erm√∂glichen, eine immer leistungsf√§higere Sammlung von Software as a Service (SaaS)-Angeboten auf den Markt zu bringen.‚Äú und L√∂sungen.“

Ran Hammer, Vizepr√§sident f√ľr Gesch√§ftsentwicklung bei Orbs, f√ľgte hinzu:

‚ÄěJetzt m√∂chte das Team an der Spitze der Fintech-Innovationen arbeiten und L√∂sungen einschlie√ülich des Nachweises von Reserven bereitstellen. Das ist faszinierend, da die Technologie von Orbs in diesem Sektor effektiv eingesetzt werden kann, um Authentizit√§t, Pr√§zision und √úberpr√ľfbarkeit zu gew√§hrleisten.‚Äú von Daten.“

Harris und Trotter bekämpfen den Fluch der Krypto-Buchhaltung

Die Verwaltung von Kryptow√§hrungskonten stellt f√ľr viele Anleger eine gro√üe Herausforderung dar, da sie m√∂glicherweise mit den Vorschriften zur Meldung und Besteuerung von Kryptow√§hrungstransaktionen nicht vertraut sind oder diese falsch interpretieren. Angesichts der Volatilit√§t des Marktes f√ľr digitale W√§hrungen ist die Beherrschung des profitablen Krypto-Handels ein fortlaufendes Unterfangen.

Als Regulierungsanalyst beobachte ich einen zunehmenden Trend zu strengeren globalen Kryptovorschriften. Infolgedessen sind komplizierte rechtliche Strukturen entstanden, um die Aktivit√§ten wichtiger Akteure der Kryptowirtschaft zu √ľberwachen, darunter B√∂rsen, Banken, Investmentfirmen, Makler und andere Finanzinstitute. Besonders deutlich wird dies in Europa.

Ohne einen konkreten Zeitplan f√ľr die Einf√ľhrung neuer Regulierungsrichtlinien bietet Harris and Trotter Digital Assets eine L√∂sung f√ľr Krypto-Projekte, indem es die Buchhaltung und Transaktionen ihrer Krypto-Assets verwaltet. Ihr durch Chainlink verst√§rktes Proof-of-Reserve-System gew√§hrleistet Offenheit sowohl bei On-Chain- als auch Off-Chain-Reserven. Durch den Einsatz der Chainlink-Technologie bleibt der Dienst √ľber verschiedene Blockchain-Plattformen hinweg anpassbar.

Weiterlesen

2024-05-02 13:51