Ethereum-Bullen auf dem Vormarsch? Entscheidender Indikator deutet auf einen großen Aufschwung hin

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Analyst mit einem tiefen Verständnis des Kryptomarktes glaube ich, dass die jüngsten technischen Indikatoren von Ethereum (ETH), wie etwa das TD Sequential-Kaufsignal, darauf hindeuten, dass der Vermögenswert vor einer möglichen Erholung steht. Allerdings könnten externe Faktoren wie regulatorische Herausforderungen und die Haltung der SEC zur ETH als Wertpapier die Entwicklung von Ethereum erheblich beeinflussen.


Die Kryptowährung Ethereum (ETH), die derzeit den zweitgrößten Marktwert hält, weist Anzeichen auf, die auf eine bevorstehende Preiserholung hinweisen.

Experten wie Ali haben verschiedene technologische Signale aufmerksam beobachtet und auf der Grundlage seiner Analyse auf einen wichtigen Hinweis aufmerksam gemacht, der auf eine bevorstehende Preiserhöhung hindeutet.

Sequentielle TD-Signale kaufen, während Ethereum eine Erholung anstrebt

Basierend auf der Untersuchung von Alis Social-Media-Plattform X hat der TD Sequential-Indikator auf dem täglichen Preisdiagramm von Ethereum ein robustes Kaufsignal generiert. Dieser Hinweis deutet darauf hin, dass ein potenzieller Aufwärtstrend folgen könnte, der etwa ein bis vier Candlesticks anhält.

Als Forscher, der den Ethereum-Markt untersucht, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der TD Sequential-Indikator auf seinem Tages-Chart ein Kaufsignal ausgelöst hat. Dieses Signal deutet darauf hin, dass das Potenzial für eine Erholung des Preises von Ethereum ($ETH) um ein bis vier Candlesticks besteht.
– Ali (@ali_charts), 15. Mai 2024

Die optimistische Einschätzung wird durch die jüngste Entwicklung von Ethereum bestärkt, da es in den letzten 24 Stunden einen Wertzuwachs von 2,3 % erzielte.

Ethereum-Bullen auf dem Vormarsch? Entscheidender Indikator deutet auf einen großen Aufschwung hin

Obwohl Ethereum die bedeutende Schwelle von 3.000 US-Dollar noch nicht überschritten hat, gibt es aus technischer Sicht positive Indikatoren. Dennoch können externe Faktoren wie regulatorische Probleme die Entwicklung von Ethereum beeinflussen.

Die Aussicht, dass der Ethereum-ETF-Antrag von der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) aufgrund ihrer Wahrnehmung von Ethereum als Wertpapier abgelehnt wird, gibt bei Analysten Anlass zur Sorge, darunter Eric Balchunas von Bloomberg, der vorhersagt, dass diese Ansicht die Wahrscheinlichkeit erheblich verringern könnte der ETF-Zulassung.

Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat Kommentatoren um Rückmeldung dazu gebeten, ob die Einreichungen von Ethereum-basierten Spot-ETFs ihre Vorschläge korrekt als Rohstoffangebote eingereicht haben. Diese Hinweise deuten darauf hin, dass die SEC möglicherweise ihre Haltung zur Einstufung von Ethereum als Wertpapier in ihren früheren Dementis überdenkt. Die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung dieser Anträge bleibt jedoch gering. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Analyse!

– Eric Balchunas (@EricBalchunas), 14. Mai 2024

Marktstimmungen und Optionshandelstrends

Trotz regulatorischer Hürden sind die Marktaussichten von Ethereum überwiegend optimistisch. Bemerkenswert ist, dass der Optionsmarkt eine starke Tendenz zu Call-Optionen aufweist, was darauf hindeutet, dass Spekulanten mit einem Anstieg des Ethereum-Preises rechnen.

Als Analyst habe ich Daten von Deribit, einer bekannten Krypto-Optionsbörse, untersucht und festgestellt, dass der bevorzugte Ausübungspreis für bullische Wetten bei ehrgeizigen 6.500 US-Dollar liegt.

Als Analyst habe ich eine bemerkenswerte Häufung von Call-Optionen festgestellt, insbesondere solche mit einem Ausübungspreis über 3.600 US-Dollar. Dieser Trend deutet darauf hin, dass ein großer Teil des Marktes davon ausgeht, dass Ethereum diesen Preispunkt noch vor Ende Juni überschreiten wird.

Als Analyst habe ich die neuesten NBTC-Daten untersucht und meine Ergebnisse deuten auf ein anderes Szenario für die Preisbewegung von Ethereum hin. Obwohl Ethereum nicht in der Lage war, die Widerstandsmarke von 2.925 $ zu überwinden, könnte diese Hürde zu einem weiteren Preisverfall führen. Die anfängliche Unterstützung für Ethereum liegt bei etwa der 2.880-Dollar-Marke. Sollte der Preis weiter fallen, kann eine substanziellere Unterstützung im Bereich von 2.860 $ gefunden werden.

Wenn Ethereum unter 2.810 US-Dollar fällt, besteht die Gefahr, dass es auf rund 2.740 US-Dollar abrutscht. Ein stärkerer Rückgang könnte den Preis kurzfristig möglicherweise auf 2.650 US-Dollar steigen lassen.

Weiterlesen

2024-05-16 03:04