Gas Hero von Satoshi Lab generiert 90 Millionen US-Dollar an NFT-Handelsrausch

Find Satoshi Lab ist ein Web3-Entwickler, der mit seinem erfolgreichen Videospiel namens Gas Hero in der Gaming-Branche Aufmerksamkeit erregt hat. Seit seiner Veröffentlichung Anfang dieses Monats hat das Spiel durch den Handel mit nicht fungiblen Token (NFTs) ein bemerkenswertes Handelsvolumen von 90 Millionen US-Dollar generiert.

Laut einem Bericht von The Block ist Gas Hero bei mehr als 10.000 aktiven Spielern beliebt, die das fesselnde Gameplay genießen. Einer der Gründe, warum das Spiel bei vielen so beliebt ist, liegt darin, dass es sowohl auf mobilen Geräten als auch auf Computern gespielt werden kann, ohne dass etwas heruntergeladen werden muss, sodass es für eine breite Palette von Menschen leicht zugänglich und unterhaltsam ist.

Im Spiel können Spieler verschiedene NFT-Sammlungen handeln. Insgesamt gibt es sechs Sammlungen, die verschiedene Spielgegenstände wie einzigartige Charaktere, mächtige Waffen und virtuelle Vermögenswerte umfassen. Diese Artikel wurden mithilfe des Polygon PoS-Netzwerks in NFTs umgewandelt. Die Kollektionen erfreuen sich großer Beliebtheit und gehören zu den meistgehandelten Artikelsets. Beispielsweise war die Common Heroes-Sammlung des Spiels gestern irgendwann die fünfthäufigste, die in den letzten 24 Stunden gehandelt wurde.

Um mehr Spieler zu ermutigen, sich Gas Hero anzuschließen, hatte Find Satoshi Lab zuvor angekündigt, Spieler mit mehr als 2 Millionen GMT-Tokens zu belohnen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 400.000 US-Dollar wert waren. Derzeit stehen Spielern, die aktiv an den Gas Wars-PvP-Kämpfen von Gas Hero teilnehmen, zusätzlich 14 Millionen GMT-Tokens zur Verfügung. Dies ist ein spannender Anreiz für die Spieler, sich zu engagieren und Spaß am Spiel zu haben.

Der schnelle Erfolg von Gas Hero zeigt, dass die neue Generation von Spielern begierig darauf ist, Web3 zu erkunden

Der frühe Erfolg von Gas Hero hat bei Schlüsselfiguren des Web3-Ökosystems positive Aufmerksamkeit erregt. Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon Labs, zeigte sich zufrieden mit der Beliebtheit des Spiels und betrachtete es als Ausdruck des wachsenden Interesses an Web3-Gaming. Er glaubt, dass seine Einführung ein vielversprechender Indikator für die Richtung ist, in die sich das Ökosystem bewegt, und eine neue Generation von Spielern anzieht, die begierig darauf sind, die Möglichkeiten zu erkunden, die der Web3-Bereich bietet. Er sagte:

„Die Beliebtheit von Gas Hero ist ein Zeichen für den gegenwärtigen Appetit auf Web3-Gaming.“ Die große Anziehungskraft des Spiels, die sich in diesem frühen Erfolg zeigt, ist ein positives Zeichen für die Entwicklung unseres Ökosystems, da wir erleben, wie ein neuer Spielertyp in die Web3-Sphäre eindringt.“

Gas Hero hat einen großen Einfluss auf die Gaming-Branche gehabt und viele Leute finden das Spiel attraktiv, weil es auf verschiedenen Geräten funktioniert und es Belohnungen gibt, die die Spieler zum Mitmachen animieren. Diese Faktoren haben dazu beigetragen, dass es populär wurde. Da sich immer mehr Spieler für das Projekt interessieren und sich dafür begeistern, wird es wahrscheinlich einen nachhaltigen Einfluss auf die Zukunft des Web3-Gamings haben.

Weiterlesen

2024-01-25 15:15