Ethereum Foundation verschiebt 1.000 ETH – ist die Spitze erreicht?

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Analyst glaube ich, dass die kürzliche Übertragung von 1.000 ETH (3 Millionen US-Dollar) durch die Ethereum Foundation auf ein Multi-Signatur-Wallet Anlass zur Sorge in der Krypto-Community gibt. Die Geschichte der Stiftung, vor Marktabschwüngen große Mengen an ETH zu verkaufen, hat bei vielen zu der Frage geführt, ob ein weiterer Ausverkauf unmittelbar bevorstehen könnte und ob dies ein Zeichen für den Höchststand des Marktes sein könnte.


Die Ethereum Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die die Infrastruktur von Ethereum unterstützt, hat kürzlich eine beträchtliche Menge Ether übertragen. Diese Entwicklung hat das Interesse im Kryptowährungsbereich geweckt und Diskussionen über mögliche Marktspitzen angeheizt.

Ethereum Foundation verschiebt 1.000 ETH

Als On-Chain-Analyst bin ich auf einige interessante Neuigkeiten gestoßen. Laut dem neuesten Update der On-Chain-Analyseplattform SpotOnChain, das am 8. Mai über ihr X-Konto (ehemals Twitter) geteilt wurde, hat die Ethereum Foundation kürzlich 1.000 ETH, was etwa 3 Millionen US-Dollar entspricht, in ein Multisignatur-Wallet mit der Adresse 0xbc9 verschoben Die Transaktion gibt Anlass zur Sorge, da die Ethereum Foundation seit Anfang dieses Jahres weitere Transaktionen durchgeführt hat.

Als Forscher, der Ethereum-Transaktionen untersucht, habe ich einige interessante Daten der Plattform entdeckt. Berichten zufolge hat die Ethereum Foundation 1.766 Ether für etwa 4,81 Millionen DAI verkauft, mit einem Durchschnittspreis von etwa 2.725 US-Dollar pro ETH. Diese Verkäufe erfolgten in mehreren kleinen Chargen unter Verwendung derselben Multi-Signatur-Wallet. Laut der Analyse von SpotOnChain gingen diese Transaktionen in der Vergangenheit insbesondere Preisrückgängen voraus.

Angesichts der Vergangenheit der Ethereum Foundation ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass sie dafür kritisiert wurde, Ethereum (ETH) zu Marktspitzen zu verkaufen. Dies wirft die Frage auf, ob ihre Pre-Drop-Verkäufe reiner Zufall waren. Im Jahr 2022 gab NewsBTC bekannt, dass Ethereum nach dem Verkauf von 20.000 ETH durch die Stiftung einen erheblichen Preisverfall von 40 % erlitt. Ebenso erlebte ETH im Jahr zuvor einen anhaltenden Abwärtstrend, nachdem die Organisation etwa 35.000 ETH verkauft hatte.

Ethereum Foundation verschiebt 1.000 ETH – ist die Spitze erreicht?

Colin Wu, ein Journalist, gab zuvor bekannt, dass Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum, die Ethereum Foundation erfolgreich davon überzeugt hatte, auf dem Höhepunkt des Jahres 2018 etwa 70.000 Ether zu verkaufen, um die Arbeit der Entwickler zu finanzieren. Dieser Verkauf war laut Wu ein Routinevorgang, deutete aber auch darauf hin, dass die Stiftung davon ausging, dass ein Marktabschwung oder eine Baisse unmittelbar bevorstand.

Basierend auf Wus Offenlegung liegt der Schluss nahe, dass die Ethereum Foundation Einblick in die Marktspitze haben könnte, was dazu führen könnte, dass sie ETH konsequent verkauft, bevor es zu erheblichen Preisrückgängen kommt.

Ein Rückgang der ETH könnte bereits in Sicht sein

Ein erfahrener Krypto-Analyst namens Shin Forex hat prognostiziert, dass Ethereum in naher Zukunft auf ein Minimum von 2.500 US-Dollar fallen könnte. Seiner Analyse zufolge ist ein spürbarer Rückgang der Mittelzuflüsse auf dem Ethereum-Markt zu verzeichnen. Dieser Trend könnte sich negativ auf den Wert von Ethereum auswirken, da er auf eine nachlassende Begeisterung der Anleger für den Token hinweist.

Basierend auf einer technischen Analyse gab Shin Forex bekannt, dass das Ethereum-Bitcoin-Paar (ETH/BTC) sein vorheriges Unterstützungsniveau von 0,05 durchbrochen hat. Historisch gesehen musste Ethereum erhebliche Rückgänge hinnehmen, als dies in den Markttrends 2016 und 2019 auftrat. Daher geht der Analyst davon aus, dass ETH wahrscheinlich weiter fallen wird und möglicherweise einen Tiefststand von 2.500 US-Dollar erreichen wird.

Laut Informationen von CoinMarketCap liegt der Preis für Ethereum derzeit bei etwa 3.000 US-Dollar.

Ethereum Foundation verschiebt 1.000 ETH – ist die Spitze erreicht?

Weiterlesen

2024-05-10 13:16