Ethena Stablecoin USDe fordert Giganten wie USDT und USDC angesichts des jüngsten Anstiegs heraus

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Vereinfacht ausgedrückt erlebt der Markt für Stablecoins weltweit erhebliche Fortschritte. Bemerkenswert ist, dass die native digitale Währung von Ethana, USDe, in letzter Zeit erheblich an Popularität gewonnen hat. Der stetige Wachstumspfad von USDe hat Spekulationen unter Analysten ausgelöst, die ihn nun als potenziellen ernsthaften Konkurrenten für USD Coin und Tether (USDT) auf dem Markt betrachten.

Wie von Ethena Labs definiert:

„Ethena ist ein synthetisches Dollar-Protokoll auf Ethereum, das darauf abzielt, die erste zensurresistente, skalierbare On-Chain-Geldform bereitzustellen: USDe“.

In nur kurzer Zeit hat USDe von Ethena einen Marktwert von 2 Milliarden Dollar erreicht. Im Gegensatz zu den meisten Stablecoins, die auf den US-Dollar als Absicherung angewiesen sind, verfolgt USDe von Ethena eine besondere Strategie: Er wird stattdessen durch Kryptowährungen wie Bitcoin und ETFs abgesichert.

Dennoch hat der Ansatz von Ethena mit seinem Stablecoin USDe Debatten über seine Auswirkungen auf den Stablecoin-Markt ausgelöst. Der Gründer von Ethena Labs teilt mit, dass USDe schnell wächst und sich seit seiner Einführung zum am schnellsten wachsenden Stablecoin entwickelt hat.

Ein wesentlicher Grund für die schnelle Popularität von USDe ist seine besondere Fähigkeit, seinen Inhabern Renditen auszuzahlen, eine Eigenschaft, die bei bekannten Stablecoins wie USDT und USDC nicht zu finden ist. USDe erreicht dies, indem es Transaktionen durch Short-Positionen an Börsen finanziert und Belohnungen aus dem Ethereum-Einsatz erhält. Dies macht USDe zu einem einzigartigen Angebot auf dem ETHena-Stablecoin-Marktplatz.

USDe ist der am schnellsten wachsende, auf USD lautende Vermögenswert in der Geschichte der Kryptowährung

— G | Ethena (@leptokurtic_) 8. April 2024

Wie kann der USDe Stablecoin von Ethena stabil bleiben?

Laut Julio Moreno, Forschungsleiter bei CryptoQuant, ist es für USDe-Investoren von entscheidender Bedeutung, zwei wichtige Aspekte zu berücksichtigen: den Keep-Satz, der die erzielten Renditen wieder in Investitionen umwandelt, und die proportionale Größe des Reservefonds im Vergleich zur gesamten Marktkapitalisierung.

Wenn der Wert von USDe auf dem Markt steigt, steigen auch die Zahlungen an diejenigen, die Short-Positionen darauf haben. Laut Morenos Empfehlung ist es für die Stabilität von USDe von entscheidender Bedeutung, den Zinssatz über 20 % zu halten, und trägt dazu bei, zu verhindern, dass er die gleiche Instabilität erfährt wie andere volatile Stablecoins, wie etwa Terras UST.

Basierend auf Marktkapitalisierungen von 5 Milliarden US-Dollar, 7,5 Milliarden US-Dollar oder 10 Milliarden US-Dollar wird empfohlen, dass der Reservefonds etwa 40 Millionen US-Dollar, 60 Millionen US-Dollar bzw. 80 Millionen US-Dollar hält. Eine umfassende Erläuterung dieser Faktoren liefert Moreno in seinem Beitrag zur X-Plattform.

– Julio Moreno (@jjcmoreno), 16. April 2024

Um eine langfristige Haltbarkeit zu gewährleisten, passt sich USDe umgehend an Marktveränderungen an. Durch die genaue Beobachtung wesentlicher Indikatoren und das Ergreifen schneller Maßnahmen zur Risikominderung strebt USDe danach, eine vertrauenswürdige Anlageoption zu werden und mit seiner Zuverlässigkeit den Stablecoin-Sektor zu revolutionieren.

„Paolo Ardoino, CTO von Tether, befürwortet einen gesunden Wettbewerb zwischen Stablecoins und glaubt, dass dieser für wirksame Regulierungsrahmen unerlässlich ist. Er erklärte: ‚Wettbewerb ist wunderbar. Ich war immer der Meinung, dass Tether auf dem Stablecoin-Markt nicht allein dastehen sollte. Die Branche floriert, weil sie vielfältig ist Teilnehmer.‘“

Weiterlesen

2024-04-17 14:45